Autor Thema: SU: STING126.LZH  (Gelesen 2208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.101
  • N/|\2d
SU: STING126.LZH
« am: Sa 11.07.2009, 20:09:47 »
Moin!
Suche STING126.LZH


Dr. Google hat mir leider keinen aktiven dowload link ausgespuckt. Leider musste auch Mr. Fireball passen.


Hat jemand mehr Glück?

mfg
FM

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 421
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #1 am: Sa 11.07.2009, 20:39:55 »
Auf dem gut gepflegten FTP Server von Martin BYTTEBIER
sting126.lzh
ftp://
Viele Grüße,
Andreas

Sorry link versemmelt:
Änderung: Link http durch ftp ersetzt .
« Letzte Änderung: Sa 11.07.2009, 20:46:43 von ama »

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.101
  • N/|\2d
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #2 am: Sa 11.07.2009, 20:41:09 »
Super, danke =)

mfg
FM

Edit:
rgendwie läuft das ftp nicht..... Haste 'n mirror?
« Letzte Änderung: Sa 11.07.2009, 20:50:43 von FrederickMeißner »

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 421
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #3 am: Sa 11.07.2009, 20:48:10 »
Habe den Link geändert. Http statt ftp. Jetzt müßte er funktionieren.

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.101
  • N/|\2d
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #4 am: Sa 11.07.2009, 20:51:11 »
Ja =)

komisch, bin direkt mit meinem ftp clienten rein ... naja, DANKE =)  8)

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #5 am: Sa 11.07.2009, 23:02:37 »
Hier wäre übrigens auch die Ronald Andersson Homepage mit der STinG Download-Page.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.101
  • N/|\2d
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #6 am: So 12.07.2009, 12:27:39 »
Hallo Jens,
Die seite hatte ich auch gefunden, aber die downloadpage war vorübergehend nicht erreichbar.

Trotzdem Danke :)

mfg
FM

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 566
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #7 am: Di 02.07.2019, 14:12:14 »
Hm, shcon ein bisschen älter der thread, aber:

gibs zu sting126 eigentlich auch Sourcen? Soviel ich geufnden habe, wurde das irgendwann veröffentlicht, aber ich finde nur die Sourcen von 1.20. Die alten Homepages gibs natürlich auch nicht mehr...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.762
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #8 am: Di 02.07.2019, 14:39:42 »

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 566
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #9 am: Di 02.07.2019, 14:43:42 »
Das sind die Binaries, die sind auf verschiedenen Seiten zu finden. Aber nicht die Sourcen :(

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.762
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #10 am: Di 02.07.2019, 14:45:02 »
Auf dem gut gepflegten FTP Server von Martin BYTTEBIER
sting126.lzh
ftp://
Viele Grüße,
Andreas

Sorry link versemmelt:
Änderung: Link http durch ftp ersetzt .

Der Link von Ama tut's auch noch...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.762
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #11 am: Di 02.07.2019, 15:07:53 »
Das sind die Binaries, die sind auf verschiedenen Seiten zu finden. Aber nicht die Sourcen :(


sting126-2.lzh\STING126\DEV-KIT\ enthält doch die Header und *.I-Files... hilft nicht?

DEVPAC
GCC
PASM
LAYER.H
PORT.H
PORTAB.H
TRANSPRT.H
HEADER.TXT
NETD.H

Welchen Sinn hatte denn diese Seite?

http://web.archive.org/web/20070205234752fw_/http://www.ettnet.se/%7Edlanor/sting/html/file.htm

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 566
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #12 am: Di 02.07.2019, 16:12:06 »
sting126-2.lzh\STING126\DEV-KIT\ enthält doch die Header und *.I-Files... hilft nicht?

Naja, das sind halt die Header, aber nicht die Sourcen der Module.

Zitat
Welchen Sinn hatte denn diese Seite?

Hm, ka, aber das sind auch nur alles Binaries die auch woanders zu finden sind.

Suche geht weiter...

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.158
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #13 am: Di 02.07.2019, 17:59:06 »
Real programmers don't need source code. (Sie programmieren es mit dem Hex-Editor um.)  ;)

Ernsthaft: Ich habe auch einst umfangreich nach dem Source-Code von STiNG gesucht und habe davon nur die (allseits bekannte) Version 1.20 gefunden. Ich denke nicht, dass neuere Versionen jemals im Source-Code veröffentlicht wurden.

Allerdings reichte mir der Code der 1.20 tatsächlich aus, um den Bug zu finden, um den es mir ging, und diesen dann aus der neusten Version herauszupatchen.

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 566
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #14 am: Sa 13.07.2019, 19:40:36 »
Real programmers don't need source code. (Sie programmieren es mit dem Hex-Editor um.)  ;)

Kann ich so nicht stehen lassen :) Real Programmers erzeugen aus dem Hex-Code wieder den Source-Code. So geschehen jetzt auch bei STinG.

(hat mir irgendwie keine Ruhe gelassen)

Zitat
Allerdings reichte mir der Code der 1.20 tatsächlich aus, um den Bug zu finden, um den es mir ging, und diesen dann aus der neuesten Version herauszupatchen.

Welcher war das denn?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.158
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #15 am: Sa 13.07.2019, 19:48:20 »
Kann ich so nicht stehen lassen :) Real Programmers erzeugen aus dem Hex-Code wieder den Source-Code. So geschehen jetzt auch bei STinG.

Respekt!

Zitat
Welcher war das denn?

Verbindungsabbruch bei manchen TCP-Verbindungen. Siehe https://forum.atari-home.de/index.php/topic,14497.msg230074.html#msg230074. Wobei ich in meinen Notizen suchen musste, was ich genau geändert habe. Evtl. das Äquivalent dieser Zeile: https://github.com/th-otto/STinG/blob/ed59407fe75312564d95a79a752f89cb219e2441/proto/tcp/arrive.c#L253
« Letzte Änderung: Sa 13.07.2019, 19:50:36 von czietz »

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 566
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #16 am: Sa 13.07.2019, 19:58:34 »
Wobei ich in meinen Notizen suchen musste, was ich genau geändert habe.

Mir würde auch das gepatchte binary reichen, sollte ja jetzt leicht zu finden sein ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.762
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #17 am: Sa 13.07.2019, 20:11:02 »
Gab es zwischen der 1.20 und 1.26 große Unterschiede was Performance oder Fehler anging?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.158
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #18 am: Sa 13.07.2019, 20:11:31 »
Mir würde auch das gepatchte binary reichen, sollte ja jetzt leicht zu finden sein ;)

https://www.chzsoft.de/storage/TCP.STX

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 566
Re: SU: STING126.LZH
« Antwort #19 am: Sa 13.07.2019, 20:24:39 »
Gab es zwischen der 1.20 und 1.26 große Unterschiede was Performance oder Fehler anging?

Performance kann ich noch nicht komplett beurteilen. Gab aber wohl einige Änderungen, die vorher zu Paketverlusten führten, und sich damit wohl auch auf die Performance auswirkten. Im übrigen sind eigentlich fast alle Änderungen nur im eigentlichen TCP Stack, und nur unwesentliche Sachen in den Treibern. Es gibt auch eine  Historie mit den Änderungen, auch zum TCP Modul. Die Änderungen im TCP.STX konnte ich allerdings nicht einzeln nachbauen, nur komplett (Version im 1.20 Paket war 1.15, im 1.26 Release dann 1.35, später noch upgedated auf 1.40).

Edit: ein paar Sachen habe ich auch noch nicht ganz durchschaut wie dem aufmerksamen Leser der Sourcen vlt. nicht entgangen sein dürfte, von daher gibt es da noch ein paar recht kryptische Variablennamen ;)
« Letzte Änderung: Sa 13.07.2019, 20:26:44 von Thorsten Otto »