Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10
31
Software (16-/32-Bit) / CD Brennen, Verzeichnisse teilweise leer
« Letzter Beitrag von Megatari am Di 31.01.2023, 21:50:53 »
Ich habe ein Problem beim CD brennen.

Ich möchte gerne eine Partition auf CD brennen, die ca. 16MB groß ist.
Der Rechner ist ein Mega ST mit 4MB Ram und TOS 1.4. Der Brenner ist ein Teac CD-R55S.
 
Brenne ich damit die komplette Partition oder ziehe das ganze Verzeichnis in den Brennordner, so werden zwar alle Ordner und die Dateien, die sich außerhalb der Ordner auf der Partition befinden, gebrannt, jedoch sind manche Verzeichnisse, wie z. B. der Auto Ordner leer.
 
Versucht habe ich drei Brennprogramme, überall ist das Ergebnis gleich.
 
Kann es vielleicht am TOS 1.4 liegen?
32
Hardware (Classic 16-/32-Bit) / Re: Sammelbestellung Atari ST Cartridge Port
« Letzter Beitrag von LarryL am Di 31.01.2023, 18:50:10 »
Bitte dann um PN, wieviel Geld ich wohin überweisen soll. Oder halt Paypal Adresse ..

Ja klar - ist ja ne längere Liste…
Werde jeden separat per PN anschreiben
33
Software (16-/32-Bit) / Re: ST-High-Emulation in TT-High-Auflösung
« Letzter Beitrag von Lukas Frank am Di 31.01.2023, 18:18:14 »
Ja die Software ist cool ...
34
ST-Computer / Re: (2022) ST-Computer: Nächste Ausgabe fertig!
« Letzter Beitrag von dbsys am Di 31.01.2023, 18:13:59 »
Fünf 2er Mini-Abos der ST-Computer habe ich noch.

Die Bestellerliste für die 3er bzw. 2er Mini-Abos kann hier eingesehen werden:

https://forum.atari-home.de/index.php/topic,17251.msg263096.html#msg263096

35
Software (16-/32-Bit) / Re: ST-High-Emulation in TT-High-Auflösung
« Letzter Beitrag von dbsys am Di 31.01.2023, 18:11:09 »
Also, ich hab jetzt mal ne Stunde mit rumgespielt und muss sagen:
das ist ein wirklich cooles Tool, es funktioniert viel besser als ich erwartet hatte, man kann ganz normal damit arbeiten, selbst mein selbstprogrammierter Mist läuft damit.
Klar läuft nicht alles, aber das sind i.d.R. Programme die vermutlich sehr hardwarenah programmiert sind.

Danke nochmal und Grüße von HaDi

Das klingt ja vielversprechend. Bin gespannt, ob MIDI Software, die nicht in der großen TT Auflösung läuft, mittels des Emulators zur Mitarbeit zu überreden ist. Ich werde berichten.
36
Hardware (High-End) / Re: MST4 mit PAK ...
« Letzter Beitrag von Lukas Frank am Di 31.01.2023, 17:56:34 »
FC2,1,0 scheinen auch zu reagieren. FC2 ist dauert High ...

030 CPU Clock ist auch da mit 40Mhz


Nicht das ich wüsste was ich da mache !
37
Software (16-/32-Bit) / Re: ST-High-Emulation in TT-High-Auflösung
« Letzter Beitrag von HaDi am Di 31.01.2023, 17:54:14 »
Also, ich hab jetzt mal ne Stunde mit rumgespielt und muss sagen:
das ist ein wirklich cooles Tool, es funktioniert viel besser als ich erwartet hatte, man kann ganz normal damit arbeiten, selbst mein selbstprogrammierter Mist läuft damit.
Klar läuft nicht alles, aber das sind i.d.R. Programme die vermutlich sehr hardwarenah programmiert sind.

Danke nochmal und Grüße von HaDi
38
Hardware (Classic 16-/32-Bit) / Re: Sammelbestellung Atari ST Cartridge Port
« Letzter Beitrag von nobox am Di 31.01.2023, 14:28:32 »
Bitte dann um PN, wieviel Geld ich wohin überweisen soll. Oder halt Paypal Adresse ..
39
Gerne... ich hab gesehen das Windows 10 auch schon Curl mit bringt, nice.
40
Software (16-/32-Bit) / Re: Karstadt Public Domain Serie mit Lücken
« Letzter Beitrag von dbsys am Di 31.01.2023, 09:06:40 »
Ich habe mich durch die Disketten durchgeklickt und verglichen, welche Nummer sie in der 1989/1991er Liste (Textdatei, PDF) haben. Links Dateiname auf AH, rechts "echte" Nummer.

 ……

Ich würde vorschlagen die betroffenen Nummern umzubenennen und die nicht existenten mit dem Zusatz "(1987)" zu versehen. Habe bisher nur eine PD-Liste von 1987 gefunden, die bis Nummer 51 reicht.

Danke für diese Analyse.

Ich schaue mir das mal an und benenne die betroffenen Disketten um. Es wird etwas dauern. Ich melde mich hier zurück, sobald die Änderungen erfolgt sind.
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10