Autor Thema: atarimidiportnetzwerk  (Gelesen 2989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

g.o.ast

  • Gast
atarimidiportnetzwerk
« am: Di 22.10.2002, 17:10:19 »
habe folgendes problem wenn ich mich noch recht erinner (lange her) konnte man über die midi in/out auch ataris vernetzen (bisken hochgegriffen) habe es aber nie geschafft z.B. stuntcar racer oder empire mit 2 rechnern zu zocken.Irgendjemand infos? ???

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.817
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 20 years...
Re:atarimidiportnetzwerk
« Antwort #1 am: Fr 25.10.2002, 17:03:22 »
Hi,

ja, das mit dem Vernetzen ging schon. Aber ich glaube das einzige Spiel, welches MIDI Unterstützt ist MidiMaze. Achja OXYD auch noch. Aber SCR und Empire wären mir neu.

Die Crux daran ist, daß die Verbindung über MIDI kein Standard ist. Du kannst mittels MIDICOM Dateien austauschen etc. Aber mehr ist nicht drin.

Gruß
JOhannes
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: DEC Vaxstation 4000 VLC, SGI Fuel, SGI Octane, SGI Indigo 2 R10K, SGI Indy, Casio PB-1000