Autor Thema: All-In-One Testkit  (Gelesen 30593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
Re: All-In-One Testkit
« Antwort #160 am: So 21.07.2013, 22:55:53 »
Hallo Arne,

leider kann man Dir keine Email mehr senden  :-\ Ich interessiere mich nämlich auch für ein Testkit  :D
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

rainers

  • Gast
Re: All-In-One Testkit
« Antwort #161 am: So 21.07.2013, 23:00:42 »
Versuchs mal mit der offziellen Bestell-Email. Ev. ist die ja noch "Offen".
order-testkit@team-yankee.net

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
Re: All-In-One Testkit
« Antwort #162 am: So 21.07.2013, 23:05:47 »
Hab ich versucht, geht aber nicht mehr  :'(
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Baert

  • Benutzer
  • Beiträge: 133
Re: All-In-One Testkit
« Antwort #163 am: Do 07.05.2015, 02:14:08 »
Ich habe ja so ein schönes Testkit erhalten.
Jetzt fragt jemand nach, ob er an eines "rankommen" kann.
Wie sieht es aus? Ggfs. auch nur eine Platine.
+ GAL File?!?
mfG, Baert
Mega STE, MiST, Falcon

guest3689

  • Gast
Re: All-In-One Testkit
« Antwort #164 am: Fr 08.05.2015, 00:43:09 »
Hi

nehme auch eins

Gruss Franz

wo solls geld hin

Arne

  • Gast
Re: All-In-One Testkit
« Antwort #165 am: Mo 25.07.2016, 13:40:26 »
Für die Testkit Besitzer mit TT und einer TT-RAM Karte: ist Euch aufgefallen, dass bei aixTT/MagnumTT im Testkit evtl. (d.h. bei 0/4/8/12MB Bestückung) die falsche RAM-Größe detektiert/anzeigt? Org.Atari/MightyMic32MB hingegen tut.
Und mehr als 16MB werden nicht erkannt/getestet.