Autor Thema: Vortex Hostadapter ...  (Gelesen 5427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Vortex Hostadapter ...
« am: Mi 12.04.2023, 17:20:33 »
Habe einen defekten Vortex Hostadapter. Der 74LS245 als DMA Port Treiber ist gesockelt und in Ordnung. Einen Schaltplan zur Fehlersuche wird es nicht geben vermute ich mal. Die Vortex Software findet keine Platte auf dem Bus. Beim Hochlaufen der Platte nach dem Einschalten kenne ich das so von den Atari Megafile/SH Platten das die Aktivitäts LED ein paar mal kurz aufleuchtet und dann verlischt. Bei der Vortex tut sich da nichts ...

Hat jemand noch so einen rumliegen und könnte diesen abgeben?
« Letzte Änderung: Mi 12.04.2023, 17:26:46 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #1 am: Mi 12.04.2023, 18:06:36 »
Im Handbuch steht das im Fehlerfall ein Blinkcode ausgegeben wird, da tut sich nichts. Ist vielleicht die Z80 CPU defekt?

Es gab wohl einen Spannungsschaden, es gab wohl einen Funkenüberschalg zwischen DMA Kabel und der DMA Buchse der Festplatte ...

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.606
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #2 am: Mi 12.04.2023, 18:10:25 »
... oder das EPROM ist defekt bzw. dessen Inhalt ist verloren.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #3 am: Mi 12.04.2023, 18:16:41 »
Ich prüfe das mal ...

Laut Aussage soll/ist der ISA Controller geprüft, das Eprom und die Z80 CPU. Der ISA Controller hat aber kein Bios Eprom und die Z80 CPU ist noch original verlötet!?!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #4 am: Mi 12.04.2023, 18:28:44 »
Eprom ist gut siehe Anhang ...

TMS27PC128
« Letzte Änderung: Mi 12.04.2023, 19:25:09 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #5 am: Mi 12.04.2023, 18:50:32 »
Wie heißt denn die Platte bzw. der Adapter genau?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #6 am: Mi 12.04.2023, 18:51:45 »
Wie heißt denn die Platte bzw. der Adapter genau?
Vortex HD Plus 60


HD Plus Software gibt es wohl in den Versionen 1.0/1.1/2.0/3.0 ...

Die Platte die ich habe hat das BIOS 1.1
Jetzt weiss ich nicht ob ich auch die HDPlus Version 1.1 brauche? Die Version die ich habe ist eine von 1988 also wahrscheinlich eine Version 1.0 die vielleicht zu alt ist?

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.985
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #7 am: Mi 12.04.2023, 20:45:53 »
(nur fürs Archiv, du wirst das wissen):

An Vortex-Platten darf nur Vortex-Software. Moderne Treiber wie HDDRIVER oder CBHD, und IIRC auch AHDI, darf man nicht auf die loslassen, wenn einem die Daten lieb sind. IIRC benutzt Vortex-Hardware den Befehl für Inquiry fürs Formatieren - einmal abfragen, schon gelöscht.
Wider dem Signaturspam!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #8 am: Mi 12.04.2023, 21:10:39 »
(nur fürs Archiv, du wirst das wissen):

An Vortex-Platten darf nur Vortex-Software. Moderne Treiber wie HDDRIVER oder CBHD, und IIRC auch AHDI, darf man nicht auf die loslassen, wenn einem die Daten lieb sind. IIRC benutzt Vortex-Hardware den Befehl für Inquiry fürs Formatieren - einmal abfragen, schon gelöscht.

Hier steht es etwas anders...
also CBHD sollte funktionieren denke ich. Allerdings soll der per SED installiert werden und SED soll vorher in den Vortex-Modus gebracht werden bevor er gestartet wird.

Zitat
Da bei Vortex-Platten nicht einmal das Park-Kommando den Opcode hat,
den es laut SCSI/ACSI-Standard sein sollte, haben wir auch das angepažt.
Formatieren und Partitionieren sowie Installieren des Treibers funktio-
niert nun im Vortex-Modus; wir haben einfach auf alle Kommandos ver-
verzichtet, die die Vortex-Platten nicht kennen (REQUEST SENSE, MODE
SENSE, MODE SELECT). Da dies aber sehr wichtige Kommandos sind, wenn man
ber auftretende Fehler oder Plattenparameter Bescheid wissen will, ist
die ganze Format-Prozedur mit Vortex-Platten leider nicht so sicher, wie
wir uns das wnschen wrden. Unsere Empfehlung: Formatieren Sie mit der
VORTEX-Software und partitionieren Sie *danach* per SED, wenn Sie den
CBHD-Treiber und seine 12 Partitionen nutzen wollen. Sie k”nnen auch
per Vortex-Software partitionieren, wenn Sie nicht mehr als 8 Partitionen
brauchen. Die Installation von CBHD.SYS l„uft ber SED. SED untersttzt
nicht das FINIT-Kommando der Vortex-Platten.

Um dem ein wenig die Spitze zu nehmen: Programme, die nur ber den
Treiber auf Vortex-Platten zugreifen, haben damit keine Probleme.
Also bitte keine Panik. Es geht nur um spezielle Harddisk-Kommandos,
wie sie beispielsweise in SED und CHECKHD verwendet werden (mssen).
Trotzdem mssen Sie den SED fr den Vortex-Modus konfigurieren, auch
wenn Sie nur die allgemeinen Funktionen im Sektor- oder FAT-Modus
nutzen wollen, weil der SED beim Start oder beim bložen Wechseln in
den HARD/HDX-Modus direkt auf DMA-Ger„te zugreift.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #9 am: Mi 12.04.2023, 21:27:23 »
Möchte ausschließlich die Vortex Software benutzen ...

Offline KarlMüller

  • Benutzer
  • Beiträge: 414
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #10 am: Mi 12.04.2023, 21:54:01 »
An Vortex-Platten darf nur Vortex-Software. Moderne Treiber wie HDDRIVER oder CBHD, und IIRC auch AHDI, darf man nicht auf die loslassen, wenn einem die Daten lieb sind. IIRC benutzt Vortex-Hardware den Befehl für Inquiry fürs Formatieren - einmal abfragen, schon gelöscht.
Das ist falsch zumindest was CBHD angeht, Version müsste ich nachschauen. Läuft hier auf einer HDplus60.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #11 am: Mi 12.04.2023, 21:58:15 »
@KarlMüller ... hast du denn die Vortex Software für mich die zu der 60iger passt? Habe meine Version daher und weiss nicht ob die passt und nicht zu Alt ist?

https://atari-forum.com/viewtopic.php?p=117581#p117581

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.985
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #12 am: Mi 12.04.2023, 22:54:59 »
An Vortex-Platten darf nur Vortex-Software. Moderne Treiber wie HDDRIVER oder CBHD, und IIRC auch AHDI, darf man nicht auf die loslassen, wenn einem die Daten lieb sind. IIRC benutzt Vortex-Hardware den Befehl für Inquiry fürs Formatieren - einmal abfragen, schon gelöscht.
Das ist falsch zumindest was CBHD angeht, Version müsste ich nachschauen. Läuft hier auf einer HDplus60.

Danke für die Info -- d.h. CBHD müßte da spezielle Hardware-Erkennung machen, um das Problem zu umgehen bzw. auf den Vortex-Befehlssatz zu wechseln. Oder ohne Inquiry auskommen?
Wider dem Signaturspam!

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 210
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #13 am: Do 13.04.2023, 14:29:31 »
Hast du eine zweite Eprom.bin, um den Inhalt zu vergleichen? Brauchen nur ein paar Bits gekippt sein, dann ist der Inhalt zwar da, aber falsch.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #14 am: Do 13.04.2023, 16:35:48 »
Habe nur die eine Platte.

Fragte ja ob jemand eine Protar HDPlus hat mit defekter Platte und bereit diese abzugeben ...?


Wenn ich das Service Dokument zur HD Plus richtig deute ist das Bios immer verschieden je nach Platte. Man kann da nicht so wie bei den Atari Megafile üblich die Platte tauschen.

Zum anhängen hier ein wenig zu groß.
http://ftp.pigwa.net/stuff/collections/Atari%20documents/Service%20Manuals/vortex_Service_Guide-Volume_I.pdf

Offline Didi55

  • Benutzer
  • Beiträge: 135
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #15 am: Do 13.04.2023, 18:45:19 »
diskete gefunden
hier die softwareversion mit der
ich meine vortex hd benutze
version unberkannt
pdf in zip

dietmar
Mega STE mit At-SpeedC16 + 1.44FDD +
500er HDD;  Mega St4  mit HBS640 und Protar-
Karte; TT030 mit Mighty-Mic32 +CrazyDots;
Falcon030-Tower; Portfolio;
www.Classic-Computing.de

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #16 am: Do 13.04.2023, 19:01:09 »
Danke, die Version ist neuer als meine ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #17 am: Fr 14.04.2023, 18:12:51 »
Meine Atari SH205 rattert nach dem Einschalten und dem Hochlaufen der Festplatte sprich die Köpfe bewegen sich. Bei der Vortex passiert nichts sprich die Festplatte läuft hoch und weiter passiert nichts.

Der 8bit ISA Controller soll geprüft sein so auch die Platte. Ich habe einen 486iger mit ISA Slots aber die 8bit ISA Karte hat kein BIOS, der Baustein fehlt. Denke das ich den so nicht testen kann ...

Adaptec 40B106-00
ACB 2072
Rev. H
« Letzte Änderung: Fr 14.04.2023, 18:22:47 von Lukas Frank »

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.985
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #18 am: Fr 14.04.2023, 20:43:30 »
Der 8bit ISA Controller soll geprüft sein so auch die Platte. Ich habe einen 486iger mit ISA Slots aber die 8bit ISA Karte hat kein BIOS, der Baustein fehlt. Denke das ich den so nicht testen kann ...

Nicht jeder SCSI-Controller braucht ein BIOS-ROM -- es gibt welche ganz ohne. Von denen kann man dann nicht booten, aber das mußt du ja nicht. Ob deiner auch ohne geht kann ich nicht sagen, aber mehr als  Versuchszeit draufgehen kann eigentlich nicht passieren.
Wider dem Signaturspam!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.304
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Vortex Hostadapter ...
« Antwort #19 am: Fr 14.04.2023, 20:53:11 »
diskete gefunden
hier die softwareversion mit der
ich meine vortex hd benutze
version unberkannt
pdf in zip

dietmar

Kann man doch gleich als ZIP anhängen.