Autor Thema: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT  (Gelesen 991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 991
  • Cray 1 @ livingcomputers.org
    • Silicon-Heaven
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #180 am: Sa 30.12.2017, 18:26:50 »
Bisher fuktionieren bei mir im TT (d.h. erhalten ein PASS):

ET4000 1MB
ET4000W32i 1MB
Mach32 2MB
Mach64 2MB
Mach64 4MB

Den MegaSTE nehm ich mir heute Abend vor.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.828
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #181 am: Sa 30.12.2017, 19:03:50 »
Welche Gals hast Du für den Test verwendet?
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 991
  • Cray 1 @ livingcomputers.org
    • Silicon-Heaven
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #182 am: Sa 30.12.2017, 20:03:49 »
Welche Gals hast Du für den Test verwendet?
Das modifizierte SUPER_PL (MACH64Z2). Beim TT gehen damit alle Karten.

Im MegaSTE laufen nun (mit analog dem MACH64Z2 angepassten GALs):
ET4000         mit SUPERSEZ GAL
ET4000W32  mit PLUSIIZ GAL
Mach32         mit PLUSIIZ GAL

Mach64 läuft nicht, da ich bisher keinen funktionierenden Treiber für die Mach64 im MegaSTE habe.

 

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.828
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #183 am: Sa 30.12.2017, 20:23:18 »
Nun, das sind insgesamt ja sehr gute Neuigkeiten! Prima.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.073
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #184 am: Sa 30.12.2017, 20:43:35 »
Sehr gut da kann die Lightning ja kommen ...

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.828
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #185 am: Sa 30.12.2017, 21:15:24 »
Das brandaktuelle Menü.prg und die sta_vdi.inf bringen am TT mit Lightning und Nova mach32 folgende Ergebnisse:

-TOS: läuft perfekt, sogar das Aufwecken des Schoners mit der USB Maus, bisher keine sporadischen Schoner-Aktivitäten

- Mint: ebenso, nur dass das Aufwecken nur mit der Atari Maus funktioniert.

- Magic: muss ich noch testen.

@czietz : ich melde mich per Mail gesondert.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.073
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #186 am: Sa 30.12.2017, 21:28:03 »
Nimm doch in der STA_VDI.INF ...

SLEEP = OFF

... und z.B. als Bildschirmschoner TwiLight oder einen anderen.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.828
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Lightning VME - USB für den MegaSTE und TT
« Antwort #187 am: So 31.12.2017, 18:54:48 »
Diese Einstellung in der STA_VDI.INF ändert nichts.

Indes hat Czietz das Problem heute behoben. Jetzt laufen Nova Mach32 und Lightning zusammen auf dem TT unter TOS und Mint einwandfrei.

Die entsprechenden Treiber werden natürlich mit der Lightning VME zur Verfügung gestellt.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.