Autor Thema: Nova Falcon Projekt ...  (Gelesen 862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Nova Falcon Projekt ...
« am: Di 14.08.2018, 18:37:08 »
Ich habe die Nova Falcon fertig.

Der Adapter läuft zur Zeit ausschliesslich mit einer ATI ISA MACH64 Grafikkarte. Der Falcon darf nur eine 4MB Version sein, mit 14MB Ramkarte läuft die Nova Falcon nicht.

Wenn Idek Zeit findet gibt es die Nova Falcon vielleicht auch für ET4000 oder ATI MACH32 Karten.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #1 am: Di 14.08.2018, 18:41:44 »
@Lukas Frank, super wie du das mal wieder hin bekommen hast. Legst Du da auch eine kleine Serie auf, und wenn ja wann kann man bestellen? :D
« Letzte Änderung: Di 14.08.2018, 18:58:25 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #2 am: Di 14.08.2018, 18:45:02 »
Das wär natürlich eine geniale Sache wenn IDEK das mit ET4000- und MACH32-Treibern zum laufen bekommt.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #3 am: Di 14.08.2018, 19:05:32 »
Habe erstmal 10 Stück ...

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.058
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #4 am: Di 14.08.2018, 19:41:55 »
Ich habe die Nova Falcon fertig.

Der Adapter läuft zur Zeit ausschliesslich mit einer ATI ISA MACH64 Grafikkarte. Der Falcon darf nur eine 4MB Version sein, mit 14MB Ramkarte läuft die Nova Falcon nicht.

Tolle Sache!

(gab es eigentlich auch mal Falcon-RAM-Erweiterungen mit bspw 8 MB, um das Problem zu umgehen?)
Wider dem Signaturspam!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #5 am: Di 14.08.2018, 19:50:33 »
Ja, die Falcon Magnum mit 4MB oder 8MB alternate RAM.
« Letzte Änderung: Di 14.08.2018, 19:53:17 von Arthur »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #6 am: Di 14.08.2018, 19:57:09 »
Vielleicht könnte man ja durch Software die 14MB ST Ram im Falcon auf 12MB begrenzen und den Nova Falcon Treiber und wahrscheinlich auch den Adapter Hardwaremäßig anpassen. Ich bin kein Programmierer, da kann Idek vielleicht etwas zu sagen?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #7 am: Di 14.08.2018, 20:00:20 »
Vielleicht könnte man ja durch Software die 14MB ST Ram im Falcon auf 12MB begrenzen und den Nova Falcon Treiber und wahrscheinlich auch den Adapter Hardwaremäßig anpassen. Ich bin kein Programmierer, da kann Idek vielleicht etwas zu sagen?

Ja, da gibts im Forum schon einen Thread... ich finden den nur gerade nicht... entweder war der mit ner Eclipse oder einer Falcon Nova.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #8 am: Di 14.08.2018, 20:13:20 »
Hier der Link zu Thread... aber mit Magnum Alt-Ram 10MB und Falcon Nova.

https://forum.atari-home.de/index.php/topic,11331.msg89864.html#msg89864
« Letzte Änderung: Di 14.08.2018, 21:05:38 von Arthur »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #9 am: Di 14.08.2018, 20:45:40 »
Wenn man sich auf maximal 2MB auf der Videokarte begrenzt sind 12MB ST Ram möglich. Im ST mit 8MB MonSTer Ram und VOFA Grafikkarten Adapter ist das so.

Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 708
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #10 am: Di 14.08.2018, 22:02:51 »
Vielleicht könnte man ja durch Software die 14MB ST Ram im Falcon auf 12MB begrenzen und den Nova Falcon Treiber und wahrscheinlich auch den Adapter Hardwaremäßig anpassen.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß das mit Software alleine möglich ist. IMO müßte man da das RAM so modifizieren, daß nur die ersten 10 oder 12 MB angesprochen werden können, also die select-Signale entsprechend maskieren oder sowas.

Wäre natürlich klasse und würde die Nova überhaupt erst wirklich nutzbar machen, da die Kombination aus 4MB ST-RAM plus 6MB Alternate-RAM plus Nova sehr unhandlich ist. ST-RAM ist gleich voll, und der größte mögliche Speicherblock im Alternate-RAM ist dann 6MB. Ich hatte das eine Weile so laufen, aber seit Centurbo 2A (14+32MB und Busbeschleuniger), Milan und CT60+CTPCI nicht mehr angeschaut.

MfG
Ektus.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.144
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #11 am: Di 14.08.2018, 22:03:59 »
Das geht Softwaremässig nicht, da das Problem ja besteht das die Karte reagiert wenn auf den Bereich zugriffen wird. Die Eclipse kann man außen vor lassen hier werden nur wenige byte in den Speicher eingeblendet deswegen auch sehr Langsam ist das Teil. Deswegen gab es ja für die Lightning einen angepassten GAL!!

Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #12 am: Di 14.08.2018, 22:19:27 »
Ich hätte jetzt vermutet das ein Falcon mit 16MB nur 14MB nutzen kann weil in den ausgeblendeten 2MB hier reservierte Speicherbereiche liegen und die 14MB-ST-RAM dann linear frei verfügbar wären. Deshalb hätte ich vermutet das bis evtl. auf den einen Bildbereich fast 14MB oder zuminsdest 12MB denkbar wären... schade.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #13 am: Mi 15.08.2018, 13:06:36 »
Wie läuft das denn im Falcon? An Hardware sind ja 16MB verbaut und die Adressleitungen sind auch alle für 16MB da. Die Magnum STE für den Mega STE hat auch ein 8MB Simm und wird durch Software begrenzt auf 6MB wegen dem VME Bus, bei der MonSTer MSTE das gleiche.

???

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #14 am: Mi 15.08.2018, 14:01:34 »
Im Falcon könnte ich mir vorstellen das man es irgendwie über die MMU des 68030 schaffen könnte... aber reine Vermutung. :P

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.166
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #15 am: Mi 15.08.2018, 17:15:27 »
Die Magnum STE für den Mega STE hat auch ein 8MB Simm und wird durch Software begrenzt auf 6MB wegen dem VME Bus, bei der MonSTer MSTE das gleiche.
Bei der Magnum STE wird m.W. die Speichergrösse per Jumper gesetzt, bei der Monster-Karte per Software (die hat dafür ein eigenes Konfigurationsregister).

Beim Falcon gibt's so was nicht. Die '030-MMU kann dabei auch nicht helfen. Die kann zwar Speicherbereiche innerhalb des 32-Bit-Addressraums ummappen (könnte also z.B. den physischen Speicherbereich ab 0xC00000 bei 0x1C00000 erscheinen lassen und dafür den ab 0x2C00000 ab 0xC00000), das nutzt aber leider gar nichts, wenn nur 24 Bits nach draussen gegeben werden und die ersten 16 MByte schon proppenvoll sind.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #16 am: Fr 24.08.2018, 16:29:39 »
Ich habe die Nova Falcon fertig. 
Chapeau!
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #17 am: Do 18.10.2018, 17:16:05 »
Erster Test ...

Gembench 4.03 lief unter 1024x768/64k Farben

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.268
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #18 am: Do 18.10.2018, 18:09:25 »
1280x1024 bei 256 Farben ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.326
  • n/a
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #19 am: Do 18.10.2018, 18:38:08 »
Jetzt fehlt eigentlich "nur" noch eine Lösung um die Begrenzung auf 4 MB ST RAM zu umgehen, denn 4 MB sind zu wenig, wenn man z.B. Cubase Audio richtig nutzen möchte.

Zitat von: Lukas Frank
link=topic=14594.msg231010#msg231010 date=1534272340
Wenn man sich auf maximal 2MB auf der Videokarte begrenzt sind 12MB ST Ram möglich. Im ST mit 8MB MonSTer Ram und VOFA Grafikkarten Adapter ist das so.

Vielleicht läßt sich dies irgendwie realisieren?

« Letzte Änderung: Do 18.10.2018, 18:41:23 von dbsys »