Autor Thema: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)  (Gelesen 9060 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #20 am: So 27.11.2016, 00:20:26 »
@1ST1

Habe mal nach dem CosmosEX geguckt. Jepp. genau sowas wäre ideal. Netzwerk, USB, sehr schön.

Will jemand einen loswerden? ;-)

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #21 am: So 27.11.2016, 12:00:10 »
Mir ist kein Adapter von ACSI auf IDE bekannt. Es gibt Lösungen von SCSI auf IDE oder gar Compactflash (ist das selbe Protokoll wie IDE) aber diese Adapter sind schweineteuer.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #22 am: Sa 14.04.2018, 13:51:24 »
Hallo Leute

Ich muss meinen Thread mal wieder hervorholen.
Bis heute habe ich noch keine Lösung mit meinem Mega St umgesetzt und nach langem war ich mal wieder in meinem Musikzimmer und prompt lief das wieder nicht richtig. Megafile erst nach einigen Anläufen erkannt, dann mal ein paar kleine Bomben usw. Nach 15 min hatte ich den endlich am Start. Die Lautstärke der HDD ist auch nervig und außerdem sind die Tastatur und die Maus auch nicht mehr das Gelbe von Ei.

Ich suche immer noch jemanden der mir meinen ST 2 im Speicher etwas aufrüstet, TOS auf den machbaren Stand bringt und diese blöde Uhr wieder zum laufen bekommt. Die Fehlermeldung nervt.
Ich kann zwar auch löten für die Speichersockel und die TOS Bausteine sind eh nur gesteckt aber z.B. bei der Uhr weiß ich nicht was man machen muss. Lieber wäre mir alles in eine Hand zu vergeben. 

Für meine weiteren Wünsche (CF Card und USB) scheint ja nur der CosmosEx in Frage zu kommen. Nun habe ich gerade gesehen, dass die Schweden gerade erst eine Auflage von 100 Stk der Version 3.0 auflegen wollen. Da die aber erst Aufträge sammeln und es wohl nicht abschätzbar ist wann dann eine Auslieferung stattfindet (vielleicht weiß einer von Euch näheres), suche ich eine schnellere Lösung. Will das Thema endlich abhaken und wieder wie früher anschalten und loslegen.

Da ich ja noch mein externes Festplattengehäuse mit Controller habe, wäre es auch genial, wenn jemand in dieses etwas ähnliches wie den CosmosEX einbauen könnte. Vielleicht hat einer unter Euch auch einen Eigenbau der darin zu integrieren wäre.

Ich bin schon kurz davor alles gegen die Wand zu klatschen und auf Cubase und PC umzusteigen (der Rechner mit der Software und einer Delta 1010 steht bereits länger hier). Allerdings bräuchte ich dann auch wieder ein Midi Interface mit mehreren Ports und wenn ich da schon wieder lese, dass der alte Unitor oder auch der Midex gar nicht oder schlecht unter Windows 7 laufen, bekomme ich gleich ne Krise, Für meine Nutzung reicht der Notator vollkommen aus und ich scheue mich auch davor mich mit Cubase zu beschäftigen obwohl ich den Vorteil von der Einbindung reiner Audiosignale schon verlockend finde.

Ich würde mich echt freuen wenn sich jemand meiner Baustelle annehmen würde. Ich stehe auch Tausch oder Kauf eines fertigen Atari mit den o.a. Merkmalen offen gegenüber.

Lieben Gruß


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #23 am: Sa 14.04.2018, 14:28:24 »
Wenn du nur mit dem Notator Arbeiten willst reicht doch vielleicht ein Betrieb ausschliesslich per Floppy/Disketten aus, oder?

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #24 am: Sa 14.04.2018, 16:35:37 »
Megafile erst nach einigen Anläufen erkannt, dann mal ein paar kleine Bomben usw.

Vor dem Ausschalten müssen die Köpfe geparkt werden, es sei denn, es ist die Megafile 60!

Ich suche immer noch jemanden der mir meinen ST 2 im Speicher etwas aufrüstet, TOS auf den machbaren Stand bringt und diese blöde Uhr wieder zum laufen bekommt. Die Fehlermeldung nervt.
Ich kann zwar auch löten für die Speichersockel und die TOS Bausteine sind eh nur gesteckt aber z.B. bei der Uhr weiß ich nicht was man machen muss. Lieber wäre mir alles in eine Hand zu vergeben. 

Was ist denn mit der Uhr? Beim MegaST müssen doch nur 2 Mignon-Batterien ins Batteriefach eingesetzt werden?!

Für meine weiteren Wünsche (CF Card und USB) scheint ja nur der CosmosEx in Frage zu kommen.

Jein - IDE (und damit CF) gibt es mit "MonSTer" auch intern. Oder mit dem Interface von PPera.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #25 am: Sa 14.04.2018, 18:21:25 »
Zur Zeit (schon länger) baut und bietet Alan keine MonSTer an ...

Offline neualtuser

  • Benutzer
  • Beiträge: 425
  • Weihnachten.... Habt spass und viele Geschenke
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #26 am: Sa 14.04.2018, 20:50:23 »
moin
@Sam
Zitat
Da ich ja noch mein externes Festplattengehäuse mit Controller habe, wäre es auch genial, wenn jemand in dieses etwas ähnliches wie den CosmosEX einbauen könnte. Vielleicht hat einer unter Euch auch einen Eigenbau der darin zu integrieren wäre.
Als Festplattenersatz habe ich die GigaFile mit internen SCSI Adapter am TT
Das:
https://shop.inventronik.de/index.php?id_product=10&controller=product&id_lang=1
und damit intern an deinen SCSI Controller:
https://shop.inventronik.de/index.php?id_product=15&controller=product&id_lang=1
Strom vom Netzteil nehmen.
Nicht billig, aber gut!
ICD FP-Treiber Funktioniert, das:
https://shop.inventronik.de/index.php?id_product=11&controller=product&id_lang=1
kann ich nur empfehlen  ;)
Daten-Austausch mit Windoofs klappt gut, mit mac-os soll es auch klappen.
Mit Ubuntu hakelt es bei mir  ::)

Zitat
Zur Zeit (schon länger) baut und bietet Alan keine MonSTer an ...
Chance auf selber bauen?  8)
Sind ja mittlerweile gans andere Sachen entstanden...
Zitat
Für meine weiteren Wünsche (CF Card und USB) scheint ja nur der CosmosEx in Frage zu kommen.
Adapter von Mega-ST Bus auf VME für die Lightning wäre vielleicht auch möglich....
/TT-VME/ Rhotron Umbau

P.s. Leider gibt es hier einen Phantasielosen User der eine Verwechselung hervorruft.
Nicht Täuschen lassen !

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #27 am: So 15.04.2018, 13:51:39 »
Dank Euch für die Antworten.

Also:

- Notator nur über Disk reicht nicht, brauche viel Speicherplatz für meine Mucke..
- Die Batterien der Uhr habe ich ausgetauscht. Keine Veränderung.
- Die Gigafile Lösung sieht schon mal gut aus aber bei insgesamt fast 140,- Euro würde ich dann doch eher das CosmosEX für 160,- vorziehen. USB und Netzwerk ist da ja auch mit bei.

Und verflucht, wie parke ich die Köpfe der Platte? Das habe ich nie gemacht sondern immer nur Programme geschlossen und dann ausgeschaltet.

Mein allgemeines Problem ist, dass ich beim Atari reiner Anwender für ausschließlich den Notator bin. Alles was das TOS betrifft bin ich Laie. Über nun 30 Jahre habe ich das Teil einfach nur angeschaltet, Doppelklick auf Notator und dann später wieder nur auf beenden  :D
Das ist es ja auch was ich an dem Teil mag. Stabil und simpel ;-)

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #28 am: So 15.04.2018, 14:20:56 »
- Die Batterien der Uhr habe ich ausgetauscht. Keine Veränderung.

… relativ zu welchem Stand? Was ist denn das Problem?

Und verflucht, wie parke ich die Köpfe der Platte? Das habe ich nie gemacht sondern immer nur Programme geschlossen und dann ausgeschaltet.

Im HDX-Paket von Atari gibt es SHIP.PRG. Im Desktop alle offenen Harddisk-Fenster (C:, D: …) schließen, und SHIP.PRG von Floppy starten. Die Köpfe werden geparkt. Jetzt die Festplatte ausschalten.

Da jeder Zugriff auf die Festplatte nach dem Parken die Köpfe wieder ent-parkt, ist es wichtig eventuell noch offene Festplatten-Desktop-Fenster zu schließen, sonst ist der Effekt Null und Nichtig.

Komfortabler geht’s mit AUTOPARK.ACC im HDDRIVER-Paket.

Wenn man die Köpfe einer Festplatte nicht parkt, die das aber braucht, dann erzeugt man bei jedem Ausschalten einen Headcrash. Und irgendwann ist die Platte dann futsch. (Du hast doch ein vollständiges u.v.a. getestetes Backup?)

SHIP.PRG habe ich, da 292 Bytes winzig, mal angehängt. "PDF"-Extension wegmachen und auf eine Floppy packen.
Wider dem Signaturspam!

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 659
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #29 am: So 15.04.2018, 14:27:28 »
Hi.
Bezüglich der Uhr mal kontrollieren ob die Kabel nicht einfach ab sind. Also Gehäuse aufmachen und kontrollieren. Von dem Batteriefach zum Steckverbinder und vom Steckverbinder zur Platine. Manchmal reißt man die Lötverbindungen ab, wenn man das Gehäuse unsachgemäß öffnet.
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #30 am: So 15.04.2018, 14:31:44 »
War da nicht ein kompatibilitätsproblem mit Floppy Win und Atari?
Meine mich zu erinnern, dass ich die Disk untereinander nicht lesen konnte.

Wegen der Uhr. Behält nicht die Zeit (also Batteriepuffer funzt nicht) und Datum (Jahr) will er nicht annehmen. Kabel überprüfe ich noch einmal.

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 659
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #31 am: So 15.04.2018, 14:36:04 »
Floppy am Atari formatiert sollte der PC lesen können.
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #32 am: So 15.04.2018, 15:15:05 »
Floppy am Atari formatiert sollte der PC lesen können.

Wenn man entweder TOS 1.04 oder neuer verwendet, oder ein „gutes“ Formatierprogramm (Hyperformat, E-Copy, Bitte ein Bit, FCopy …) und bei PC-kompatiblen Formaten bleibt, also 720, 1440 oder 2880 KB).

Ansonsten: am PC formatieren, und am Atari lesen & schreiben.
Wider dem Signaturspam!

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #33 am: So 15.04.2018, 17:07:39 »
Ich gucke gerade nach Atari in der Bucht usw.
PS2 Adapter usw. gibt es einige, damit wäre dann die USB Geschichte unnötig bzw. mein Maus und Tastaturproblem könnte ich damit lösen.
Bleibt also noch TOS, Speicher und IDE Schnittstelle. 
Wenn ich allerdings überlege ob ich mich da weiter reinknien soll, sträubt sich alles in mir.

Sagt mal, warum werden TT und Falcon so extrem teuer gehandelt? Ist ja Wahnsinn was dafür aufgerufen wird. Für welche Anwendungen sind die alten denn so besonders?


Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #34 am: So 15.04.2018, 17:12:40 »
Notator plus Atari TT oder Falcon ist nicht, läuft nicht. Cubase läuft in der großen Version auf dem Atari TT und Falcon.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #35 am: So 15.04.2018, 17:29:20 »
Sagt mal, warum werden TT und Falcon so extrem teuer gehandelt? Ist ja Wahnsinn was dafür aufgerufen wird. Für welche Anwendungen sind die alten denn so besonders?

Im wesentlichen die gleichen Anwendungen wie damals. Nur werden es immer weniger Rechnerexemplare, und so mancher möchte sich heute den Jugendtraum erfüllen.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.212
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #36 am: So 15.04.2018, 17:46:21 »
Als die Atari Zeit so zu Ende ging habe ich noch einen Atari TT 4/4/48MB für 3000,-DM günstig in Neu gekauft. Das wären 1500,- Euro. Gebraucht die Hälfte wären 750,- Euro ...

Ohne zu berücksichtigen das vor mehr als 20 Jahren 3000,-DM mehr Wert waren als die 1500,- Euro Heutzutage ...

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #37 am: So 15.04.2018, 18:47:38 »
Nee, TT oder Falcon habe ich auch nicht im Auge gehabt. Habe nur Angebote von 2000,- bis 3000,- Euro gesehen und mich gefragt wofür??
Welche Anwendungen meinst Du denn? Ich bin da echt nicht in der Materie aber interessieren würde mich das schon, wo die noch eingesetzt werden. Maschinenanwendungen vielleicht?

Je mehr ich jetzt nach geeigneten Teilen im Netz gucke, mir Videos ansehe usw., sehe ich wie weit ich da raus bin. Als ich den Atari 1989 gekauft habe, habe ich mich natürlich etwas damit beschäftigt. Ist alles kein Hexenwerk aber wird wieder Zeit kosten. ;-)

Ich weiß nicht einmal welche genaueren Vorteile mehr Speicher und ein neueres TOS für mich und meine Nutzung bringt. Mein Gedanke, ich muss da wegen der HDD bei also gleich pauschal etwas aufrüsten  :D
Die Frage ist auch, was stecke ich da noch rein?
Wenn die beiden ST1040 (jeweils mit Speichererweiterun) und die Megafile 30 sowie die 2. Externe mit 80MB wegkommen (ich brauche Platz  :D ) , kommt dafür eine für mich angepasste Umrüstung/Aufrischung meines Mega ST 2 raus? Wieviel Geld müsste ich für die optimale Lösung drauflegen?
Ich stell mir ja die Frage ob ich sonst nicht lieber auf Cubase PC umschwenke. Wie aber mehrfach erwähnt, ich mag den Atari und Notator und mir reicht das.
 

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #38 am: Mo 16.04.2018, 23:43:23 »
Ich mach jetzt erst einmal das TOS

Hat jemand die 6 Chips mit TOS 1.04 übrig?


Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.626
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #39 am: Mo 16.04.2018, 23:49:43 »
Ich mach jetzt erst einmal das TOS

Hat jemand die 6 Chips mit TOS 1.04 übrig?

Falls du die noch brennen willst – nutze gleich die typischen Patches aus TOSPATCH, um POOLFIX, die RS232-Geschichten etc. gleich mit zu integrieren. Und nach Lust&Laune noch WINX.

MagiC 3 paßt übrigens auch noch in 192 KB ROMs.
Wider dem Signaturspam!