Autor Thema: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?  (Gelesen 7703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Hallo Gemeinde,

mein 1040er ist zwar noch immer in seine Einzelteile zerlegt, aber ich will so langsam mal damit anfangen, mir eigene *.st-Images mit kleinen Tools darauf usw. zu erstellen. Ein leeres Image im Form einer frisch formatierten Disk lässt sich ja sehr einfach am PC im Hatari-Emulator oder dank Linux unter Ubuntu auch mittels des "dd"-Befehls im Terminal erstellen, nur wie bekomme ich da eigene Files drauf? Möglicherweise ist die Lösung ganz einfach, nur sehe ich dann wohl momentan den Wald vor lauter Bäumen nicht. Leider kann man Hatari ja keinen Zugriff auf den primären Rechner/Host gestatten. Dann wäre diese Frage obsolet.

Auch habe ich mir, weil ich hier noch so rund 40 Floppys rumliegen habe, ein externes USB-Floppy-LW besorgt. Funktioniert tadellos, die Disks werden erkannt und gelesen, nur wie kann ich z. B. aus einer Disk, die im externen LW liegt, unter Ubuntu ein ST-Image erstellen? Diese Images könnte ich ja dann im 2. virtuellen LW (Disk B) in Hatari einlegen und die gewünschten Files dann auf ein anderes, leeres Image kopieren. Oder gibt es einen einfacheren Weg? Ist also in gewisser Weise eine ähnliche Frage, die ich schon im ersten Absatz gestellt habe.

Auch habe ich inzwischen ein paar Lösungsansätze gefunden, wie man STX, MSA, IPF usw. in ST-Images umwandelt, nur war das eine Lösung für Windows (wer benutzt das eigentlich noch ;) ?). Für Linux habe ich da bisher nix gefunden oder ich hab's übersehen.

Ihr seht also schon, dass ich als Retro-DAU da diesbezüglich vor einer Wand an Fragen stehe.

Gruß, Jürgen

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.624
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #1 am: Sa 26.08.2023, 21:19:59 »
Leider kann man Hatari ja keinen Zugriff auf den primären Rechner/Host gestatten.

Was meinst Du mit dieser Anmerkung? Natürlich kannst Du Hatari einen Zugriff auf das Dateisystem des Hosts erlauben und dann Dateien vom Host auf ein .st-Image kopieren.

Stichwort ist "GEMDOS drive": https://hatari.tuxfamily.org/doc/manual.html#The_Hard_Disks_Dialog

Auch habe ich mir, weil ich hier noch so rund 40 Floppys rumliegen habe, ein externes USB-Floppy-LW besorgt. Funktioniert tadellos, die Disks werden erkannt und gelesen, nur wie kann ich z. B. aus einer Disk, die im externen LW liegt, unter Ubuntu ein ST-Image erstellen?

Mit "dd". Bedenke aber, dass nicht jede ST-Floppy von einem USB-Floppy-LW gelesen werden kann. Bei Sonderformaten oder kopiergeschützten Disketten sieht's schlecht aus.

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #2 am: Sa 26.08.2023, 21:44:09 »
Ja, das habe ich schon gefunden und auch gelesen, aber irgendwie klappt das bei mir nicht. Bin wohl zu blöd oder was auch immer. Für eine Anleitung auf "Sendung-mit-der-Maus"-Niveau wäre ich schon dankbar, denn irgendwie oder irgendwo habe ich was nicht gesehen, gelesen, übersehen oder falsch verstanden. Und bitte nix für ungut: Ich kann zwar erklären, wie man ein Integral durch ein Differential dividiert, aber hier und diesbezüglich bin ich völlig "neben der Spur".
« Letzte Änderung: Sa 26.08.2023, 22:17:20 von Trelane »

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #3 am: So 27.08.2023, 00:30:16 »
Mit "dd". Bedenke aber, dass nicht jede ST-Floppy von einem USB-Floppy-LW gelesen werden kann. Bei Sonderformaten oder kopiergeschützten Disketten sieht's schlecht aus.

Das ist mir bekannt. Diesbezüglich gilt das "Trial and Error"-Prinzip. Mit "dd" habe ich schon so etliche Laufwerke erstellt, kopiert, geklont usw., wenn man denn weiß, was man da macht. Ist ein weitaus "mächtigeres" Tool bzw. Befehl als GParted und Konsorten. In Linux/Ubuntu bin ich ansich kein absoluter Anfänger mehr, lasse aber an gewissen Stellen dennoch eine gewisse Vorsicht walten, aber genug OT an dieser Stelle.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.995
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #4 am: So 27.08.2023, 01:53:56 »
Ja, das habe ich schon gefunden und auch gelesen, aber irgendwie klappt das bei mir nicht. Bin wohl zu blöd oder was auch immer. Für eine Anleitung auf "Sendung-mit-der-Maus"-Niveau wäre ich schon dankbar,  […]

  • Du legst eine Floppy in dein USB-Laufwerk ein.
  • Du öffnest ein Terminal mit einer Shell laufend drin, bspw. "xterm"
  • Du tippst: sudo dd status=progress bs=512 if=/dev/FLOPPY of=DERIMAGENAMEDERFLOPPY.dd  Statt FLOPPY muss der Devicename deines USB-Floppy-Laufwerks rein. Für DERIMAGENAMEDERFLOPPY kannst du irgendeinen bisher unbenutzten Dateinamen verwenden, da steckt dd dann ein 1:1-Abbild deiner Floppy rein.
  • Return drücken, der Rechner fragt nach deinem Ubuntu-Logon-Passwort (dieser Account sollte via sudo /etc/sudoers die Berechtigung haben, root-Rechte zu bekommen, sonst wird’s nix. Probier es einfach mal.)
Der schwierigste Teil für dich dürfte sein, den Device-Namen des USB-Floppy-Laufwerks rauszukriegen. Ich habe hier kein Linux mit Automounter laufen, und vermute, dass Ubuntu mit grafischer Oberfläche einen solchen hat. Dann könnte es am einfachsten sein, sich im Terminal mit "mount" anzeigen zu lassen, welche Laufwerk alle eingehangen sind – inkl. deiner USB-Floppy. Das testest du am besten erstmal mit einer „PC“-Diskette, denn es ist nicht gesagt, dass Ubuntu’s mount Atari-Disketten einhängen kann. Also …
  • PC-Floppy (irgendeine alte Druckertreiber-Diskette o.ä.) in das USB-Floppy stecken
  • Warten bis das Floppy-Icon in der Oberfläche klickbar ist, doppelklicken, ein Fenster mit dem Floppy-Inhalt müßte kommen.
  • Wenn das erfolgreich war, wird’s einfach: im Terminal mit Shell drin (bspw: xterm) tippen: mount - das zeigt dann neben vieler (etwas kryptischer) Festplatteninfos auch deine Floppy. Schreibe dir den Devicenamen, der im Stil /dev/irgendwas daherkommt, auf
  • PC-Floppy raus, Atari-Diskette rein, wie oben weitermachen, und den aufgeschriebenen Devicenamen einsetzen wie oben angegeben.
Wider dem Signaturspam!

Offline tkreutz

  • Benutzer
  • Beiträge: 245
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #5 am: So 27.08.2023, 08:42:48 »
Der einfachste Weg, um Zugriff zwischen ST Image und Hostsystem zu erhalten ist, ein vorkonfiguriertes System zu nutzen, z.B. AranyM. In dem System kann man einfach das Image einlegen und hat gleichzeitig Zugriff auf Filesystem / HDD / ext. Platte vom Hostsystem.

Außerdem sollte man natürlich wissen, wo die Grenzen- und Möglichkeiten der einzelnen Image Formate liegt.

Wie man mir bereits sagte, sind MSA Images meist Images von ehemals kopiergeschützten Disketten. Man kann zwar in ein Image auch zusätzliche Dateien einfügen, aber der Weg zurück zur Diskette für den echten ST ist so leider nicht möglich.

Wenn es um den Erhalt kopiergeschützter Disketten geht, ist wohl der einzige Weg, über einen längeren Zeit, die alten Disketten immer wieder auf neue Medien zu kopieren. Das geht dann am Besten mit einem Atari, da es da auch die entsprechenden Programme für gab.

Wenn es um höchstmögliche Kompatibilität geht, nimmt man ein vorhandenes Image z.B. die Systemdisketten, die dem Atari ursprünglich beilagen. Die kann man problemlos im AranyM einlegen, den Inhalt löschen und andere Inhalte aus dem Hostsystem draufziehen. Die Disks kann man dann im echten Atari problemlos einlegen.

Meine Erfahrung ist, dass einige Emulatoren / Wege bei der Erstellung von ST Images auch Formate erzeugen, die nicht in jedem Atari gelesen werden können. Das hängt auch mit dem Problem zusammen, dass ein USB Floppy nicht wirklich dafür geeignet ist. Wenn man höchstmögliche Kompatibilität zu dem Atari haben möchte, muss man die Disketten mit einem entsprechenden Treiber schreiben und es geht nur mit eingebauten Floppies in alten PCs. Mit USB Floppies funktioniert der Treiber leider nicht.

Aber das sind alles Erfahrungswerte, bei denen es hilfreich ist, wenn man noch einen Original Atari hat.

AranyM findest Du hier:

https://aranym.github.io

Es gibt sicher auch Wege, den Hatari so zu konfigurieren, aber dann muss man die ganzen Tools halt alle manuell erst einmal installieren- und konfigurieren. Die Arbeit hat in der virtuellen Maschine halt sich jemand anderes gemacht.

AranyM einzurichten, ist erstmalig sicher auch nicht ganz trivial. Der Aufwand lohnt sich aber.
« Letzte Änderung: So 27.08.2023, 08:49:18 von tkreutz »

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.624
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #6 am: So 27.08.2023, 09:08:38 »
Ja, das habe ich schon gefunden und auch gelesen, aber irgendwie klappt das bei mir nicht. Bin wohl zu blöd oder was auch immer. Für eine Anleitung auf "Sendung-mit-der-Maus"-Niveau wäre ich schon dankbar,

Hm, ich wüsste nicht, was ich groß in die Anleitung hineinschreiben sollte. Du konfigurierst Hatari: F12 -> Hard disks -> ...

..., trägst unter GEMDOS-Drive den Pfad auf dem Host ein (per Button "Browse"), startest neu (EDIT: den emulierten Atari, nicht Hatari selbst!) und dann...

... erscheint Dein Hostlaufwerk als Laufwerk C:.
« Letzte Änderung: So 27.08.2023, 09:51:53 von czietz »

Offline ragnar76

  • Benutzer
  • Beiträge: 525
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #7 am: So 27.08.2023, 12:00:56 »
Vielleicht speicherst du dir noch die eingestellte Konfiguration ;)

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.624
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #8 am: So 27.08.2023, 15:01:44 »
Vielleicht speicherst du dir noch die eingestellte Konfiguration ;)

Guter Hinweis. Danke. F12 -> "Save config" ist das Stichwort.

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #9 am: Di 29.08.2023, 21:22:49 »
Also ich bin jetzt wirklich verzweifelt. Bin ich denn tatsächlich so dermaßen blöd? Ich bin (auch vorher schon) exakt so vorgegangen, wie @czietz es beschrieben hat, wobei ich leider noch keine Bilder direkt ins Posting einfügen, sondern nur als Anhang anhängen kann:

Zuerst das GEMDOS-Laufwerk in den Hatari-Einstellungen festgelegt (Bild1), dann die Floppy-LWs entnommen (Bild2), dann die Einstellungen gespeichert (Bild3) und den Emulatur (nicht Hatari selbst) resettet und neu gestartet, wobei der Neustart jetzt ein paar Sekunden längert dauert. Allerdings lande ich noch immer auf dem "normalen" Desktop, ohne ein Laufwerk C (Bild4).

"Seltsam" an der Sache finde ich jedoch, dass sich in dem GEMDOS-Ordner die DESKTOP.INF befindet. Also irdgendwas scheint er da ja wohl gefunden und konfiguriert zu haben.

Gruß, Jürgen

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #10 am: Di 29.08.2023, 21:39:06 »
Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel. Der "Fehler" ist gefunden. Ich hätte natürlich wissen müssen, dass die GEMDOS-Sache nur unter EmuTos läuft, nicht unter einem originalen TOS. Jetzt funktioniert's.

Gruß, Jürgen

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.219
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #11 am: Di 29.08.2023, 21:42:32 »
Hast du mal versucht groß C auf dem Desktop unter EXTRAS anzumelden?

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 729
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #12 am: Di 29.08.2023, 22:23:52 »
Das war auch mein erster Gedanke.
Funktioniert mit Emu- und Atari-TOS.
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #13 am: Di 29.08.2023, 22:26:41 »
Hast du mal versucht groß C auf dem Desktop unter EXTRAS anzumelden?
Ja, geht nicht. Ist ausgegraut. Aber wie schon gesagt: Unter EmuTOS läuft es jetzt wie gewünscht, erwartet und erhofft.

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #14 am: Di 29.08.2023, 22:40:02 »
Funktioniert mit Emu- und Atari-TOS.

Aber nicht mit dem TOS, das ich mir hier runtergeladen habe:
https://www.planetemu.net/rom/atari-st-tos-img/tos-v1-04-1989-atari-corp-mega-st-de

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #15 am: Di 29.08.2023, 22:45:17 »
Und natürlich noch @tkreutz : Ganz herzlichen Dank für Dein ausführliches Posting, aber wie Du inzwischen lesen/sehen kannst, habe ich es jetzt auch mit Hatari-Hausmitteln hinbekommen.

Gruß, Jürgen

Offline tkreutz

  • Benutzer
  • Beiträge: 245
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #16 am: Mi 30.08.2023, 06:58:41 »
Und natürlich noch @tkreutz : Ganz herzlichen Dank für Dein ausführliches Posting, aber wie Du inzwischen lesen/sehen kannst, habe ich es jetzt auch mit Hatari-Hausmitteln hinbekommen.

Gruß, Jürgen

Sehr gut, sonst hätte ich noch eine Anleitung hinzugefügt.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.624
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #17 am: Mi 30.08.2023, 07:10:13 »
Hast du mal versucht groß C auf dem Desktop unter EXTRAS anzumelden?
Ja, geht nicht. Ist ausgegraut.

Unter TOS 1.04 musst Du erst ein bestehendes Laufwerk z.B. A: anklicken, um via Menü ein weiteres Laufwerk anzumelden. Ich kann Dir versichern, dass Hataris GEMDOS-Laufwerke auch unter Atari TOS funktionieren. (Aber natürlich freue ich mich über EmuTOS-Nutzer...)

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 729
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #18 am: Mi 30.08.2023, 10:08:15 »

Unter TOS 1.04 musst Du erst ein bestehendes Laufwerk z.B. A: anklicken, um via Menü ein weiteres Laufwerk anzumelden.
Ja, das sind die Dinge die einem in Fleisch und Blut übergegangen sind und man automatisch macht. Für Neueinsteiger dann aber Stolperfallen. Aber das wird schon noch  :)
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Trelane

  • Benutzer
  • Beiträge: 44
Re: Wie füge ich am PC (Ubuntu) Dateien zu einem *.st-Image hinzu?
« Antwort #19 am: Do 31.08.2023, 20:42:39 »
Unter TOS 1.04 musst Du erst ein bestehendes Laufwerk z.B. A: anklicken, um via Menü ein weiteres Laufwerk anzumelden. Ich kann Dir versichern, dass Hataris GEMDOS-Laufwerke auch unter Atari TOS funktionieren. (Aber natürlich freue ich mich über EmuTOS-Nutzer...)

Stimmt. Habe es eben getestet und es funzt damit auch unter dem "echten" TOS. Oh man, muss ich noch (wieder) viel lernen...  ::).

Gruß, Jürgen