Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hardware (Classic 16-/32-Bit) / Re: Falcon 030 "frisch einrichten"
« Letzter Beitrag von Arthur am Heute um 16:20:53 »
Oder eine Hydra- bzw. NetUSBee-Netzwerkkarte für den ROM-Port mit dem Uip-Tool.
2
Hardware (Classic 16-/32-Bit) / Re: Falcon 030 "frisch einrichten"
« Letzter Beitrag von gh-baden am Heute um 15:57:35 »
Erster Schritt war die Installation der HDDriver. Die CF-Karte ist jetzt in 8x1GB aufgeteilt und der Falcon bootet problemlos von C.

Dieser Falcon soll eine Spiele- und Demo-Maschine werden, also hauptsächlich in RGB laufen. Ich hätte zwar noch einen externen Screenblaster, aber -wie gesagt- der Schwerpunkt ist hier kein hübscher hochaufgelöster Desktop sondern ein schnelles, speicherschonendes System.

Was ist aus eurer Sicht aber trotzdem ein noch zu installierendes "must have"?

Öhm – nix? Spiele und Demos brauchen kein NVDI, keinen Fontselector, keinen Hypertextviewer etc.pp. Ich würde noch wahlweise ein HSMODA + CoNnect oder ein PARCP auf die Platte legen, um Dateien per RS232 oder Parallelport "nachzutanken", damit man nicht immer die CF rausfummeln muss. Aber sonst brauchst du doch nur eine NEWDESK.INF, bei der alle wichtigen Spiele praktisch erreichbar sind.
3
Hardware (Classic 16-/32-Bit) / Falcon 030 "frisch einrichten"
« Letzter Beitrag von RetroKid am Heute um 15:47:02 »
Liebe Atari-Freunde,

meine beiden Falcons haben/hatten immer noch die Festplatten vom Vorbesitzer eingebaut und heute habe ich mir dann den erstem Falcon (14MB RAM, FPU) geschnappt und ihm einen IDE-CF-Adapater mit einer 8GB CF verpasst.

Erster Schritt war die Installation der HDDriver. Die CF-Karte ist jetzt in 8x1GB aufgeteilt und der Falcon bootet problemlos von C.

Dieser Falcon soll eine Spiele- und Demo-Maschine werden, also hauptsächlich in RGB laufen. Ich hätte zwar noch einen externen Screenblaster, aber -wie gesagt- der Schwerpunkt ist hier kein hübscher hochaufgelöster Desktop sondern ein schnelles, speicherschonendes System.

Was ist aus eurer Sicht aber trotzdem ein noch zu installierendes "must have"?

Freue mich auf eure Tipps! Bin halt immer noch Falcon-Newbie  ;)
4
Ja natürlich meinte ich VGA.
5
Oder poste ein Foto davon. ;)
6
Bei dem Problem gehts um den VGA-Modus. Ich finde zwar den Rand um den Desktop im RGB-Modus bescheiden, aber darum habe ich mich noch nicht gekümmert.
7
Portfolio & Atari PCs / Re: Atari ABC 286 im PC4 Gehäuse?
« Letzter Beitrag von Nervengift am Heute um 11:52:12 »
Scheint doch gut zu laufen. ;)

Ist das das originale Diskettenlaufwerk? Sonst sieht das auf Bildern oft anders aus. Aber Du schriebst ja schon, dass der Rechner sehr ungewöhnlich sei. Mich wundert auch, dass Atari schon eine IDE Festplatte in dem PC 4 verbaut hatte. Ich dachte Atari hätte in der Reihe ausschließlich MFM Festplatten verbaut? Wurden denn in der ABC Serie standardmäßig IDE Festplatten verbaut? Wenn ja, dann könnte das echt ein Indiz sein, dass da was seitens Atari ordentlich durcheinander gemischt wurde?
8
Lynx / Jaguar / Re: PQUBE44,99 ???
« Letzter Beitrag von MJaap am Heute um 10:57:02 »
Das Gerät wird seit einigen Monaten bereits über Funstockretro verkauft. Da sind halt die Standard-Spiele installiert, an denen Atari die Rechte hat, die Paddle-Spiele dürften sich wie Grütze spielen.
9
Geh´ mal versuchsweise in den PAL-Modus VGA-Modus. Ich denke, dann ist der Spuk schon vorbei.

Ist aber ´ne spannende Frage, ob Du BU auch mit RGB hinkriegst. Wenn RGB mit SB-iii läuft, warum dann nicht mit BU ? Läuft SB-iii tatsächlich mit RGB ? In welcher Auflösung? Mach´ mal ´n Foto.
10
Software (16-/32-Bit) / Re: Kawai ms 720 - Software für Cubase
« Letzter Beitrag von dbsys am Heute um 09:46:43 »
das sind ja heftig viele. Am besten gefallen mir die mit mehreren Tracks. Da such ich noch.

Für Quellen in dieser Hinsicht wäre ich sehr dankbar.

Ein Beispiel ist Axel-F mit 9 Tracks gleichzeitig.

Dann mußt Du nach MIDI Dateien im SMF 1 Format schauen. Im Format 1 hat jeder Kanal seine eigene Spur und optional einen eigenen Namen. Verschiedene Stimmen und Instrumente können so besser identifiziert werden.
Seiten: [1] 2 3 ... 10