Autor Thema: EasyMint installieren...  (Gelesen 107140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.232
  • Atari !!!
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #60 am: Di 11.05.2010, 09:03:39 »
Easymint fragt Dich nur während der Installation, wo der Treiber für deine Netzwerkkarte ist (und ob Du Netzwerkkarte oder Modem verwenden willst). Kannst sogar alles über DHCP automatisch einrichten lassen, sonst musst Du manuell die IP Adressen, Subnetzmaske und so eintragen.
Atari Falcon060

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #61 am: Di 11.05.2010, 12:49:53 »
Zitat
Dann EasyMiNT von der TOS(!) Partition starten, alles weitere erledigt EasyMiNT und installiert MiNT auf der LNX Partition.
Außerdem solltest Du Dir vorher mal die beiliegende Doku durchlesen.

Wenn man easymint mit dem cbhd Festplatten Treiber nutzen will, so muss man zunächst in cripple mint booten ( mit ext2 unterstützung) und easymint von dort aus starten.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #62 am: Di 18.05.2010, 01:18:07 »
Ich habe alle TAR Dateien in den Ordner Pakete kopiert und EasyMint.prg gestartet. Nach der Installation erfolgte automatisch ein Neustart – Allerdings wieder unter Tos und nicht in Mint. Xboot 3 habe ich bereits installiert und ein Set für Tos und Mint angelegt. Nach welchen Kriterien sortiere ich jetzt das Set Mint, damit es läuft?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #63 am: Di 18.05.2010, 11:33:45 »
nur mal so ne frage, welchen xboot - eintrag hast du denn gebootet als easymint fertig mit installieren war?

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #64 am: Di 18.05.2010, 12:09:45 »
Ich habe noch nichts separat angelegt - Also 2 mal das gleiche Set.What can I Do ?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #65 am: Di 18.05.2010, 12:49:28 »
Gehe in dich und schau in dir selbst was den fehler verursachen könnte. wird das easymint-auto programm in xboot angezeigt? ist es aktiviert? Ist mint aktiviert?

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #66 am: Di 18.05.2010, 14:55:32 »
Mint habe ich von der Partition E aus installiert. LNX Partition D wurde bei der Installation sofort erkannt. Auf der Partition C hat Mint einiges installiert.

Aktive PRG in Xboot:
METADOS
NVDI
WDIALOG
XBOOT

Aktive ACC in Xboot:
ST-GUIDE
XCONTROL
CPX
BOOT
COLOR
GENERAL
NACCHE
NPRNCONF
NVDICONF
SI

AUTOSTART in Xboot:
CONFIG.BAK
CONFIC.SYS
HS-CDROM.BOS
HS-ISO.DOS
ISO9660F.DOS
METADOS.PRG
MINT030.PRX
NVDI.PRG
SPIN_SD.BOS
WDIALOG.PRG
XBOOT.PRG

Wer kann mir weiter helfen  ???
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.718
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #67 am: Di 18.05.2010, 15:55:37 »
mint.prg sollte schon aktiv sein, dann bootet er auch MiNT!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #68 am: Di 18.05.2010, 16:28:58 »
Danke Ingo, hat funktioniert. Als nächstes habe ich auf der Partition D (LNX) ein ext2 Filesystem eingerichtet. Welche Einstellungen zum AES start muss ich unter Systemstart vornehmen? In welchem Pfad befindet sich die Naes030.sys Datei unter N.AES Einstellungen? Ich dachte Naes ist im Programm bereits installiert. Ich will die Installation jetzt nicht abbrechen. Leider finde ich im Netz keine deutsche Anleitung wie man EasyMint korrekt installiert, daher bin ich auf Eure Hilfen angewiesen Jungs. Die Kiste mach ich erst wieder aus wenn die grobe Installation abgeschlossen ist  >:D
« Letzte Änderung: Di 18.05.2010, 18:29:36 von bassethound »
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #69 am: Di 18.05.2010, 19:39:00 »
Versuchs doch mal mit Trial und Error ;) Ich würde aber xaaes nehmen...

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #70 am: Di 18.05.2010, 19:50:09 »
Verstehe ich jetzt nicht was Du meinst. Ich geh jetzt erst mal mit meinem Hund raus, vielleicht erhalte ich bis dahin ja weitere Tipps – Alleine komme ich erst mal nicht weiter.
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #71 am: Di 18.05.2010, 23:15:59 »
Also ich mach erst mal Schluss für heute. Gibt es denn nirgends eine genau Installationsanleitung zu EasyMint auf Deutsch?
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline maanke

  • Benutzer
  • Beiträge: 583
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #72 am: Di 18.05.2010, 23:21:49 »
Hast Du auch beide Teile der Installation durchgeführt?
Nach dem ersten Teil wird der Rechner neu gebootet, danach nochmal EASYMINT.PRG starten, dann kommt der zweite Teil der Installation, steht aber auch ausführlich in der wichtig.txt und in der FAQ

Tschööö

maanke
Neue URL der EasyMiNT-Seite:
http://atari.grossmaggul.de

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: EasyMint Installation ...
« Antwort #73 am: Mi 19.05.2010, 00:17:31 »
Sorry aber ich verstehe nur noch Bahnhof. Die Wichtig Datei habe ich mir nochmals durchgelesen. Der erste Teil der Installation war erfolgreich – Es geht nunmehr um den zweiten Teil. Wo genau befindet sich die FAQ Seite? Ich finde nichts auf massi Soft. Ich geh jetzt erst mal schlafen  :(
« Letzte Änderung: Mi 19.05.2010, 00:44:20 von bassethound »
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #74 am: So 23.05.2010, 03:12:27 »
Der zweite Installationsorgang ist abgeschlossen. In den AES startet Voreinstellungen habe ich Xaaes start den passenden Pfad ausgewählt und der Vorgang konnte nun abgeschlossen werden. Wer kann mir die passende Datei für die deutsche Spracheinstellung senden – Die wichtig.txt habe ich zuvor gelesen aber die entsprechende Sprachdatei nicht gefunden. Des Weiteren muss ich jetzt wissen, wie man weitere Pakete installiert. Besten Dank und noch schöne Pfingsten.
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.685
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #75 am: So 23.05.2010, 03:20:00 »
Wer kann mir die passende Datei für die deutsche Spracheinstellung senden – Die wichtig.txt habe ich zuvor gelesen aber die entsprechende Sprachdatei nicht gefunden.

Gehts auch genauer?

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.685
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #76 am: So 23.05.2010, 03:25:13 »
Die FAQ findest Du z.B. im em163.zip im em163.zip\EM.163\DOC\DEUTSCH in diesem Ordner

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 928
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #77 am: So 23.05.2010, 03:32:53 »
Hi Arthur, nein, nicht die FAQ - die habe ich bereits gefunden. Ich brauch die Dateien damit EasyMint auf deutsch läuft. Für heute bin ich raus - muss in die heia  ;D
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.685
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #78 am: So 23.05.2010, 06:01:16 »
Die deutschen Sprachfiles für xaaes und teradesk bekommst Du hier:
http://www.newtosworld.de/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=24&Itemid=2
« Letzte Änderung: So 23.05.2010, 06:30:42 von Arthur »

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: CrippleMint Installation ...
« Antwort #79 am: So 23.05.2010, 10:02:38 »
Installieren:

Paket z.b. von hier herunterladen:
http://sparemint.org/sparemint/html/packages.html

und dann mit

 rpm -i {paketdatei}

installieren. Falls es schon eine ältere Version gibt, muss man jedoch

 rpm -U {neuepaketdatei}

eingeben, um das alte Paket durch die neue Version zu ersetzen.