Autor Thema: Atari ST interner Festplattenadapter - Treiber - (Teilgelöst)  (Gelesen 2432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.498
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari ST interner Festplattenadapter - Treiber - (Teilgelöst)
« Antwort #60 am: Fr 19.10.2018, 17:43:45 »
Wenn du Eproms brennen kannst nutze doch das 192kB EmuTOS mit IDE option. Dann hast du IDE Autoboot ...

Angehängt IDE EmuTOS aufgeteilt in 6 Stk. 27C256.
« Letzte Änderung: Fr 19.10.2018, 17:46:49 von Lukas Frank »

Offline Meru

  • Benutzer
  • Beiträge: 39
Re: Atari ST interner Festplattenadapter - Treiber - (Teilgelöst)
« Antwort #61 am: Fr 19.10.2018, 18:27:21 »
Bin leider noch nicht weiter zum testen gekommen.

...zuviel zu Tun ....

Hab mir wie es der Zufall will gerade einen Brenner geleistet....


Gruß M
"Menschen fürchten die Dunkelheit, vertreiben sie mit Feuer..."

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.498
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.498
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Atari ST interner Festplattenadapter - Treiber - (Teilgelöst)
« Antwort #63 am: So 21.10.2018, 17:24:55 »
@Meru ...

Ich habe eine Lösung in Form vom zwei Adapterplatinchen für die originalen 28pol. Rom Sockeln im ST.

Man muss nur zwei Kabel anlöten an das IDE Interface und zwar einmal ROM2 und dann CE zu den Adaptersockeln.

So bootet TOS 2.06 mit IDE Unterstützung ...


Das Layout gleich mit zwei Eprom Steckplätzen geht nicht bei kleiner Platinen Größe. Und wenn das Layout nicht einigermaßen stimmt laufen die beiden IDE Bustreiber nicht mehr.
« Letzte Änderung: So 21.10.2018, 18:26:48 von Lukas Frank »