Autor Thema: 1040ST Umbau von 2 auf 6 TOS ROMs  (Gelesen 1813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.520
  • n/a
1040ST Umbau von 2 auf 6 TOS ROMs
« am: Fr 05.07.2024, 15:01:47 »

... baue den 1040 auf sechs Eproms um (Lötjumper auf 256k) und nimm TOSPATCH von Markus Heiden und setze dort eine entsprechend lange Wartezeit für die Harddisk ein für die neuen TOS 1.04 Eproms.

Ich erwäge die Umrüstung meines 1040STF von 2 auf 6 TOS ROMs, wie oben vorgeschlagen.

Der Chips 'n' Chips Dokumentation entnehme ich, daß es sich dann um 6 Stück ROMs mit je 256 kB handeln soll. Ist z.B. ein 27C256 der richtige EPROM Typ? Bei Reichelt oder Kessler gibt es diesen mit 100 ns Zugriffszeit. Reicht das? Welche weiteren EPROMs sind alternativ auch geeignet? Und kosten eventuell weniger? Knapp 7 Euro pro Stück, plus Versand ist ganz schön viel Geld!
(....für einen Versuch mit unbekanntem Ausgang!)


« Letzte Änderung: Fr 05.07.2024, 15:04:56 von dbsys »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.216
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: 1040ST Umbau von 2 auf 6 TOS ROMs
« Antwort #1 am: Fr 05.07.2024, 15:54:56 »
Kaufe bei Ebay einen 10er Pack 27C256 aus China. Da sind in aller Regel 6 Stück in Ordnung.

200ns oder schneller reichen aus.

AT29C256 kann man immer ohne UV Licht löschen im Programmiergerät. Da sind 5er Pakete bei Ebay für 16,- Euro also zwei kaufen ...

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.128
  • Nicht Labern! Machen!
Re: 1040ST Umbau von 2 auf 6 TOS ROMs
« Antwort #2 am: Sa 06.07.2024, 01:52:04 »
Knapp 7 Euro pro Stück, plus Versand ist ganz schön viel Geld!
(....für einen Versuch mit unbekanntem Ausgang!)

Hast eine PN
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.520
  • n/a
Re: 1040ST Umbau von 2 auf 6 TOS ROMs
« Antwort #3 am: Sa 06.07.2024, 21:32:16 »
Kaufe bei Ebay einen 10er Pack 27C256 aus China. Da sind in aller Regel 6 Stück in Ordnung.

200ns oder schneller reichen aus.

AT29C256 kann man immer ohne UV Licht löschen im Programmiergerät. Da sind 5er Pakete bei Ebay für 16,- Euro also zwei kaufen ...

Hallo Frank, ja, so könnte man es machen. Allerdings ist das kein gangbarer Weg für mich. Ich besitze keinen Eprommer und auch kein Löschgerät. Wie soll ich da die Guten von den Schlechten unterscheiden? Und da ich jemanden benötige, der mir die Eproms erstellt, was ja so schon Arbeit macht und Zeit kostet, wäre es unfair, wenn ich womöglich defekte Chips hinschicke. Das wäre eine Zumutung. Das kann und werde ich nicht bringen.


Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.520
  • n/a
Re: 1040ST Umbau von 2 auf 6 TOS ROMs
« Antwort #4 am: Sa 06.07.2024, 21:34:11 »
Knapp 7 Euro pro Stück, plus Versand ist ganz schön viel Geld!
(....für einen Versuch mit unbekanntem Ausgang!)

Hast eine PN

Danke, Lynxman. Ich melde mich kurzfristig per PN bei Dir.