Autor Thema: STatus von atari.jabber.org  (Gelesen 4325 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 443
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: STatus von atari.jabber.org
« Antwort #20 am: Fr 06.04.2018, 15:52:35 »
Vielleicht könnte man das ganze über einen dyndns und einem Raspberry etas am leben erhalten...?

Ich war dort selbst nie angemeldet, was konnte man denn da machen..?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.417
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: STatus von atari.jabber.org
« Antwort #21 am: Fr 06.04.2018, 17:23:17 »
Oder einfach auf newtosworld.de verlagern, ich schaue dann mal ob ich einen jabber aufsetzen kann... sollte sogar oob gehen.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.101
  • N/|\2d
Re: STatus von atari.jabber.org
« Antwort #22 am: Fr 06.04.2018, 17:51:18 »
Vielleicht könnte man das ganze über einen dyndns und einem Raspberry etas am leben erhalten...?

Ich war dort selbst nie angemeldet, was konnte man denn da machen..?

Ich glaube der Artikel beschreibt es am Besten: https://de.wikipedia.org/wiki/Extensible_Messaging_and_Presence_Protocol

Ansonsten: Der Facebookmessenger und GoogleTalk, früher auch WhatsApp nutzten das Protokoll.

Oder stell es Dir einfach als dezentrales ICQ vor, wo jeder seinen eigenen Server hosten kann und sich mit anderen verbinden kann.Facebook und co haben das natürlich ausgeschaltet.

@tuxie
klar, gibt für jede Linux-Distro zahlreiche Jabberserver (prosody, japperd2, ejabberd.... )

Ansonsten:
gmx, web, freenet, mailbox.org etc Mailadressen sind oder waren auch mal Jabber-Accounts. Also vielleicht habt ihr schon Jabber, wisst es aber nicht ;)
« Letzte Änderung: Fr 06.04.2018, 17:55:55 von FrederickMeißner »

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.584
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: STatus von atari.jabber.org
« Antwort #23 am: Fr 06.04.2018, 19:12:48 »
Google, GMX  und web.de bieten das nicht mehr an. Das hat dafür gesorgt, daß meine Bemühungen, Leute zu Jabber/XMPP zu bringen, scheiterten. Mit meinem Account, den jmd shon hatte konnte man leichter vermitteln als einen neuen anzulegen.

Daher ist meine Kontaktliste dann ausgetrocknet und ich habs nicht mehr benutzt.

Sogar der Facebook Chat war mal XMPP, aber auch das wurde eingestampft.

*Nachtrag* Ein subjektiver Beitrag von mir damals dazu in meinem Blog: http://www.final-memory.org/?p=2601

facebook schaltete 2015 auch XMPP ab.
« Letzte Änderung: Fr 06.04.2018, 19:14:24 von simonsunnyboy »
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee