Autor Thema: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port  (Gelesen 1191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.420
SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« am: Do 21.05.2020, 19:27:33 »
Zitat
Simple SD card reader via the extended joystick port, I made the driver using xbios functions hook up to simulate a drive, so you can browse your FAT 16 SD card up to 2Gbytes using bigdos directly from the GEM desktop !

Er adaptiert ein fertiges SD-Card-Modul via seriell und einfachem Pin-Angelöte mit eigenem Treiber an den STE-Joystickport. Derzeit nur lesend, will er es auch schreibend bauen (muß mir dazu die FAQ zu den EJPs reinziehen, ich wußte nicht, dass die bidirektional sind). Er kommt derzeit auf 73 KB/s bei 8 MHz, hofft aber noch auf mehr. Stromversorgung durch den EJ-Port.

Solche Module gehen für <7 € weg.

Quellen:
* https://twitter.com/onorisoft/status/1262412707980025858
* https://www.youtube.com/watch?v=2COG26-XjC0
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.574
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #1 am: Do 21.05.2020, 19:51:34 »
Schon schön zu sehen was so alles geht ...

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.450
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #2 am: Do 21.05.2020, 20:26:18 »
Schon schön zu sehen was so alles geht ...

Leider nur an STE's.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.574
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #3 am: Do 21.05.2020, 20:37:38 »
Falcon auch

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 492
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #4 am: Do 21.05.2020, 21:16:47 »
Wo ist denn der Unterschied innerhalb der Joystick Ports...?

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.450
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #5 am: Do 21.05.2020, 21:23:03 »
Wo ist denn der Unterschied innerhalb der Joystick Ports...?

Beim STE hängen die (zusätzlichen) 4 STE-Joystick-Ports praktisch direkt am Datenbus.

Der andere hängt (wie beim ST) am Tastaturprozessor. Keine Chance, damit etwas ähnliches zu basteln.
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 506
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #6 am: Do 21.05.2020, 22:17:50 »
WOW. Das sieht mal echt gelungen aus... Direkt mal notiert und mal beobachten, wie es weiter geht...
CU AleX

---

afk & #IaM

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.584
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #7 am: Fr 22.05.2020, 07:44:48 »
Was mir dabei aber auffällt ist, das er keine Levelshifter verwendet, der SD-Card Adapter ist doch hundert pro kein 5V gerät
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.450
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #8 am: Fr 22.05.2020, 07:54:36 »
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.584
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #9 am: Fr 22.05.2020, 08:37:41 »
Ja man sieht da auf den Bildern den Spawa , dann ist ja alles schick :) auf jedenfall eine Easy Lösung um Daten auf einen ST zu bekommen!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.291
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #10 am: Fr 22.05.2020, 10:29:54 »
Kein Aprilscherz, geil... als nächstes kommt ein Netzwerkadapter? :D

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.752
  • n/a
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #11 am: Fr 22.05.2020, 18:58:22 »
Wahnsinn, was sich alles mit und an solch alten Rechnern anstellen läßt.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.291
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #12 am: Fr 22.05.2020, 20:52:11 »
Werden die STE's jetzt noch teurer?

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 400
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #13 am: Fr 22.05.2020, 20:52:46 »
Ja, echt spannend  :)
73KB/s? Wie schnell wird von einer Diskette gelesen?
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.291
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #14 am: Fr 22.05.2020, 23:01:36 »
Ich meine HD = 20KB/s - DD = 10KB/s

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 278
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #15 am: Fr 22.05.2020, 23:15:24 »
Also dieses Projekt finde ich ja mal richtig gut.
Die Treiber hat er jetzt noch nicht irgendwo abgelegt, oder? Würde ich mir glatt nachbauen und vielleicht etwas versuchen mit zu programmieren.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 400
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #16 am: Fr 22.05.2020, 23:58:32 »
Ja, finde ich auch echt gut.
Hardwareaufwand überschaubar und günstig, schneller wie ne Diskette.
Perfekt um einfach mal ein Programm zu testen
Mal schauen wie es weiter geht
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.420
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #17 am: Sa 23.05.2020, 20:57:13 »
Also dieses Projekt finde ich ja mal richtig gut.
Die Treiber hat er jetzt noch nicht irgendwo abgelegt, oder? Würde ich mir glatt nachbauen und vielleicht etwas versuchen mit zu programmieren.

Ich habe angefragt, war aber nicht erfolgreich.
Wider dem Signaturspam!

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.752
  • n/a
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #18 am: So 24.05.2020, 11:46:41 »
Also dieses Projekt finde ich ja mal richtig gut.
Die Treiber hat er jetzt noch nicht irgendwo abgelegt, oder? Würde ich mir glatt nachbauen und vielleicht etwas versuchen mit zu programmieren.

Ich habe angefragt, war aber nicht erfolgreich.

Unter seinem YouTube Video schreibt Orion_ ja, daß der Treiber noch im Prototypenstatus ist. Verständlich, daß er den nicht rausgeben will.

Offline tfhh

  • Benutzer
  • Beiträge: 138
Re: SD-Card-Reader am Atari STE Enhanced Joystick Port
« Antwort #19 am: Di 26.05.2020, 10:47:42 »
Moin,

Er adaptiert ein fertiges SD-Card-Modul via seriell und einfachem Pin-Angelöte mit eigenem Treiber an den STE-Joystickport. Derzeit nur lesend, will er es auch schreibend bauen (muß mir dazu die FAQ zu den EJPs reinziehen, ich wußte nicht, dass die bidirektional sind). Er kommt derzeit auf 73 KB/s bei 8 MHz, hofft aber noch auf mehr. Stromversorgung durch den EJ-Port.

Coole Sache, danke für die Info. Pro EJP sind 4 Bit "schreibfähig", das Schreiben wird auch bei Verwendung beider Ports nicht ganz so flott sein, aber trotzdem... nette Idee.