Autor Thema: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...  (Gelesen 4075 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 304
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #40 am: Do 20.12.2018, 13:57:49 »
Hast du irgendwo noch Infos oder sowas wie eine Doku zum VMG damit ich nicht wie bisher blind in den Werten herumstochere, sonden gezielt auf eine Auflösung hinarbeiten kann? Mir erschließt sich noch nicht so ganz z.B. der Zusammenhang der Synclängen H/V, Farbtiefe und Pixeltakt.
Kann ich mir das theoretisch zusammenrechnen und dann sehen ob die Hardware das mitmacht? Welche Formel muss ich anwenden? Habe mich schon halb tot gegoogelt aber nichts gefunden.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #41 am: Do 20.12.2018, 14:07:05 »
Handbuch ->   https://www.dev-docs.org/docs/

Nova Graphics Card for the Atari ST/STE/TT/Falcon030 (DE) [1992]

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #42 am: Do 20.12.2018, 14:18:12 »
Nimm doch bitte zum Arbeiten die original MACH32 BIB oder meine !

VGA Timing ->   http://tinyvga.com/vga-timing

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #43 am: Do 20.12.2018, 17:20:21 »
Habe jetzt mal den RamDAC gegen eine 110Mhz Version ausgetauscht indem ich den alten DAC mit Heißluft entlötet habe und einen PLCC Sockel aufgelötet habe.  Hatte mir nicht die günstige Version aus China gekauft weil die könnte ja auch eine kleine Version sein umgelabelt auf 110Mhz. Habe den Conexant Bt481AKPJ110 gekauft. Aber die 126Mhz oder gar 135Mhz schafft der auch nicht.





Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 304
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #44 am: Do 20.12.2018, 17:28:51 »
Gut gedoktort!
Was passiert denn bei dir wenn du die Werte für die  126MHz von mir in dein VMG eingibst? Kommt ein Bild - egal erst mal ob die Geometrie stimmt - oder dunkel?

Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 304
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #45 am: Do 20.12.2018, 17:33:52 »
Nimm doch bitte zum Arbeiten die original MACH32 BIB oder meine !

VGA Timing ->   http://tinyvga.com/vga-timing

Ich experimentiere ja auf Basis der original BIB. Deine versuche ich heute Abend mal.

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.064
  • Cray 1 @ livingcomputers.org
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #46 am: Do 20.12.2018, 18:10:03 »
Wichtig für den Desktop sind nur die ersten 16 Farben der verfügbaren Farbpalette. Die Farbpalette die der Treiber setzt stimmt nicht, Idek muss da etwas machen.

Idek muss eh noch etwas am Treiber machen da unter MiNT/XaAES TOSWIN2 abstürzt, diesen Fehler hatten wir beim Testen des Panther Treibers auch und er wurde von Idek behoben ...
Soweit ich mich erinnere war die Ursache, dass die Treiber ins TT-RAM geladen wurden. Teste bitte mal mit Laden ins ST-RAM ob MiNT dann läuft. Ansonsten bin ich leider sehr busy hier und kann nicht super viel helfen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #47 am: Do 20.12.2018, 18:21:27 »
Gut gedoktort!
Was passiert denn bei dir wenn du die Werte für die  126MHz von mir in dein VMG eingibst? Kommt ein Bild - egal erst mal ob die Geometrie stimmt - oder dunkel?

Also bei 126Mhz 1024x768/64k Farben und 60Hz ist das Bild zuerst in Ordnung und sehr gut aber so nach zwei bis drei Minuten kippen Pixelreihen in den Farben um und es flackert. Das gleiche bei 800x600/24-bit Farben und 60Hz.

Wenn ich im VMG die 1024x768/64k Farben auf 50Hz runter Stelle (110Mhz) ist alles in Ordnung.

Soweit ich mich erinnere war die Ursache, dass die Treiber ins TT-RAM geladen wurden. Teste bitte mal mit Laden ins ST-RAM ob MiNT dann läuft.

Habe schon die TT Ram und TT Mem flags gelöscht, hat nicht geholfen. Zudem ist wenn MiNT läuft die Farbpalette beim Teradesk Desktop total falsch.

... ansonsten bin ich leider sehr busy hier und kann nicht super viel helfen.

Eilt ja nicht, vielleicht ist im Januar mehr Zeit?

Offline DonQuichote

  • Benutzer
  • Beiträge: 304
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #48 am: Do 20.12.2018, 20:31:30 »
Also bei 126Mhz 1024x768/64k Farben und 60Hz ist das Bild zuerst in Ordnung und sehr gut aber so nach zwei bis drei Minuten kippen Pixelreihen in den Farben um und es flackert

Wird dein Connexant Bt heiss? Was ist wenn du testweise einen Kühlkörper provisorisch auf den Bt legst, vielleicht mit einem Tropfen Wärmeleitpaste. Kippen dann immer noch nach 3 Minuten die Pixelreihen?
Um sicher zu gehen habe ich wie gesagt auch meinem MACH32 Chip einen Kühler verpasst. Gerade der MACH32 wird bei 1024x768x65k deutlich heiss.

Habe jetzt auch mal deine BT481.INF probiert. Deine 1024x768x65k bei 60Hz bringt der Monitor unter TOS und MagiC auf den Schirm, nur eben mit den Fehlfarben. MiNT is nicht, friert beim Booten ein.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #49 am: Do 20.12.2018, 20:59:33 »
Die ATI MACH ISA Karten werden von Haus aus sehr Heiß, das ist normal. Die 4MB MACH64 kann Kaffee zum Kochen bringen, so Heiß wird die.

Mein RamDAC wird nur unmerklich Warm, nicht der Rede Wert. Der MACH32 Baustein wird heißer. Ein Kühlkörper wird nichts bringen denke ich mal. Das Kunststoffgehäuse des ICs leitet die Wärme schlecht. Du kannst dir ja mal Kältespray besorgen. Wenn ich den RamDAC einsprühe bringt das nichts bei mir, erst wenn ich den MACH32 Baustein runterkühle ist das Bild wieder in Ordnung.


Vielleicht gibt es bei den MACH32 Bausteinen in der maximalen Clockfrequenz ja Unterschiede zwischen den kleinen mit Bt RamDAC und Karten mit dem großen ATI RamDAC !?!
« Letzte Änderung: Do 20.12.2018, 21:02:34 von Lukas Frank »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.469
  • n/a
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #50 am: Fr 21.12.2018, 09:56:04 »
Habe jetzt mal den RamDAC gegen eine 110Mhz Version ausgetauscht indem ich den alten DAC mit Heißluft entlötet habe und einen PLCC Sockel aufgelötet habe.  Hatte mir nicht die günstige Version aus China gekauft weil die könnte ja auch eine kleine Version sein umgelabelt auf 110Mhz. Habe den Conexant Bt481AKPJ110 gekauft. Aber die 126Mhz oder gar 135Mhz schafft der auch nicht.





Was ist denn das für eine Folie mit der Du die nicht zu entlötenden Bauteile abgedeckt bzw. geschützt hast?

Was für ein Heißluftgerät nutzt Du und bei welcher Temperatur?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.120

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #52 am: Fr 21.12.2018, 14:16:48 »
Sowas in der Art habe ich ->

https://www.pollin.de/p/heissluft-loetstation-zd-939-mit-4-spezialduesen-840153?gclid=CjwKCAiAu_LgBRBdEiwAkovNsAkfc1fpE9MzDaRxW6yTPSgI6YwqxDA-deTmx6Lcr8y-a49O-P2TLxoC3_cQAvD_BwE

... allerdings aus Polen. Die gab es mal für 60,- Euro bei Ebay. Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Entlöte mit 400 Grad und kleinem Luftstrom. Den RamDAC zu erwärmen das er auslötet werden könnnte hat so zwei Minuten gedauert. Das Klebeband ist nötig damit die angrenzenden SMD Bauteile sich nicht mit entlöten. Alufolie geht nicht da dort die Luft drunter geht und sich die Wärme gut verteilt und sich alles entlötet.
« Letzte Änderung: Fr 21.12.2018, 14:18:21 von Lukas Frank »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.469
  • n/a
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #53 am: Fr 21.12.2018, 14:53:44 »
Sowas in der Art habe ich ->

https://www.pollin.de/p/heissluft-loetstation-zd-939-mit-4-spezialduesen-840153?gclid=CjwKCAiAu_LgBRBdEiwAkovNsAkfc1fpE9MzDaRxW6yTPSgI6YwqxDA-deTmx6Lcr8y-a49O-P2TLxoC3_cQAvD_BwE

... allerdings aus Polen. Die gab es mal für 60,- Euro bei Ebay. Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Entlöte mit 400 Grad und kleinem Luftstrom. Den RamDAC zu erwärmen das er auslötet werden könnnte hat so zwei Minuten gedauert. Das Klebeband ist nötig damit die angrenzenden SMD Bauteile sich nicht mit entlöten. Alufolie geht nicht da dort die Luft drunter geht und sich die Wärme gut verteilt und sich alles entlötet.

Ja, genau so eine Heißluft-Lötstation steht bei uns auch herum.

Aber die Folie, bzw. das Klebeband kenne ich nicht. Wo hast Du das her?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #54 am: Fr 21.12.2018, 15:55:21 »
Ebay aus China günstig zwei Rollen gekauft ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #55 am: Fr 21.12.2018, 16:12:51 »
@DonQuichote ... der MACH32 Chip hat die Nr.: 210688LX20 und es ist der gleiche wie auf der MACH32 mit 2MB Vram und großem RamDAC die bis 135Mhz Pixeltakt läuft.

Das Seltsame ist aber das ich bei 126Mhz Pixelkipper bekomme und wenn ich den MACH32 runter Kühle ist alles wieder in Ordnung.

Der einzige Unterschied den ich sehen kann ist der Clockgenerator. Die mit Bt RamDAC hat einen ATI18811-2 (ICS2494AM), die große MACH32 hat den gleichen aber die Endung ATI18811-1

Leider gibt es wohl nirgendwo ATI Datenblätter !?!
« Letzte Änderung: Fr 21.12.2018, 16:46:48 von Lukas Frank »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.469
  • n/a
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #56 am: Fr 21.12.2018, 16:51:44 »
Ebay aus China günstig zwei Rollen gekauft ...

Ja gut. Aber was ist das für'n Zeug? Ich kenne kein Klebeband, das 400 Grad standhält.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #57 am: Fr 21.12.2018, 16:56:11 »
Ebay -> kapton tape -> Artikelstandort Deutschland

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.064
  • Cray 1 @ livingcomputers.org
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #58 am: Fr 21.12.2018, 16:58:38 »
Ich habe nur Daten zu dem -0 und -1 Typ.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ATI MACH32 auf 2MB aufrüsten ...
« Antwort #59 am: Fr 21.12.2018, 17:08:56 »
Die Probleme bei dem Treiber liegen bestimmt an dem Clockgenerator. Der kleine Bt RamDAC kann 16bit und 24bit Farben aber keine 15bit Farben.