Autor Thema: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)  (Gelesen 1760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 61
Re: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)
« Antwort #40 am: Di 28.06.2022, 18:26:03 »
Finde ich auch. Sein Kollege, der Kondensator nebenan, ist auch nicht viel besser.

Online gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.799
Re: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)
« Antwort #41 am: Di 28.06.2022, 23:58:38 »
Ich glaube, irgendwas stimmt mit dem Monitor Anschluss nicht. Oder mit der color / mono Erkennung. Ich habe einen mono Screen angeschlossen und im Modul auf "high res" geschaltet. Er meldet, ich sollte den Screen anschliessen. Dabei ist der längst dran. Hat jemand eine Idee?

Wenn meine müden Augen nicht täuschen, hast du da einen Atari SC1224 angeschlossen. Das ist in ST-Terminologie ein Farbbildschirm für ST-Niedrig und -Mittel, aber nicht für -Hoch/Monochrom/HiRes.
Wider dem Signaturspam!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.301
Re: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)
« Antwort #42 am: Mi 29.06.2022, 08:45:55 »
So, nach ein paar Tagen Urlaub bin ich wieder hier dran. Ich habe U308 und 309 gesockelt und neu bestückt. Der Rechner startet jetzt mit Grafik, sowohl monochrom, als auch Farbe.

Glückwunsch! Freut mich, dass wir anhand unserer Messungen das Problem auf die richtigen ICs eingrenzen konnten.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.001
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)
« Antwort #43 am: Mi 29.06.2022, 15:55:17 »
Ich glaube, irgendwas stimmt mit dem Monitor Anschluss nicht. Oder mit der color / mono Erkennung. Ich habe einen mono Screen angeschlossen und im Modul auf "high res" geschaltet. Er meldet, ich sollte den Screen anschliessen. Dabei ist der längst dran. Hat jemand eine Idee?

Wenn meine müden Augen nicht täuschen, hast du da einen Atari SC1224 angeschlossen. Das ist in ST-Terminologie ein Farbbildschirm für ST-Niedrig und -Mittel, aber nicht für -Hoch/Monochrom/HiRes.

Wobei das ja evtl. der Remote-Atari ist... aber richtig auch hier sollte für einen entsprechenden Test ein SMxxx dran hängen, oder?

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 61
Re: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)
« Antwort #44 am: Mi 29.06.2022, 20:55:04 »
@gh-baden Evtl passt das Foto nicht zum Text. Ich habe eigentlich immer mal wieder getauscht, allerdings funktionierten beide Monitore mit dem Defekt nicht. Nach dem Tausch läuft jetzt beides. Witzig finde ich, dass ich mit einer selbststartenden Diskette trotzdem in den Farbmodus kam. Ist ein altes Atari Demo.

@czietz Ja, Du hast mir sehr geholfen. Hätte ich alleine eher nicht geschafft, dafür fehlt mir zuviel Know How. Super gemacht, vielen Dank nochmal!

@Arthur Ich habe immer mit beiden Monitoren geprüft.

Gestern habe ich den Rechner wieder zusammengebaut. Ausserdem habe ich noch eine alte Platte angeschlossen. Auch die läuft mittlerweile mit dem aktuellen HDDRIVER 11. Super!

Was allerdings nervt ist der Rost in den Kisten. Wie nen oller Opel, echt fies. Die Halterung für die Power LED habe ich schon gebastelt. Leider ist der Rost auch am HDD Rahmen. Da muss ich mal schauen, was ich da machen. Gibt es irgendwo Ersatz dafür aus Metall oder nem 3D Drucker?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.001
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)
« Antwort #45 am: Do 30.06.2022, 00:12:19 »
@Arthur Ich habe immer mit beiden Monitoren geprüft.

Also am Host und Remote einen SMxxx?

Edit: Keine Ahnung ob alle Grafik-Tests auch über Remote funktionieren?
« Letzte Änderung: Do 30.06.2022, 00:21:42 von Arthur »

Offline thomas

  • Benutzer
  • Beiträge: 61
Re: ATARI MEGA STE bootet nicht (mehr)
« Antwort #46 am: Sa 02.07.2022, 23:01:04 »
Ne, einer hatte mono, einer color. Ist allerdings schon ein paar Tage, das Setup ist längst wieder abgebaut.
Vielleicht war was falsch, man muss schon gut aufpassen. :-)