Autor Thema: EasyMint installieren...  (Gelesen 88022 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.447
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #120 am: Mo 06.06.2011, 12:05:10 »
Moin, moin,

jetzt mal wieder die Frage eines ganz dummen Menschen:

--> http://www.freemint.org/

Inwiefern unterscheiden sich helmut*.* und trunk*.* voneinander? Das sind unterschiedliche Builds? Welchen Build sollte ich laden, wenn ich das in der Entwicklung befindliche MiNT ausprobieren möchte?

Andreas
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 558
  • Falcon forever!
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #121 am: Mo 06.06.2011, 13:02:06 »
Hi,
also,1-17-0 ist die stabile release-Version, klar.
"trunk" ist die aktuelle beta-Version von 1-18.
Helmuts build ist auch eine beta von 1-18, aber öfters
auch mal mit XaAES-spezifischen "alpha"-Inhalten.
Die builds werden täglich aus dem CVS generiert.
Die Inhalte der beiden builds sollte man nicht vermischen.
Probiere am besten den trunk.

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline HelmutK

  • Benutzer
  • Beiträge: 676
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #122 am: Do 09.06.2011, 00:13:24 »
Also wenn irgendwo größere Unterschiede sind, dann im kernel - XaAES sollte so ziemlich identisch sein.

Momentan fehlen im helmut-branch noch die usb und coldfire-Sachen. daher kann man nicht kernel und km von verschiedenen builds benutzen.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.017
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #123 am: Mi 15.06.2011, 16:31:05 »
Ich hoffe da kickt endlich mal einer das Beta Testrelease raus das beim Start von xaaes immer erscheint.

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 558
  • Falcon forever!
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #124 am: So 19.06.2011, 08:38:58 »
Auf der XaAES-Oberfläche???
Da dürfte aber kein "beta test release" mehr sein (schon seit 1.17.0 nicht mehr)!!
Evtl. mal Deine Installation prüfen, vielleicht hast Du irgendwo einen Link der das
alte XaAES startet. XaAES Version findet sich im "Programme"-Menü.

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

afalc060

  • Gast
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #125 am: So 19.06.2011, 17:56:06 »
Könnte ein Mod nicht mal diesen Mamut-Thread zerpflücken und in sinnvolle Teile??

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.017
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #126 am: Mo 20.06.2011, 17:01:50 »
Helmuts build ist auch eine beta von 1-18, aber öfters
auch mal mit XaAES-spezifischen "alpha"-Inhalten.
Die builds werden täglich aus dem CVS generiert.
Passiert das automatisch oder wie muß man sich das vorstellen?


Da dürfte aber kein "beta test release" mehr sein (schon seit 1.17.0 nicht mehr)!!
Ich hab glaube ich noch die 1-17-CUR...muß da noch mal nachschauen.

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 558
  • Falcon forever!
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #127 am: Mo 20.06.2011, 18:21:16 »
Ja, die builds werden automatisch jeden Tag (ich denke durch ein
script) generiert. Wenn sich also irgendwo im CVS was getan hat,
kann man am naechsten Tag das Ergebnis testen.

Wenn Du den heutigen trunk o. Helmut's build verwendest ist auf
gar keinen Fall das "Beta Test release" drin.

Gruss,
Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline Beetle

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 879
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #128 am: Mi 22.06.2011, 00:23:36 »
Man kann auch mit ResourceMaster den "Beta Test Release" Text ersetzen, zB mit "68060 Power rulez!" 8)


Den Thread zerpflücken - ich bin nicht sicher ob ich das sinnvoll könnte.
Falcon ct63 ->68060@90MHz im Ex-ST Gehäuse, 14/512 MB, DVD-Brenner, 120GB SSD, EtherNAT (Netzwerk, USB), MicroCosmos (nur USB->IKBD Funktion), SuperVidel, 27" 16:9 TFT 2560x1440

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 558
  • Falcon forever!
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #129 am: Mi 22.06.2011, 19:35:45 »
Wie gesagt, das "Beta test release" ist nicht mehr da.
Die aktuelle XaAES Version ist 1.1.12 beta, die dazugehörige
resource heisst xaaes011.rsc.

UND WENN MIR JEMAND AN MEINER SCHÖNEN RESOURCE RUMBASTELT GIBT'S
WAS AUF DIE OHREN! >:D ;D ;)

Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline ragnar76

  • Benutzer
  • Beiträge: 491
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #130 am: So 26.06.2011, 16:34:46 »
@Beetle
So radikal brauch das gar nicht sein. Änder einfach die xa_help.txt

guest1868

  • Gast
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #131 am: Mo 29.08.2011, 11:25:58 »

--> http://www.freemint.org/



Ist die Meldung im Browser: "Service unavailable" nur temporär wenn man versucht die Seite zu öffnen?

Offline ragnar76

  • Benutzer
  • Beiträge: 491
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #132 am: Mo 29.08.2011, 12:00:14 »
hab Alan grade mal angefunkt was da los ist. Den aktuellen Release 1.17 kannst du noch hier runterladen : http://sparemint.org/sparemint/mint/kernel/1.17.0/

[Edit:]
Geht wieder
« Letzte Änderung: Mo 29.08.2011, 13:00:13 von ragnar76 »

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 920
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #133 am: Do 22.12.2011, 02:08:42 »
Ich vermute das bei der Installation ein Paket nicht komplett installiert wurde oder eine Path Variable nicht gesetzt wurde. Kannst ja mal mit der Suchfunktion des Desktops nach cat suchen lassen....

Also die zu durchsuchenden Laufwerke markieren und dann die Suchfunktion anklicken und Suchbegriff...cat... eingeben. Wenn cat das Einzige ist was fehlt dann kannst Du es ja von Hand dorthin kopieren.

Es kommt die Meldung:

Diese Datei oder Dateityp ist bereits zugewiesen: Suche beendet. Keine weiteren Treffer.

 ???
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 920
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #134 am: Do 22.12.2011, 02:11:22 »
Zitat
Den Rest konnte ich nicht mehr mitschreiben, habe mehrmals reboot ausgeführt, wat nun ?

das könnte daran liegen das die ext2 partition noch nicht eingebunden wurde. du kannst ja mal ein toswin2 fester aufmachen und dann einfach mal probeweise "/bin/cat /kern/cpuinfo" eingeben. mal sehen was passiert.

Hintergrund ist das der Großteil der externen Befehle bei EasyMint auf der ext2 Partition liegen. Deswegen sollst du auch "/bin/" mit angeben. Es kann sein das deine Links nicht ganz korrekt sind.

So schaut der Teil in meiner mint.cnf aus.

# Links zu EasyMiNT
sln d:\bin      u:\bin
sln d:\lib      u:\lib
sln d:\etc      u:\etc
sln d:\home     u:\home
sln d:\usr      u:\usr
sln d:\tmp      u:\tmp
sln d:\var      u:\var
sln d:\sbin     u:\sbin
sln d:\root     u:\root
sln d:\opt      u:\opt
sln d:\mnt      u:\mnt
sln d:\boot     u:\boot

und so $PATH
setenv PATH u:\bin,u:\usr\bin,u:\usr\sbin,u:\sbin,u:\boot\mint\bin,c:\xaaes
Gruß
Bernd

Toswin2 Fenster  ??? Verstehe ich jetzt nicht ;(
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 920
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #135 am: Mo 26.12.2011, 21:45:40 »
Erst mal frohe Weihnachten ;)

Ich habe mal ein Foto vom Launch Program u:/bin/ gemacht, vielleicht kommen wir dann weiter ;)
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 920
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #136 am: Mi 28.12.2011, 02:43:43 »
Seit Ihr noch in den Ferien  ;D

Benötige weiterhin Hilfe zur Installation  ;)
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Omikronman

  • Gast
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #137 am: Mi 28.12.2011, 05:09:27 »
Hehe, das glaube ich gern. "EasyMint", eh? Alles easy. Oder doch net? Haha. :-P

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 558
  • Falcon forever!
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #138 am: Mi 28.12.2011, 11:22:45 »
Hi,
Ferien, wo denkst Du hin?  ::)
Aber ich habe weder mit HighWire noch mit NetSurf das angehängte Bild angezeigt bekommen, somit muss ich doch den PC anwerfen  :P
Ausserdem habe ich den Überblick verloren, was genau ist das Problem (wie ist der Stand der Dinge)?
So wie es aussieht, läuft XaAES. Somit fehlt nur der Desktop, poste doch mal Deine xaaes.cnf.
Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW

Offline Latz

  • Benutzer
  • Beiträge: 558
  • Falcon forever!
Re: EasyMint installieren...
« Antwort #139 am: Mi 28.12.2011, 13:19:22 »
Der Befehl "date" fehlt bei Dir in /bin/; ist Bestandteil der sh-utils, welche wiederum im EasyMiNT-Paket "Standard.tar" verpackt ist. Hast Du bei der EasyMiNT-Installation das Standard-Paket installiert?
Latz
Falcon/CT60 80 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte + USB- Karte, Carte Eiffel+LCD, 80 GB HD, DVD-RW
Falcon/CT63 95 MHz, CTPCI+Radeon 9250 + RTL8139 Netzwerkkarte, Carte Eiffel+LCD, 16 GB CF, CD-RW