Autor Thema: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port  (Gelesen 1050 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eto

  • Benutzer
  • Beiträge: 72
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #20 am: Sa 15.08.2020, 00:00:09 »
Das ist eine serielle Verbindung und er liest bitweise aus, schreiben sollte dann in etwa genauso schnell(langsam) sein. Jedenfalls solange man nicht nochmal extra Logik dazwischen schaltet, aber dann ist es keine Billiglösung mehr und SD-Card Adapter für den ACSI Port dürften die bessere Wahl sein.

Btw: Laut Wikipedia sollten es 250KBit/s für DD-Floppies sein, was ja gut 30KB/s sind. Macht für mich auch mehr Sinn, ich kann mich nicht erinnern, dass es über 1 Minute gedauert hätte, bis der Inhalt einer ganzen Diskette geladen war. Wenn das richtig ist, dann wird die Lösung langsamer als eine DD-Floppy sein.

Trotzdem eine richtig coole Sache und eine tolle Billiglösung um SD-Karten am STE zu nutzen.

Zu schade, dass die STE Ports so wenig Beachtung fanden, die scheinen ja echt noch Potential zu haben...