Autor Thema: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!  (Gelesen 15066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #20 am: Do 07.04.2016, 08:36:51 »
Haben diese IDE zu SD Adapter eigentlich eine Möglichkeit, sie auf Slave umzustellen?
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #21 am: Do 07.04.2016, 09:47:14 »
Ich denke mal nein! Hier ein Foto von der Unterseite:
Man findet nirgends einen Jumper! Bei meinem Dual CF Adapter war es über zusätzliche Stifte neben der 44er Anschlußleiste - also praktisch eine 50er ohne Pins 45 und 46! Das hätte man diesem Teil auch stiften können!
Trotzdem - ich warte darauf, daß ich jemanden finde, der solche von Außen zugänglich anbringbare Teile aus China ordert und mir dann mal 2 oder 3 mit ordert! Nach meinen negativen Erfahrungen will ich das vermeiden! Lag damals, wie ich heute vermute, wahrscheinlich am Zoll!

Ich denke, dieses Teil wird wohl über das CS Signal angesprochen!
« Letzte Änderung: Do 07.04.2016, 09:51:23 von Burkhard Mankel »

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #22 am: Do 07.04.2016, 10:15:01 »
Bei der Suche, ob man eine Master/Slave Jumperung Nachrüsten könne, bin ich auf eine interessante Bauanleitung in PDF-Ablage gestoßen, mit deren Hilfe es vielleicht möglich werden kann, einem Atari ST 3 IDE-Laufwerke mit einem Port anzusteuern!

edit: Für eine Master/Slave Wahl Nachzurüsten ist scheinbar nichts zu finden - ich gebe jedenfalls auf!
« Letzte Änderung: Do 07.04.2016, 10:27:46 von Burkhard Mankel »

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.715
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #23 am: Do 07.04.2016, 11:42:41 »
Ach echt @Burkhard Mankel

Du redest von einer CF siehe Zitat von dir....


Bei mir habe ich die CF Karte am Mega ST4+ folgendermaßen unterteilt:
C: = 40MB (Bootdrive für TOS 2.(0)6)
D: = 300MB (TeXter)
E: = 200MB (Grafik)
F: = 200MB (Programmieren/Entwickeln)
G: = 300MB (andere Programme)
H: = 600MB (Unterhaltung - Games etc)
I: = 2GB (BackUp etc)
J: = 40MB (Booten Rainbow)
K: ~ 280MB (rest - MagiC)
L: = 40MB (Booten EmuTOS)
Zumindest mit dem grafischen Anzeigeprogramm, das mal hier im Forum "entwickelt" wurde, werden die Größen korrekt angezeigt, darum gehe ich davon aus, daß mit BigDOS zumindest bei IDE Partitionsgrößen bis zu 2GB möglich sind!Darum will ich ja nach Möglichkeit auch keine größeren SD Karten - falls ich überhaupt an den passenden Adapter rankomme! Aber 4GB oder gar 8GB, wie sie heute bei den meisten Anbietern nur noch als kleinste zu finden wären, wäre da für mich eine zu große Platzverschwendung! Was für mich noch wünschenswert wäre, am Atari die Hotplugfähigkeit solcher Medien nutzbar zu machen - aber das bleibt wohl ein Traum
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.270
  • ...?
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #24 am: Do 07.04.2016, 13:18:27 »
Haben diese IDE zu SD Adapter eigentlich eine Möglichkeit, sie auf Slave umzustellen?

Leider gibt es dafür keinen Jumper. Denke ist nur auf Master fest. Jedenfalls funktioniert im Imac G3 dieser Adapter zusammen mit dem CD Laufwerk an einem Strang. Vielleicht macht der Adapter aus CS mit. Das müßte ich mal probieren.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #25 am: Do 07.04.2016, 19:51:20 »
@tuxie
Ja - jetzt wird Dein Posting #16 klarer - aber habe ich in Postig #10, den Du zitierst, was anderes behauptet?

@neogain
Ich tippe eher darauf, daß das Teil per CS angesteuert wird! Nur so wäre eine Einsatz von im 2 Laufwerkbetrieb möglich!

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #26 am: Do 07.04.2016, 21:10:07 »
Ich habe gerade entdeckt, daß wohl keiner der bei eBay angebotenen IDE zu SD Adapter einen Master/Slave Jumper hat! @neogain - kannst Du das bestätigen oder hast Du welche mit solchem Jumper vorliegen?
Jedenfalls scheint es dort auch solche zu geben:


Beide Typen aber eben ohne!

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.270
  • ...?
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #27 am: Do 07.04.2016, 21:30:30 »
Ich habe gerade entdeckt, daß wohl keiner der bei eBay angebotenen IDE zu SD Adapter einen Master/Slave Jumper hat! @neogain - kannst Du das bestätigen oder hast Du welche mit solchem Jumper vorliegen?
Jedenfalls scheint es dort auch solche zu geben:


Beide Typen aber eben ohne!

habe nur die, wo auf dem ersten Bild zu sehen sind. Diese haben keine Jumper für Master/Slave. Ich probiere mal, wenn die nächsten kommen das mit CS mal aus...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #28 am: Do 07.04.2016, 21:44:15 »
Bei mir läuft der SD Adapter am MonSTer als Master Device, ist das gleiche wie auf dem ersten Bild. Der Macintosh arbeitet glaube ich mit Cable Select ...

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #29 am: Do 07.04.2016, 21:47:41 »
Für CF habe ich dieses Teil für mich entdeckt!

Sch... Handy!
« Letzte Änderung: Do 07.04.2016, 21:50:17 von Burkhard Mankel »

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.715
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #30 am: Do 07.04.2016, 22:25:43 »
Ich denke das lässt sich aber was machen

If two storage disks are used in the master/slave mode on the same IDE port, the DASP# pins of both storage disks must be connected together. Also, the PDIAG# pins of both storage disks must be connected together. These pairs of pins negotiate between the master and slave storage disks. The storage disk may not function correctly unless these pins are interconnected. If two storage disks are plugged into a single IDE cable, the cable will interconnect the pins properly. If the two storage disks on one port are integrated on the baseboard or plugged into separate connectors, care should be taken to tie the corresponding pins together. On a standard IDE connector, PDIAG# is Pin 34 and DASP# is Pin 39.

http://wfcache.advantech.com/www/embcore/pdf/SQFlash/Parallel%20ATA%20Interface%20Reference%20Design%20Guide_V0%201.pdf
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.248
  • Gesperrter User
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #31 am: Do 07.07.2016, 20:11:29 »
Ich zitiere mal aus meinen alten Aufzeichnungen (20.02.11):

" Nun also ist das CableSelect-Rätsel endlich vollständig gelöst
  (dank der Beschreibung von DCP_inc. für die QUANTUM_Go.Drive_GLS170AT):

 Liegt Pin 28 des IDE-Steckers auf 0 ('grounded'), so entscheidet ein zu
  'cable select' befähigtes IDE-Gerät, daß es Master sei; anderenfalls, also
  mit  Pin 28 offen ('open'), daß es Slave sei.
 Ein zu 'cable select' unfähiges Gerät muß auf Master oder Slave gejumpert
  werden (und kümmert sich offenbar nicht weiter um Pin 28).

 Der große Vorteil von CableSelect erweist sich damit für portable (externe)
  Geräte: Sie können in jeden IDE-Port gestöpselt werden und kriegen dann
  automatisch das richtige Herrschafts-Verhältnis.

 Für die Umschaltung von internen IDE-Geräten folgt daraus, daß Pin 28 des
  nach außen geführten Ports entsprechend mitgeschaltet werden sollte!
  (Das betrifft ibsd. gewisse IDE-CF- & IDE-SD-Adapter!)
"
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline SolderGirl

  • Benutzer
  • Beiträge: 446
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #32 am: Fr 08.07.2016, 11:47:20 »
Zum Thema des Threads:

... ob es noch Anbieter gibt, bei denen (Mikro)SD Karten mit 1 oder max. 2GB zu ordern gibt? ...

Durch zufall bin ich heute auf diese Seite gestoßen:
https://www.amtron.com/cfcard.htm

Dort gibt es übrigens auch PCMCIA-Speicherkarten zu kaufen.
{PoFo 512kb RAM, 6,5 MHz, CF-Slot, 1MB SRAM Disk}
{520 STm 4MB, 2x CF-Cards, 2x HD-Floppy}
{Mega ST1 4MB, PAK68/2, µEiffel, VoFa ET4000}

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #33 am: Fr 08.07.2016, 13:42:49 »
Ich zitiere mal aus meinen alten Aufzeichnungen (20.02.11):

" Nun also ist das CableSelect-Rätsel endlich vollständig gelöst
  (dank der Beschreibung von DCP_inc. für die QUANTUM_Go.Drive_GLS170AT):

 Liegt Pin 28 des IDE-Steckers auf 0 ('grounded'), so entscheidet ein zu
  'cable select' befähigtes IDE-Gerät, daß es Master sei; anderenfalls, also
  mit  Pin 28 offen ('open'), daß es Slave sei.
 Ein zu 'cable select' unfähiges Gerät muß auf Master oder Slave gejumpert
  werden (und kümmert sich offenbar nicht weiter um Pin 28).
  ..."
Wäre für mich unlogisch! Ich habe gerade mal eine IDE Leitung gestrippt, dh. Stecker geöffnet. Alle 40 Leitungen gehen an alle Anschlüsse ohne Unterbrechung. Dh. im Umkehrschluß: lege ich am Pin 28 ein Masse-Potential an, würde das beide angeschlossenen Geräte erhalten - also wären beide Geräte entweder "Master" oder "Slave". In dem Falle aber würde - nach einer Studie, die ich für mich selber Anfangs meiner PC-Zeit anstellte - gar kein Gerät im BIOS erkannt!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #34 am: Fr 08.07.2016, 16:01:39 »
Sowas kann man ganz einfach ergooglen. Mein Suchbegriff war "IDE cable select". Gleich der erste Treffer darauf war:

http://www.tecchannel.de/a/ide-grundlagen,401440,7

Darin gibt es einen Absatz, der die Frage nach Pin 28 und dem IDE-Kabel beantwortet:

Zitat
Fast alle IDE-Festplatten besitzen zusätzlich eine Cable-Select-Einstellung (CSEL). Mit dieser Konfiguration soll das Laufwerk selbst erkennen, ob es Device 0 oder 1 ist. In den ATA-Spezifikationen ist ein eigenes CSEL-Signal an Pin 28 vorhanden. Um Festplatten im CSEL-Modus zu betreiben, ist ein spezielles Kabel erforderlich. Es führt das Signal von Pin 28 nur bis zum ersten Stecker, am zweiten Stecker ist Pin 28 offen. Die angeschlossenen Laufwerke stellen sich abhängig vom Signal am Pin 28 selbstständig als Master und Slave ein.

Dazu muss man nicht mal ein existierendes Kabel zerfleddern!
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #35 am: Fr 08.07.2016, 17:07:12 »
Ich habe jetzt mal 3 ältere PC Mainboards mit Durchgangsprüfung gecheckt - dort liegt der Pin 28 der IDE Schnittstellen offensichtlich fest an Masse, wie es wohl auch von Pera Putnik bei seinen Schaltungen übernommen wurde! Also kann man durchaus den SD Adapter als Slave (vorzugsweise für mich, da eine CF meine Hauptfestplatte darstellen soll) oder Master einsetzen - Voraussetzung ist natürlich, daß der Hersteller sich an die IDE Norm gehalten hat! Man setzt für "Slave" ein Kabel ein, an dem Pin 28 unbeschaltet bleibt!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #36 am: Fr 08.07.2016, 22:00:25 »
Ich habe einige verschiedene IDE-CF-Adapter hier. Keiner von denen unterstützt den Cable-Select-Modus. Da ist nur ein Jumper drauf, für Master/Slave. CS wird in der Praxis so gut wie garnicht verwendet, auch nicht bei Festplatten und nicht bei PCs.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.549
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #37 am: Fr 08.07.2016, 22:25:07 »
...CS wird in der Praxis so gut wie garnicht verwendet, auch nicht bei Festplatten und nicht bei PCs.

Das hat einen Grund (der bei uns aber keine Rolle spielt): die CompactFlash Spezifikationen erlauben bei UltraDMA Timing (bei allen neueren Karten unterstützt) kein Master/Slave mehr (und auch kein Cable Select).
And remember: Beethoven wrote his first symphony in C

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #38 am: Fr 08.07.2016, 22:38:52 »
Die Apple G4 und G5 mit ATA Bus beim G5 für das DVD nutzen Cable-Select ...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: SD Karten und (evtl) auch CF Karten kleiner Größen (1-2GB)!
« Antwort #39 am: Fr 08.07.2016, 23:39:09 »
Apple ist auch keine Praxis. :P
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!