Autor Thema: VGA oder SCART Adapter für 1040STF  (Gelesen 14007 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #140 am: Mi 30.03.2016, 19:51:07 »
Lukas, das trifft aber nur auf Gleichspannung zu. Audiosignale sind aber Wechselspannung, mitunter auf eine Gleichspannung aufaddiert. Nur dass der Koppelkondensator C12 dann wieder die Gleichspannung abblockt bzw. an den Spannungsteiler des nachfolgenden Audioeingangs anpasst.

« Letzte Änderung: Mi 30.03.2016, 19:58:52 von 1ST1 »
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #141 am: Mi 30.03.2016, 19:54:38 »
Das mit dem SM124 hat Peppi doch schon durch. Er schrieb bereits in Posting #76:

Zitat
Also am Monochrom Monitor ist der Ton auch nur sehr sehr unterdrückt!

Man kann jetzt natürlich "blind" den Transistor tauschen, auch wenn er sich DC-mäßig noch OK verhält. Besser wäre es aber, Peppi, Du würdest das Signal verfolgen, entweder mit dem Scope, mit der von Wosch vorgeschlagenen Audio-"Probe" oder eingeschränkt und bei niedriger Audiofrequenz mit der Wechselspannungsfunktion des Multimeters.

Dann weißt Du ja, ob Soundchip oder Transistor die Ursache sind.

Einen Ersatz Transistor hast du bestimmt nicht aber du kannst den Q1 gegen Q3, 4, 5 oder 6 tauschen und so sehen ob dein Q1 noch in Ordnung ist. Schaue dir den Schaltplan zum 1040ST an ...

Das mit dem Audioprobe hatte ich ja auch schon vorgeschlagen.

Lukas, das trifft aber nur auf Gleichspannung zu.

Er hat ja eine Gleichsspannung von 6 Volt gemessen. Das kommt wenn man nicht alles mitliest ...
« Letzte Änderung: Mi 30.03.2016, 19:57:56 von Lukas Frank »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #142 am: Mi 30.03.2016, 20:02:08 »
Ja, das habe ich gelesen, diese Spannung ist aber da, egal ob ein Ton da ist, oder nicht. Eine vorhandene Gleichspannung bedeutet aber noch lange nicht, dass der Transistor auch die Wechselspannung durchverstärkt. Die Gleichspannung kommt nämlich von den Spannungsteilern, zum einen von dem Basis-Spannungsteiler bestehend aus 5K und 10K-Ohm und zum anderen aus dem Spannungsteiler, der aus 150Ohm, dem Transistor und dem 470 Ohm Widerstand besteht. Hat also garnix zu sagen. Der Transistor kann trotzdem defekt sein, z.B. in dem die Verbindung der Basis unterbrochen ist.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.018
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #143 am: Mi 30.03.2016, 20:12:36 »
@1ST1: Nein, leider falsch!

Die Kollektor- und Emitter-Spannungen stellen sich so wie von mir berechnet und von Peppi gemessen nicht allein durch die Widerstände ein. Dazu muss der Transistor schon noch funktionieren, zumindest für Gleichspannung.

Wenn wie von Dir geschrieben die Verbindung der Basis unterbrochen wäre, würde kein Basis- und somit kein Kollektorstrom fließen und wir hätten am Kollektor nahezu 12 V (Peppi hat aber nur 9,9V gemessen) und am Emitter nahezu 0 V (Peppi habe aber 6,8 V gemessen).

Zu Deiner Zeichnung oben: Die Wechselspannungverstärkung der Schaltung (B bei Dir) ist übrigens ziemlich genau 1.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #144 am: Mi 30.03.2016, 20:44:08 »
Muss nicht sein. Wenn ich den Transistor gedanklich von Kollektor zu Ermitter brücke und den Spannungsteiler 150 Ohm 470 Ohm an 12V ausrechne, komme ich auf 9V am Ausgang. Das ist ist schon etwa in der Nähe der gemessenen Spannung. Wenn statt des Transistors einen 110 Ohm Widerstand als "Ersatz" nehme, habe ich auch 7,7 V am Spannungsteiler.

Fazit: Auf jeden Fall den Transistor mal tauschen!
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #145 am: Mi 30.03.2016, 21:38:13 »
Muss nicht sein. Wenn ich den Transistor gedanklich von Kollektor zu Ermitter brücke und den Spannungsteiler 150 Ohm 470 Ohm an 12V ausrechne, komme ich auf 9V am Ausgang. Das ist ist schon etwa in der Nähe der gemessenen Spannung. Wenn statt des Transistors einen 110 Ohm Widerstand als "Ersatz" nehme, habe ich auch 7,7 V am Spannungsteiler.

Fazit: Auf jeden Fall den Transistor mal tauschen!

Da dies auch so ziemlich die einfachste Übung ist, werde ich dies mal probieren.

Echt klasse wie Ihr Euch da reinhängt.

Schade nur das mir all dieses Wiissen abhanden gekommen ist! 

Ich ab 91 noch Schaltungen entflochten wie ein junger Gott und Fehler "messtechnisch" ermitteln können.

Alles wesch....   schade
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #146 am: Mi 30.03.2016, 21:43:21 »
Ich kann dir da ein paar Bücher empfehlen, hab ich selbst im Regal stehen, da kommt dann alles wieder...  Das durchzuackern, ist aber ein paar Semester Arbeit...
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.018
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #147 am: Mi 30.03.2016, 21:50:36 »
Naja, ich darf ja tagsüber auch an Elektronik mitentwickeln, nur dass der Frequenzbereich da mal um den Faktor 1000 höher ist als die höchsten im Atari ST vorkommenden Frequenzen. Da dienen so ein paar DC- oder Nahezu-DC-Schaltungen dann beinahe der Entspannung.   ;D

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #148 am: Mo 11.04.2016, 21:00:37 »
Hab leider noch kein Ergebnis zu bieten, der Garten fordert Zeit und dann ist mein Kollege 3 Monate ausgefallen....   Ich bin aber drann und danke nochmal für alle Tips und Hinweise.

Peppi
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #149 am: So 28.04.2019, 15:37:19 »
Ich möchte mich hier bei Lukas Frank bedanken, welcher meinen Atari ST 1040 repariert hat!

Super klasse das dies hier so einfach ohne sich wirklich zu kennen geht!

Lieben vielen Dank

Peppi

Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF