Autor Thema: Brauche Hilfe mit CT60  (Gelesen 12396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alex F.

  • Benutzer
  • Beiträge: 311
  • Ich bin kein Schauspieler, ich tu nur so :-P
Re: Brauche Hilfe mit CT60
« Antwort #40 am: Di 20.03.2007, 00:10:27 »
So, Update:
Ich habe mit viel Aufwand den anderen Falcon aufgebaut, ohne CT60.

Das Ergebnis: FDI - alles OK.
Aber ACE 1.10 spielt keine Samples!
Das heißt die Abstürze lagen nicht unbedingt an der CT60.
(Wohl aber die anderen Animositäten...)

Aber bin ich der einzige, bei dem 1.10 im Gegensatz zu 1.06 nicht richtig funktioniert?

Gruß Alex
Aktuelle Projekte:
CD "Ferryman" mit Sandra Starke, Beispielsong: Mould

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 507
Re: Brauche Hilfe mit CT60
« Antwort #41 am: Di 20.03.2007, 10:25:46 »
So, Update:
Ich habe mit viel Aufwand den anderen Falcon aufgebaut, ohne CT60.

Das Ergebnis: FDI - alles OK.
Aber ACE 1.10 spielt keine Samples!
Das heißt die Abstürze lagen nicht unbedingt an der CT60.
(Wohl aber die anderen Animositäten...)

Aber bin ich der einzige, bei dem 1.10 im Gegensatz zu 1.06 nicht richtig funktioniert?

Gruß Alex

Also die 1.06 funktioniert einwandfrei?

Ansonsten bin ich leider überfragt, da ich mit MIDI nix am Hut habe. Was sagen die Autoren von ACE?

Hat der zweite Falcon einen Clockpatch?

Wichtiger Hinweis: Wenn die ct60 eingebaut ist sollte der Clockpatch entfernt sein. Gibt es Probleme im Bereich der Soundausgabe, kommt man leider um den SDMA-Patch nicht herum. Der bedeutet leider, daß man einen Widerstand einlöten muß.

Bis die Tage,

patjomki