Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Schau mal wie schnell dein ROM ist, wenn es schnell genug ist, kannst du noch waitstates raus nehmen, dazu hast du links vor dem Netzteil die lötbrücken
2
Software (16-/32-Bit) / Re: Signum!2 Datei-Konverter
« Letzter Beitrag von Arthur am Heute um 01:01:23 »
Wer im Moment einen Plain-Text Export haben will, dem würde ich empfehlen HTML zu nehmen und einfach Alles Auswählen – Copy&Paste zu machen.

Gute Idee.
3
Software (16-/32-Bit) / Re: Signum!2 Datei-Konverter
« Letzter Beitrag von Xiphoseer am Heute um 00:48:34 »
Textausgabe in Datei funktioniert nicht... mein System ist übrigens W10

Hier als Beispiel:

sdo-tool.exe -F txt GEMNI01.SDO -- Gemini.txt

Gibt alles in einem Rutsch auf dem Bildschirm aus...

Also Rückgabewerte von sdo-tool plus alle 90 Seiten als txt aber teils mit Parametern wie <b></b> für bold etc. also kein reiner Text. Eine Gemini.txt-Datei wird auch nicht erzeugt. "Ein umleiten der Bildschirmausgabe in eine Datei ist bestimmt möglich aber wohl nicht im Sinne des Erfinders und dann müßte man alles störende von Hand raus löschen"
Das steht auf meiner TODO-Liste. Mit diesem Konsolen-Dump hat alles angefangen und die aktuelle Ausgabe ist so eine Mischung aus lesbar und vollständig von dem was die Signum!-Datei enthält. Brauchbar ist es hauptsächlich, wenn man die Ausgabe in einem Pager (bspw. "less") ansieht. Gibt's unter Windows aber soweit ich weiß gar nicht.

Vermutlich werde ich mit der Zeit einfach so lange einzelne Teile hinter Kommandozeilenflags verbergen, bis nur noch Text übrig ist, dann fehlen halt Formeln, Tabellen, Bilder, etc. Wer im Moment einen Plain-Text Export haben will, dem würde ich empfehlen HTML zu nehmen und einfach Alles Auswählen – Copy&Paste zu machen.

Das unpraktische am Plaintext ist, dass man für relativ viel Aufwand (Unicode Mapping-Dateien) relativ schlechte Ergebnisse bekommt (keine Formeln / absolute Positionierung) und trotzdem die Fonts braucht, damit sowas wie die Leerzeichenerkennung funktioniert. Außerdem ist ein ASCII Export das einzige was Signum!2 selber kann.

Positives anderes Beispiel:

sdo-tool.exe -F html GEMNI01.SDO -- Gemini.html

Ergibt eine wirklich sehr schöne HTML-Datei die sehr gut im Browser lesbar ist.
Danke  :)
4
Software (16-/32-Bit) / Re: Signum!2 Datei-Konverter
« Letzter Beitrag von Arthur am Heute um 00:17:15 »
Textausgabe in Datei funktioniert nicht... mein System ist übrigens W10

Hier als Beispiel:

sdo-tool.exe -F txt GEMNI01.SDO -- Gemini.txt

Gibt alles in einem Rutsch auf dem Bildschirm aus...

Also Rückgabewerte von sdo-tool plus alle 90 Seiten als txt aber teils mit Parametern wie <b></b> für bold etc. also kein reiner Text. Eine Gemini.txt-Datei wird auch nicht erzeugt. "Ein umleiten der Bildschirmausgabe in eine Datei ist bestimmt möglich aber wohl nicht im Sinne des Erfinders und dann müßte man alles störende von Hand raus löschen"

Positives anderes Beispiel:

sdo-tool.exe -F html GEMNI01.SDO -- Gemini.html

Ergibt eine wirklich sehr schöne HTML-Datei die sehr gut im Browser lesbar ist.

5
Sehr ordentlich das Ergebnis. Wenn jetzt noch der Sound störungsfrei ist... läuft Cubase Audio wohl richtig rund. :)
6
Software (16-/32-Bit) / Re: Signum!2 Datei-Konverter
« Letzter Beitrag von Xiphoseer am Gestern um 23:18:35 »
Etwas Kritik am Aufrufformat – ohne Switch-Parameter aufgerufen, hängt’s an der Input-Datei, was passiert: Konsolenausgabe oder Formatwandlung in eine andere Datei („to convert an IMC image file to a PNG file“). Wenn man aber SDO formatwandeln will, dann braucht es eine Switch-Parameter-Angabe. Das ist inkonsistent. Warum nicht "--format png" auch für IMC nehmen?
Ja, guter Punkt. Bisher ist nur PNG implementiert, daher "funktioniert" --format png jetzt schon, der Format-Parameter wird schlicht ignoriert. Die Bilder sind aber auch zu groß um sie in der Konsole auszugeben. Was wäre denn eine hilfreiche Konsolenausgabe?

Andererseits würde ich gerne die Menge an Kram reduzieren die bei sdo-tool <DATEI> ausgegeben wird, sollte da ggf. für jede Sorte Datei ein Export stattfinden?
7
Die P_TURBO.PRG Software läuft. Ich hänge sie hier mit an.

Und zwei Testmessungen. Einmal Phantom aktiv. Einmal Phantom inaktiv.

8
Ein Bild von deinem Mod würde helfen ..


Bitte sehr. Es ist ein Phantom. Ich schätze, daß das ein Nachbau ist.

Wer immer den Einbau vorgenommen hat, hat nicht sonderlich sorgfältig gearbeitet. Insbesondere die Lötstellen und die Leiterbahnunterbrechungen sind wüst. Leider.
9
Das ein ganz normaler Phantom S , Treiber findest du auf newtosworld.de hab das Ding ja nachgebaut. Simpel und easy . Da geht der nemesis Treiber

Danke. Ist der Nemesis Treiber anders/besser/empfehlenswerter als P_Turbo.PRG?
10
Das ein ganz normaler Phantom S , Treiber findest du auf newtosworld.de hab das Ding ja nachgebaut. Simpel und easy . Da geht der nemesis Treiber
Seiten: [1] 2 3 ... 10