Autor Thema: Mint und die Bootreihenfolge  (Gelesen 2019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

afalc060

  • Gast
Mint und die Bootreihenfolge
« am: So 15.03.2009, 00:34:22 »
cacheoff, isapnp, mbbios, milandrv, metaxbs, fpu_3, mintmil, nvdi, wdialog, cacheon

Das ist meine Reihenfolge zZ. Richtig so?

Anbei: Cdrom wird eingebunden, aber es erscheinen keine Dateinamen..

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.728
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Mint und die Bootreihenfolge
« Antwort #1 am: So 15.03.2009, 09:36:33 »
Moin,

also wdialog hat bei xaaes nix mehr drin verloren das übernimmt Xaaes selbts (siehe Dokumentation des Mint-Kernels).  Also cacheoff habe ich bei mir garnicht drin, läuft auch so super. Mintmil ist das allerletzte was gebootet wird.

Wenn du im xaaes bist und möchtest auf das cdrom zugreifen, öffne mal die Lade und schliesse sie wieder, bei mir funzt das meist.

Tschau Ingo
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

afalc060

  • Gast
Re: Mint und die Bootreihenfolge
« Antwort #2 am: So 15.03.2009, 12:26:53 »
Werde ich mal austesten