Autor Thema: Neue PD-Serie / Projekt "Rettet die PD-Sammlung des Computerclub Elmshorn"  (Gelesen 9725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Ich finde es sehr gut das Ihr die Disketten ( in Mühsamer Arbeit ) für die Nachwelt gesichert habt. Es wäre ein Frevel gewesen die Disketten einfach so auf den Müll zu schmeissen.  Also Hut ab für die Aktion!

Ich finde 5 € sind dafür durchaus angemessen.


guest1171

  • Gast
Meine Güte macht ihr das kompliziert..."kann angefordert werden"..."ich würde bei interesse auch die DVDs verschicken..." . Sorry, das finde ich alles Käse. Ich bin auch kein Sponsor der Post, Hermes etc. oder irgendwelcher DVD-Produzenten. Behaltet von mir aus euren Kram. Für das ein oder andere Program ist mir der Aufwand zu hoch. Ich komm mir irgendwie veräppelt vor. Es gibt ein durchsuchbares PDF aber das gibts nur auf Anforderung? Die Liste im Netzt ist einfach schlecht...kaum leserlich nicht durchsuchbar. Irgendwie wird man genötigt etwas zu spenden um an die "PD-Programme" zu kommen. Sorry, Spenden sollten meiner Ansicht nach immer Spenden sein und nicht an irgendwelche Bedingungen geknüpft. Das ist aber nur meine persönliche Ansicht.

Arthur

Häh?


guest1963

  • Gast
Ich weiß ja nicht was Arthur über die Leber gelaufen ist, evtl hat er nur seine Tabletten vergessen. Egal.

Wenn man in einem Projekt mitwirkt. Oder alleine z.B. Artikel im ABBUC schreibt, gibt es immer irgenwo "Nörgler".
Ich beachte so etwas nicht, und denke mir nur, warum tragen jene Personen nichts zur Algemeinheit bei, oder sind sie nur Neidisch.

Nun weiß ich auch warum es nie einen ST-Club geben wird, bzw ein ST-Print-Magazin.

Übrigens hatte ich bei dem PD-Projekt "nur" die Install/Treiber Disketten am echten ST Archiviert.
Die Programme sind wohl zu 90% eh überholt.
Aber SPAß gemacht hat es trotzdem.

Gruß,
ein sich wunderner

Yellow_Man.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.919
  • n/a
So, habe meine PD DVD gerade bezahlt.

 ;D

Offline Turmfalke

  • Benutzer
  • Beiträge: 149
  • Alter schützt vor Atari nicht!!
 
 habe meine DVD auch heute morgen bezahlt.

 Gruß  Reinhard
4xFalcon 030 (2xDDD_Tower)4x1040,3x1040STE

Mega ST 2,Mega STE 4/400.
TT 030 10 MB ST +16 MB TT Ram,  100er  Platte

alle 8 Bit-Atari-Rechner,ohne 800 und 1200 XL

guest1171

  • Gast

Die 5 Euro sind meiner Meinung völlig OK, was bekommt man denn heute sonst so dafür?

Einen Döner und ´ne Cola? Ein Happy Meal? Da kann ich mir noch nicht mal eine Pizza beim Lieblingsitaliener leisten!  :-\


Abzüglich der Kosten für den Rohling, Verpackung und Porto bleibt noch 2,50 EUR. Das reicht nicht für einen Döner...
Dann teilen wir noch durch 5 Teammitglieder, bleibt 50 Cent für jeden. Das reicht schon fast für eine Kugel Eis...
Aber Stop, es ist ja für die Raummiete unseres Clubraumes. Ich glaube, wir bezahlen 20 EUR pro Treffen. Müssten wir also 40 DVDs verkaufen, um ein Treffen finanzieren zu können...

Arthur, du bist wahrlich ein Rechengenie.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.686
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..

Die 5 Euro sind meiner Meinung völlig OK, was bekommt man denn heute sonst so dafür?

Einen Döner und ´ne Cola? Ein Happy Meal? Da kann ich mir noch nicht mal eine Pizza beim Lieblingsitaliener leisten!  :-\


Klar, wenn die DVD für 5€ verkauft wird...was sind dann schon 5€...wenn Du es so sehen möchtest ist das ja deine Sache. Aber unter dem Gesichtspunkt PD-Software und Spenden sehe ich das etwas anders. PD-Software sollte zum Selbskostenpreis abgegeben werden und natürlich darf nebenbei um eine Spende gebeten werden, aber so ist es meiner Meinung nach etwas daneben.


Abzüglich der Kosten für den Rohling, Verpackung und Porto bleibt noch 2,50 EUR. Das reicht nicht für einen Döner...
Dann teilen wir noch durch 5 Teammitglieder, bleibt 50 Cent für jeden. Das reicht schon fast für eine Kugel Eis...
Aber Stop, es ist ja für die Raummiete unseres Clubraumes. Ich glaube, wir bezahlen 20 EUR pro Treffen. Müssten wir also 40 DVDs verkaufen, um ein Treffen finanzieren zu können...

Arthur, du bist wahrlich ein Rechengenie.

Schön das Du selber das Thema selbst noch mal anschneidest. Mounte die DVD und gib das Verzeichnis im Web frei. Muß ja nicht ununterbrochen online sein, nur wenn die Kiste sowieso online ist dann verursacht es doch kaum oder fast keine zusätzlichen Mehrkosten. Für jemand der 99% der DVD nicht benötigt währe das eine gute oder zufriedenstellende Lösung.

Die Kosten die dem abbuc für Treffen enstehen sind mir egal, da kein abbuc Mitglied.

Und zu dem Rechengenie kann ich nur sagen das, wenn Bunsen für Porto, Verpackung und DVD wirklich 2,50€ ausgibt, dann soll er sich an die eigene Nase packen. Letztendlich könnt ihr euch ja schon einen Döner teilen, da ja schon DVDs unter das Volk gebracht worden sind, wobei ich ja nicht ganz unschuldig daran bin.  ;)


guest1171

  • Gast
Arthur, vielen Dank für den "Geschäftsanschub".  ;)
Du bist herzlich eingeladen zu einem Treffen zu kommen (man muss kein ABBUC Mitglied sein und es kommen z.T. auch reine 16Bitter, z.B. UdoWy) - das nächste Treffen ist am 4.9.10 ab 12 Uhr in Elmshorn.

Online stellen könntest du ja auch die DVD (nachdem du sie gekauft hast). Dann hättest du nur 5 EUR und vielleicht eine halbe Stunde Arbeit investiert. Wir dagegen haben mindestens 100 Mannstunden Arbeit investiert.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.686
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Danke für die Einladung, aber das ist mir doch ein bisserl weit weg. Ich habe da, in der Nähe, meinen Grundwehrdienst in der Freiher von Fritsch Kaserne geleistet. Die ist ja auch nur einen Sprung weit von Elmshorn entfernt. Hab ich alles noch als ein schönes Fleckchen Erde in Erinnerung. Vielleicht ergibt sich aber mal eine Möglichkeit.

Offline Sascha

  • Benutzer
  • Beiträge: 313
Bei Dir um die Ecke findet bald auch die Jahreshauptversammlung des ABBUC statt. Die 25.! Für Atarianer auf jeden Fall einen Besuch Wert.

Ich weiß nicht, ob das alles geklappt hat, die in der Veltins-Arena stattfinden zu lassen. Wenn nicht, dann halt wieder im Bürgerhaus Herten-Süd.
Suche u.a.: Acorn Archimedes, MSX, C116, Amiga 3000, BBC Micro, Apple II, funktionierendes 8"-Laufwerk uvm.

guest2498

  • Gast
[...] Ich habe da, in der Nähe, meinen Grundwehrdienst in der Freiher von Fritsch Kaserne geleistet. [...]
Mensch Arthur, im Jägerbataillon 67 etwa ? Da war ich so '83/84 auch mal...is' aber auch schon dicht gemacht worden.

Gruß
Andreas

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.686
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Jägerausbildungszentum 41/3  ;)

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.919
  • n/a
Meine PD DVD ist angekommen!

Gut verpackt und in einer stabilen Aufbewahrungsbox.

Vielen Dank!

Offline Turmfalke

  • Benutzer
  • Beiträge: 149
  • Alter schützt vor Atari nicht!!
  dito.

 meine DVD war schon am Freitag im Briefkasten.
 superschnell die Jungs vom ABBUS,nur zu empfehlen.

 vielen Dank

 Gruß Reinhard
4xFalcon 030 (2xDDD_Tower)4x1040,3x1040STE

Mega ST 2,Mega STE 4/400.
TT 030 10 MB ST +16 MB TT Ram,  100er  Platte

alle 8 Bit-Atari-Rechner,ohne 800 und 1200 XL