Autor Thema: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.  (Gelesen 9516 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.706
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #20 am: Sa 10.12.2011, 21:37:05 »
Ich hab das sogar schon als Layout auf der Platte, aber nicht weiterverfolgt. Wenn mindestens 10 abgenommen werden würd ich da mal Leiterplatten fertigen lassen.

Gruß Matthias

Denke, da würde ich auch 2 oder 3 abnehmen.
Sicher ist sicher....
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #21 am: Sa 10.12.2011, 22:23:00 »
Nur mal zum Verständnis und nicht etwa bös´gemeint: "jemand" soll für Dich 3 PIC´s irgendwo kaufen, sich selbst schicken lassen, beschreiben/programmieren und Dir dann fertig zusenden? Dafür zahlst Du dann 20 Euro?

So ähnlich - aber auf mein letztes Posting bezugnehmend: Meine Kalkulation war: Eigenkosten je Chip etwa 3€, Versandspesen des Elektroversands ca 6€ (bei CONRAD, REICHELT - bei meinem Favoriten sogar nur 5€ - nachgeschaut) und Weitergabe an mich in Briefform (wattierter Umschlag - so'n Teil hat irgendwie jeder doch wohl irgendwie gebraucht rumliegen) für max. 2€. bleibt ein Gewinn von 3€ für den ders macht - vorausgesetzt er würde - wie unter Kameraden üblich - nicht noch etwas für Strombedarf und Zeit anrechnen wollen!
meinletztes Posting:
Zitat
edit: allerdings sollte man bei Mehrkosten durchaus Zugeständnisse machen: Ich wäre also auch bereit, bei Mehrausgaben die Differenzen draufzupacken! Wölrtlich heißt das: Bei Kosten bis 3€ gelten zuvor genannte Angebote ...
Beispiel: Du könntest das für mich machen, dein Lieblingsversand würde aber die benötigten Chips für 4€ haben und als Versandspesen 6,95 erwarten: 20€ + 3€ (je Cip 1€) + 1€ (Versand) = 24€ (sagen wir 25€).

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.777
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #22 am: So 11.12.2011, 09:15:05 »
Du kannst mir die Chips schicken mit nem 5er drin und ich schicks geproggt zurück.
Alles andere mache ich nicht, da ich kaum Zeit habe und nicht Versandhäuser nach deinen Chips abklappern will.

Ich hab gradkalkuliert.
Die Leiterplatte muss 2-Seitig werden was die Kosten etwas anhebt. bei nur 10 Stück kostet allein die Leiterplatte fast 9,- bei 20 wärs schon günstiger. Ideal wirds ab 30 Stück

Bei ausreichend Interesse kalkulier ich das noch genauer. Ich kann dann auch nen Baustz anbieten, da es ja nicht viel Bauteile sind. Ausführung der Bauteile wird vorwiegend SMD sein. Das die Bauteile nachkalkulierbar sind ist mir bewusst, einen Obolus für mich werd ich trotzdem aufschlagen, da ich für das ganze dann wohl oder übel auch die Risikentrage.

Gruß Matthias
Have you played Atari today ?!

Online simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.706
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #23 am: So 11.12.2011, 10:12:33 »
Bausatz wäre auch ok. Ist ja im Gegensatz zu ner Netusbee/Hydra keine SMD Technik nötig, kann also von Normalsterblichen gelötet werden  ;)
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #24 am: So 11.12.2011, 15:22:09 »
Du kannst mir die Chips schicken mit nem 5er drin und ich schicks geproggt zurück.
Alles andere mache ich nicht, da ich kaum Zeit habe und nicht Versandhäuser nach deinen Chips abklappern will.
...

Gruß Matthias

Habe grade einen Versand gefunden  und bestellt (3,15€ je Stück) - Hoffe, es handelt sich auch um die richtige (DIL) Bauart, SMD mag ich nämlich nicht löten!
Schick mir doch per PN nochmal Deine Adresse!

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.777
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #25 am: So 11.12.2011, 22:08:23 »
Ich find SMD Spitze, ersten Arbeite ich in einer SMD Bestückung und viel wichtiger - bei selbstgeätzten Platinen muss man nicht bohren (das hasse ich wie die Pest).

Bei einem Bausatz wären deshalb selbstverständlich ein großteil der Bauteile SMD. bis 0805 runter sind Löttechnisch kein Problem. 0603 ist auch kein Ding. Bei 0402 wirds sportlich 0201 ist möglich mit spziellem Equipment. 01005 ist ohne Mikroskop unmöglich sauber zu verarbeiten.

Für die Leiterplattenfrage mach ich dann besser einen eigenen Thread auf.


Gruß Matthias
Have you played Atari today ?!

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #26 am: Do 15.12.2011, 13:06:48 »
Das Interesse an einem Mouse-Interface ist scheinbar sehr umfangreich. Deshalb hoffe ich, daß der Nafchbau doch - und bald - vollzogen wird. Es gibt aber sehr gute Gründe, die Platine einbaufäig in Tastatur-/Computergehäuse zu gestalten:
1.) Man hat einen Mega-ST(E), arbeitet aber nur gelegentlich als PC-Besitzer
    damit, kann aber keinen zweiten Computer-Arbeitsplatz gestalten, und nimmt
    die abseits gelegte Tastatur gerne zur Arbeit mit dem ST auf den Schoß -
    eine angehängte Zusatzbox wäre da nur hinderlich ...
2.) 1040ST(E/f) Bei Verwendung unter den schon genannten Gründen wäre auch hier
    eine Zusatzbox nur hinderlich - allerdings gestaltet sich hier der Einbau
    auch am Schwierigsten und umständlichsten. Die Buchse könnte aber vor oder
    hinter der Floppy angebracht werden.
3.) 260/520ST(+) Lediglich an solchen Geräten der ST-Generation empfiehlt sich
    meiner Ansicht nach eine externe Box, wobei sich ein Einbau am leichtesten
    bewerkstelligen ließe ...

P.S. In einem neuerlichen Kontaktversuch zu AL A.D. habe ich meinen Ärger über ihn voll zur Geltung gebracht !!!

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.777
Re: Jerry ST - Suche Hilfe u.ä.
« Antwort #27 am: Do 15.12.2011, 18:58:01 »
keine Sorge ich mach das schon das es für alle passt.
nur der PIC wird vermutlich fest eingelötet und mit einem ICSP Anschluss zum proggn versehen. Ich halt nix von Sockeln bei Teilen die ständig bewegt werden.

Gruß Matthias
Have you played Atari today ?!