Autor Thema: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)  (Gelesen 9061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest3875

  • Gast
Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« am: Fr 25.11.2016, 15:18:13 »
Hallo allerseits,

Ich besitze seit ´88 einen Mega ST2 den ich seither nur zum Hobbymucken mittels Notator nutze.
Irgendwann in den ´90igern habe ich mir dann noch ne 86MB HDD dazu gegönnt (Oh Mann war das damals teuer). Im Laufe der Jahre ist durch einen Studioaufkauf noch eine Megafile 30 und 2 weitere ST1040 dazugekommen, welche aber seit dem hier nur rumliegen.
Nun hat sich aber leider die große HDD vor ca. einem Jahr verabschiedet (läuft an, liest aber fährt gleich wieder runter). Ich habe dann im Netz für kleines Geld die geiche Quantum ELS85S ergattern können und wollte eigentlich diese dann in das Gehäuse einbauen bzw. habe ich durch Boardtausch versucht ob ich meine damit wieder zum laufen bekomme. Leider nicht (wohl doch mechanischer Fehler), was sehr ärgerlich ist wegen den gesammelten Daten/Mucke im Laufe der Jahrzehnte.
Nun habe ich ein wenig gestöbert und gesehen, dass es anscheinend möglich ist IDE bzw. CF Karten an den Atari anzubinden. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man diese dann auch unter Windoof auslesen und sichern. Ist ja mit den SCSI Platten nicht möglich.

Nun mein Anliegen:
Ich suche jemanden der mir meinen ST2 ein wenig updated, also auf z.B. 4MB aufrüstet, ne optische Maus anschlussfähig macht, mir eine Schnittstelle für IDE oder CF integriert und gleich alle Daten von der Megafile und wenn möglich noch von der Quantum überspielt. Da ich bei der Quantum wenig Hoffnung habe, wäre ich auch für einen günstigen Kontakt für eine Datenrettung dankbar.
Ich würde demjenigen alle übrig bleibenden Teile überlassen (2 x 1040iger, 2 x Hdd´s, Floppy, Mäuse) und wenn er will auch einen Haufen Disketten mit Programmen, Spielen usw. Brauche ich eh nicht mehr und liegt hier nur rum. Falls das nicht reicht, bin für Vorschläge offen. Kann evtl auch mit weiteren Tauschobjekten dienen wenn sich jemand für E-Drums interessiert.
Wichtig ist mir endlich auf einem Medium sichern zu können, welches ich auch an normalen Rechnern lesen und kopieren kann. Ich habe ja schmerzhaft die Spiegelung versäumt.
Ich bin technisch nicht unversiert aber mich damit zu beschäftigen bzw. da reinzufummeln ist zu zeitintensiv. Das können hier einige wahrscheinlich mal eben machen wofür ich Tage bräuchte.
Ach ja, einer der 1040iger wird wahrscheinlich aufgerüstet sein (der Hauptrechner aus dem Studio) aber wissen tue ich das nicht genau. Irgendwas hat man mir damals dazu erzählt.

So, ich hoffe ich werde bei Euch fündig. Mag mein Notator und habe keine Lust jetzt komplett auf PC umzusteigen. Der Atari ist so schön unkompliziert und läuft und läuft :-)

LG

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #1 am: Fr 25.11.2016, 15:59:25 »
Da ich bei der Quantum wenig Hoffnung habe, wäre ich auch für einen günstigen Kontakt für eine Datenrettung dankbar.

Kroll-Ontrack könnte dir da helfen.
Wider dem Signaturspam!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #2 am: Fr 25.11.2016, 17:13:17 »
Ontrack bei ATARI formatierter Platte?
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #3 am: Fr 25.11.2016, 21:16:34 »
Ontrack bei ATARI formatierter Platte?

Das ist doch nicht schwer. Da gibt es härtere Nüsse. Auf viele hundert Euro wird er sich aber einstellen müssen.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #4 am: Fr 25.11.2016, 21:40:24 »
Ich hätte da eventuell einen fertigen Atari Mega ST mit 12MB Ram und zweifach CF und SD Karte zu verkaufen. Suche mal im Forum nach "mein Mega ST Bastelwahn" ...

Der geht wahrscheinlich Anfang Dezember auf Ebay ...

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #5 am: Fr 25.11.2016, 22:08:48 »
Dank Euch

Ja, dass die Datenrettung nicht billig wird ist mir schon klar. Dachte nur dass da evtl. jemand konkrete Zahlen bzw. Adressen hätte. Hab auch schon im Netz geguckt.

@Lukas Frank
Danke für das Angebot aber ich möchte nichts kaufen sondern eben auch meine Restbestände einer Nutzung zuführen. Ich dachte halt, dass es für für den einen oder anderen interessant sein könnte. Das wäre nur was wenn Du mein Zeug in Zahlung nimmst ;-) 

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.962
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #6 am: Fr 25.11.2016, 23:19:05 »
Die Erweiterung auf 4MB könnte ich machen.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #7 am: Sa 26.11.2016, 12:47:57 »
Schicke doch mal neogain eine PM ob er dir seine Flash TOS /IDE Erweiterung einbaut ?

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #8 am: Sa 26.11.2016, 13:43:26 »
@Lynxman
Danke für das Angebot. Suche aber eigentlich jemanden der alles machen kann. Einzelne Sachen vergeben und hin- und herschicken macht wenig Sinn. Aber wer weiß, vielleicht komme ich drauf zurück ;-)

@Lukas Frank
Sonst schick mir doch mal Deine Preisvorstellung für Deinen Mega ST. Vieleicht findet sich ja auch jemand der dann mein ganzes Gerödel für kleines Geld haben möchte.

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #9 am: Sa 26.11.2016, 19:41:02 »
So, habe den einen 1040 mal aufgemacht.
Sieht wild aus ;-) aber da ist eine Zusatzplatine mit 4 x TC514400. Somit hätte ich die 4MB schon da.

Hier die Ansicht. Die Platine ist leider etwas unscharf :-)

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.962
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #10 am: Sa 26.11.2016, 20:05:13 »
Sieht wild aus ;-) aber da ist eine Zusatzplatine mit 4 x TC514400. Somit hätte ich die 4MB schon da.

Nein, hast Du damit nicht.
Die 4 chips sind 1 Bank mit 2MB, zusätzlich hast Du 2 Bänke mit je 512Kb.

Der ST kann aber nur 2 Bänke verwalten.

Auf der kleinen Platine ist ein GAL mit dem die 2 Bänke a 512Kb zusammengeschalten werden.
Damit bekommst Du eine quasi halbe Bank mit 1MB. (Die Bänke haben beim ST 512K oder 2MB.)

Das ergibt dann 3MB, wenn es richtig verkabelt wurde, wenn nicht, dann sind es nur 2,5MB.

« Letzte Änderung: Sa 26.11.2016, 20:07:29 von Lynxman »
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #11 am: Sa 26.11.2016, 21:28:43 »
Ah, ich hatte nur eben die Tc gegoogle und da war von 1mb 4bit die Rede.
Ok, aber wenn es eine Bank mit 2MB ist und im Mega ST2 ist es auch eine 2MB (und nicht 2 x 512), dann habe ich ja die gewünschten 2 Bänke, oder????

Seit nachsichtig. Ich muss mich an die Thematik echt erst rantasten um da durchzusteigen.
Lese gerade auch auf der exxos Seite. Was es nicht alles gibt :-)
Die Lösungen sehen natürlich etwas besser als die wilde Löterei in meinem aus.

Wo ich jetzt gerade mein auch offenes HDD Gehäuse sehe. Bietet sich ja eigenlich für Umbau auf IDE an. Muss für den IDE Adapter im ST intern etwas umgestrickt werden oder könnte man den über den DMA Ausgang angesteuert im externen Gehäuse verbauen? Da am SCSI Controller ja die Umschaltung von SCSI auf ACSI ist (verstehe ich als Bypass des DMA Signals auf die SCSI Ausgänge), bräuchte ich ja nur einen weiteren Controller in die 50iger Flachleitung zwischenbauen. Wunschdenken ;-)   

Mist, jetzt stecke ich mich da doch so rein. Fehlt mir eigentlich der Kopf für. Verstehen muss ich das aber ja auch bloß das ufert jetzt aus ;-)

Aber ich suche trotzdem jemanden der mir das Ganze auch konfiguriert. Keine Lust am Ende hier ne weitere Baustelle zu haben :-)


Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.962
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #12 am: Sa 26.11.2016, 21:36:14 »
Ah, ich hatte nur eben die Tc gegoogle und da war von 1mb 4bit die Rede.
Ok, aber wenn es eine Bank mit 2MB ist und im Mega ST2 ist es auch eine 2MB (und nicht 2 x 512), dann habe ich ja die gewünschten 2 Bänke, oder????

Seit nachsichtig. Ich muss mich an die Thematik echt erst rantasten um da durchzusteigen.

Wenn Du diese Platine in einen Mega 2 einbaust kannst Du 2 Bänke a 2MB daraus machen.

Ich würde den 1040 so lassen wie er ist und in den Mega 2 weiter 2 MB reinbauen.
Schau mal in die Kiste rein ob er für 4MB schon vorbereitet ist.
Dann muss man "nur" 16 Sockel einbauen, 3 Widerstände und eben die passenden Chips einstecken.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #13 am: Sa 26.11.2016, 21:40:22 »
Ok. Ich schau mal da rein. :-)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #14 am: Sa 26.11.2016, 21:44:21 »
Das sollte so aussehen ...


Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.962
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #15 am: Sa 26.11.2016, 21:48:02 »
Wichtig sind die 16 freien Plätze. Manche Mega 2 Boards haben die nicht.
So wie auf dem Bild zu sehen.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #16 am: Sa 26.11.2016, 21:55:52 »
In dem Festplattengehäuse, das ist SCSI und nicht IDE.

Bevor du anfängst, dieses SCSI-Laufwerk wieder aufzubauen, denk mal über UltraSatan oder CosmosEx nach. Beide Lösungen arbeiten mit SD-Karten. CosmosEx kann aber noch viel mehr (Netzwerk, USB-Tastatur/Maus, USB-Sticks, Floppy,...), ist aber auch schwerer zu bekommen. Das Ultrasatan kannst du einfach bei Lotharek.pl bestellen.
« Letzte Änderung: So 27.11.2016, 11:58:37 von 1ST1 »
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #17 am: Sa 26.11.2016, 23:00:39 »
@1ST1
Das ist mir klar. Die Frage war dahin, ob ich nach dem SCSI Controller (den man nach meinem Verständnis auf Bypass für ASCI umschalten kann) einen IDE Controller integrieren kann. Quasi SCSI ist immer aus und es kommt ein ASCI Signal am IDE Controller an
Nett ist dabei das eigene Netzteil. Wäre aber auch nur was für HDD oder aber ich fräse vorne noch nen Schlitz für CF o.ä. War auch nur ne Idee ;-)

P.S.
Habe auch gerade noch in den zweiten 1040 geguckt. Scheint etwas neuer bzw. Platine ist anders aufgebaut. Der ist ebenso auf 4MB aufgerüstet. Andere Platine (CC4MB) aber gleiche Verdrahtung.

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #18 am: Sa 26.11.2016, 23:36:05 »
Hier der Mega ST2 von innen. Passt, oder?

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.962
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #19 am: Sa 26.11.2016, 23:48:18 »
OK, das Board passt.

Die Widerstände sind schon eingebaut, also musst Du nur noch die Sockel einlöten und die Chips einstecken.

Du brauchst 1Mx1 mit mindestens 120ns.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)