Autor Thema: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"  (Gelesen 96484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.746
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #160 am: Mi 13.10.2010, 09:33:20 »
Respekt, dass ihr das wirklich geschafft habt! Zeitweise hätte ich ja gedacht, der Elan erlahmt und das Projekt schläft ein!

Daumen hoch an alle fleissigen Scanner  8)

Ein Schönheistfehler ist in der Webseite allerdings drin. Da wird nur vom Atari Profibuch" gesprochen, es handelt sich ja aber um das "Atari Profibuch ST-STE-TT". Das soltle dringend angepasst werden, sonst meint jmd es ist die Version für die 8 Bitter!
« Letzte Änderung: Mi 13.10.2010, 09:36:12 von simonsunnyboy »
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #161 am: Mi 13.10.2010, 09:58:09 »
Jetzt fehlt mir nur noch ein schlankes A4 großes E-Book. Momentan sind mir die Displays aber noch viel zu klein. Im TV wurde mal ein flexibles E-Book vorgestellt, angeblich eine deutsche Inovation, habe es aber noch nirgends gefunden...ist wohl auch unbezahlbar. Auf Farbe kann ich auch verzichten...die Dinger von Apple, Sony, Kindle Dx gefallen mir als Buchersatz überhaubt nicht. Ich hoffe die kommen mal in die Pötte mit ihren Entwicklungen. >:D

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 574
  • n/a
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #162 am: Mi 13.10.2010, 10:47:25 »
Also Hut ab vor euch, das ihr das alles eingescannt habt!
Über 1500 Seiten. Respekt.

Was mir etwas negativ aufgefallen ist:
Die Schrift ist teilweise etwas unscharf und blass.
Was nutzt ihr denn da für einen Zeichensatz?

Und wohl der größte, Negativpunkt ist das Inhaltsverzeichnis. Das gibts praktisch nicht. :-)
Aber es soll ja ständig verbessert werden. :-)
Wäre wirklich klasse, wenn das Inhaltsverzeichnis dem des Profibuches entsprechen würde.

Ach ja, falls ihr noch Downloadkapazitäten braucht, ich hab auf meiner Atari Seite noch Platz :-)

Gruß, Bernd
http://x-com.atari.org/ - die Atari Webseite :-)
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.809
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #163 am: Mi 13.10.2010, 11:05:14 »
Och ich hab auch noch unbegrenzt Traffic frei ;-)
Tschau Ingo

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.105
  • N/|\2d
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #164 am: Mi 13.10.2010, 12:41:31 »
Respekt, dass ihr das wirklich geschafft habt! Zeitweise hätte ich ja gedacht, der Elan erlahmt und das Projekt schläft ein!

Daumen hoch an alle fleissigen Scanner  8)

Ein Schönheistfehler ist in der Webseite allerdings drin. Da wird nur vom Atari Profibuch" gesprochen, es handelt sich ja aber um das "Atari Profibuch ST-STE-TT". Das soltle dringend angepasst werden, sonst meint jmd es ist die Version für die 8 Bitter!

Vielen Dank!
Und Deine Kritik an dem Projekt war ja auch immer berechtigt ;)

Ich hab schonmal die Überschrift angepasst. So sollte es auch in google schneller zu finden sein.

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.105
  • N/|\2d
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #165 am: Mi 13.10.2010, 12:53:05 »
Also Hut ab vor euch, das ihr das alles eingescannt habt!
Über 1500 Seiten. Respekt.

Was mir etwas negativ aufgefallen ist:
Die Schrift ist teilweise etwas unscharf und blass.
Was nutzt ihr denn da für einen Zeichensatz?

Und wohl der größte, Negativpunkt ist das Inhaltsverzeichnis. Das gibts praktisch nicht. :-)
Aber es soll ja ständig verbessert werden. :-)
Wäre wirklich klasse, wenn das Inhaltsverzeichnis dem des Profibuches entsprechen würde.


Das ist ein guter Einwand! Ja, es ist ja möglich Unterverzeichniseinstellungen in den pdf Programmen. Auch die Schrift bekommen wir eventuell besser hin.

Ja, egtl hatte ich ja vor es permanent zu verbessern, aber patjomki machte mich ja auf Einwände seitens der Autoren aufmerksam. Mir wurde nur die ganze Zeit das Wort "Public Domain" genannt und das bedeutet eben verzicht auf ALLE Rechte. Das ist leider für Atarianer aber etwas anders besetzt. Da hieß es ja eher sowas wie shareware oder so. Eben, das man mit Namen genannt wird und es unverändert weiter gibt. Aber rein rechtlich ist das bei der Public Domain Lizenz nicht so...
Wenn die Autoren das OK für die Veränderung des Werkes geben, dann können wir auch die Fehler korrigieren und eine html Version basteln.
Auch eine html5 Version wäre lustig mit Umblättereffekten und so ;) (nein, ich mag kein flash).

Und auf das Angebot mit dem Webspace von tuxie und Skywalker komme ich gerne bei bedarf zurück. Momentan ist es aber eine kostenlose Domain, die bei meinem Internet Anbieter kostenlos dabei ist. Auch die 200MB webspace und unbegrenzt traffic. Aber mal gucken wie lange die sich das gefallen lassen ;)
Ich hab vorhin mal wieder in die logs geschaut, wir haben über 4GB traffic in 3 Tagen produziert^^

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 598
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #166 am: Do 14.10.2010, 19:12:41 »
wer wann was eigentlich gemacht hat, und wer jetzt alles beteiligt war.

Ähem, genau das wäre doch die Aufgabe des Vorwortschreibers gewesen.  :)
Alleine die Geschichte hinter der Veröffentlichung ist bald spannender als das eigentliche Profibuch ST-STE-TT selbst.  >:D

Bis die Tage,

patjomki

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.567
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #167 am: Fr 15.10.2010, 00:47:58 »
wer wann was eigentlich gemacht hat, und wer jetzt alles beteiligt war.

Ähem, genau das wäre doch die Aufgabe des Vorwortschreibers gewesen.  :)
Alleine die Geschichte hinter der Veröffentlichung ist bald spannender als das eigentliche Profibuch ST-STE-TT selbst.  >:D

Ja gut, dann schick mir bitte die Updates von den letzten 4 Monaten und ich schreib´ was Nettes. Aber momentan blick´ ich wirklich nicht mehr durch!  Und ja, stimmt – die Story ist super nett, und ich steh´ ja auf kollektive Aktionen.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #168 am: So 24.10.2010, 21:36:13 »
Ich bin gerade dabei das Inhaltsverzeichnis des Atari Profibuch ST-STE-TT zu verlinken (autsch, alle ca.1500 Links von Hand setzen) und ein Paar (ja, genau zwei) vertauschte Seite noch an die richtige Stellen zu kopieren. Wenn es soweit ist dann werdet ihr es hier als erstes erfahren. Es wird aber noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Gruß Arthur

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #169 am: So 31.10.2010, 23:36:34 »
So wie schon angedeutet ist das Inhaltsverzeichnis jetzt indexiert und die vertauschten zwei Seiten auch am richtigen Platz. Die Datei ist erst mal wieder auf'm ftp verfügbar bis Frederick es auf seine Seite hoch geladen hat. Mein Bedarf ist jetzt erst mal gedeckt. Wer den Stichwortindex auch noch indexieren möchte kann bei Frederick mal anfragen.  ;);D
« Letzte Änderung: Mo 12.05.2014, 21:45:11 von Arthur »

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 598
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #170 am: Do 04.11.2010, 23:56:04 »
Ja gut, dann schick mir bitte die Updates von den letzten 4 Monaten und ich schreib´ was Nettes. Aber momentan blick´ ich wirklich nicht mehr durch!

Also ich habe leider auch nicht den Überblick über die gesamte Aktion  ;) aber ich schicke Dir alle Informationen, die ich so habe mal als PM. O.k.?

Bis die Tage,

patjomki

Offline FrederickMeißner

  • Atari Fanboy
  • Benutzer
  • Beiträge: 2.105
  • N/|\2d
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #171 am: Fr 05.11.2010, 19:56:53 »
Hey Mathias.
Du hast ja meine mail addy, kannst mich auch nohmal kontaktieren wenn Du magst

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #172 am: Mo 08.11.2010, 17:13:49 »
Was mir etwas negativ aufgefallen ist:
Die Schrift ist teilweise etwas unscharf und blass.

Die Seiten sind ja einfach nur eingescannt worden und daraus resultiert im Endeffeckt die Qualität des PDFs. Bei ca. 1500 eingescannten Seiten arbeitet man natürlich anders als bei einer 20 seitigen Broschüre.

Und wohl der größte, Negativpunkt ist das Inhaltsverzeichnis. Das gibts praktisch nicht. :-)
Aber es soll ja ständig verbessert werden. :-)

Ich finde das Inhaltverzeichnis ok und erst recht seid dem es indexiert wurde. Was meinst Du da jetzt genau mit?

Wäre wirklich klasse, wenn das Inhaltsverzeichnis dem des Profibuches entsprechen würde.

Stehe da jetzt etwas auf dem Schlauch...sind da die Profibücher vermischt oder was meinst du genau?

@Frederick, habt ihr da was gemacht???

Was nutzt ihr denn da für einen Zeichensatz?

Verstehe die Frage nicht...das sind eingescannte Seiten und keine abgetippten Seiten. 8)

« Letzte Änderung: Mo 08.11.2010, 20:25:14 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #173 am: Di 09.11.2010, 21:05:40 »
Frederick hat die aktuelle Version auf www.atariprofibuch.de hoch geladen. Mein FTP macht deshalb Pause.

Offline m0n0

  • Benutzer
  • Beiträge: 983
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #174 am: Di 09.11.2010, 21:49:00 »
Zitat
Was nutzt ihr denn da für einen Zeichensatz?

PDF haben ein feature, es werden zwar Grafiken angezeigt - aber trotzdem ist im PDF gespeichert welcher Buchstabe das ist.

D.h. man kann auch einzelne Buchstaben markieren, aber eigentlich markiert man eine Grafik... von daher kann man auch nicht einfach einen anderen Zeichensatz verwenden.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #175 am: Do 11.11.2010, 15:13:06 »
Ich habe gerade gesehen das die ersten 4 Seiten des Atari Profibuch ST-STE-TT fehlen. 3 Seiten davon sind allerding sowieso leer und auf einer Seite steht nur Atari Profibuch. Ich glaube das kann man durchaus vernachlassigen. 8)

gstoll

  • Gast
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #176 am: Fr 12.11.2010, 19:51:16 »
Frederick hat die aktuelle Version auf www.atariprofibuch.de hoch geladen.
Wie kann man feststellen, welche Version man vor sich hat?

Ich habe gerade gesehen das die ersten 4 Seiten des Atari Profibuch ST-STE-TT fehlen. 3 Seiten davon sind allerding sowieso leer und auf einer Seite steht nur Atari Profibuch. Ich glaube das kann man durchaus vernachlassigen.
Kommt natürlich auf die persönliche Einstellung darauf an.
Bei dem Buch welches ich gescannt habe sind alle Seiten drin. Zwei Seiten waren nicht mehr im Buch vorhanden, die sind durch Leerblätter ersetzt.

Mehr an Frederick
Ein Hinweis auf der Homepage das es eine neue Version gibt wäre auch nicht schlecht.

Gerhard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #177 am: Fr 12.11.2010, 20:39:34 »
Wie kann man feststellen, welche Version man vor sich hat?

Man erkennt es am Inhaltsverzeichnis, dadurch gelangt man nun direkt durch einen Klick auf die entsprechende Seite.

Seite 185, 186 befanden sich nach Seite 172 (Acrobat Seite 205) das wurde korrigiert.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.000
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #178 am: Fr 12.11.2010, 20:46:47 »
Ich habe auch noch eine DJVU-Version die aber durch die Konvertierung von PDF nach DJVU noch 15MB größer als die PDF geworden ist. Die wird wohl kaum jemand haben wollen.

gstoll

  • Gast
Re: Scan von "ATARI Profibuch ST-STE-TT"
« Antwort #179 am: So 14.11.2010, 09:16:08 »
Man erkennt es am Inhaltsverzeichnis, dadurch gelangt man nun direkt durch einen Klick auf die entsprechende Seite.
Keine Versionsnummer? Finde ich unpraktisch. Wie soll man das bei späteren Versionen erkennen?

Gerhard