Autor Thema: Neue Hardware Sidecart  (Gelesen 8899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 722
  • Ich liebe dieses Forum!
Neue Hardware Sidecart
« am: So 24.09.2023, 18:46:09 »
Hi.
Hat das schon jemand mal getestet: https://sidecart.xyz/
https://www.youtube.com/watch?v=d1EatFnmPGs
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 348
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #1 am: So 24.09.2023, 23:08:36 »
Sehr interessantes Projekt, getestet habe ich es noch nicht weil es ja erst noch produziert werden muss.
Dafür hat der Entwickler eine Warteliste in die ich mich erstmal eingetragen habe. Je nachdem wie viele
User das haben wollen wird es weitergehen.

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #2 am: Mo 25.09.2023, 11:21:33 »
Moin,

sieht spannend aus. Mir ist aber noch nicht wirklich klar, was man damit alles machen kann.

Okay, verschiedene ST/STE/Falcon Testmodule für den ROM Port verstehe ich.

Programme die kleiner 128kb sind können in ein ROM gepackt und von dort gestartet werden. Verstehe ich auch. Ist das über den ROM Port irgendwie besser, als z.B. von einer Festplatte oder Floppy Image? Oder steckt man das Geld besser in ein Gotek FloppyImageLaufwerk?

Schönen Gruß
Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.978
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #3 am: Mo 25.09.2023, 12:20:04 »
Programme die kleiner 128kb sind können in ein ROM gepackt und von dort gestartet werden.

Technisch gehen auch größere Programme (neulich hier diskutiert, bzgl. eines Loaders, der die Daten der ROM-Bank entnimmt und das Programm dann startet). Ob SidecarT das macht, weiß ich nicht, allerdings zeigen sie in einem Demovideo das Laden von Spielen, die sicher größer sind als 128 KB.

Verstehe ich auch. Ist das über den ROM Port irgendwie besser, als z.B. von einer Festplatte oder Floppy Image? Oder steckt man das Geld besser in ein Gotek FloppyImageLaufwerk?

Ich weiß die Gotek-Begeisterung nicht recht zu teilen. Man muss den Rechner öffnen, um davon booten zu können. Schnell ist’s auch nicht. Statt die Datenträgerverwaltung in der GUI zu machen, die der ST mitbringt, hat man im besseren Fall ein winziges Display und einen Drehknopf zur Auswahl.

Da würd’ ich eher zu einem ACSI-SD-Karten-Lösung greifen. Die kann man extern anstecken, ohne Öffnen. Programme und Spiele laden von dort viel viel schneller als von Floppy/Gotek. Man hat mehr Kapazität. Und man kann’s am ST selbst verwalten und starten. Ja, es gibt nicht *alle* Spiele für Festplattenbetrief angepaßt, „nur“ ein paar hundert. Wer den Hauptfokus auf Spiele hat, ist mit Gotek vielleicht besser dran. Mich trifft das allerdings nicht.

Eine ROM-Lösung hätte für mich den Vorteil, dass sie an jedem ST erstmal gehen sollte. Bis zur Analyse des 1040STE-Harddisk-Filesystem-Schrott-Problems durch @czietz wäre ich daher besonders für die 1040STE für eine universelle, nicht betroffene ROM-Cartridge-Version dankbar für gewesen. Das sollte sich jetzt durch angepaßte STE-Treiber-Software für ACSI auch für diese Geräte erledigen lassen.

Schön am SidecarT finde ich, dass man Dateien aus dem Web nachladen kann. Wenn sie noch eine virtuelle MODEM-Schnittstelle einbauen würden, für RS232<->Telnet/Raw Adaption via WiFi, wäre es noch besser.
« Letzte Änderung: Mo 25.09.2023, 12:24:02 von gh-baden »
Wider dem Signaturspam!

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #4 am: Mo 25.09.2023, 14:40:08 »
Hallo @gh-baden,

danke für Deine Antwort. Das "einfach anstecken" ist ein gutes Argument und hier ebenso zutreffend wie bei einer SD-ACSI Lösung. Wenn ich das richtig sehe, wird die Sidecart vom ROM Port mit Strom versorgt, so dass auch kein zusätzliches Netzteil gebraucht wird. Da ich, wie die meisten hier, ein paar STs habe, ist es natürlich super, das Gerät an verschiedenen Rechnern nutzen zu können.

Ein Gotek o.ä. halte ich vor allem wegen Programmen, die nicht von Platte aus nutzbar sind, für sehr nützlich. Außerdem segnen bei mir immer wieder Laufwerke und Disketten das zeitliche, so dass Disketten Images für mich eine gute Möglichkeit zur Bestandssicherung wären.

Gerade in einem 520er würde mir internes Gotek sehr gefallen, weil ich dann auf die externe Floppy samt Netzteil verzichten kann. Zum OFAM bekomme ich ja meinen Zweit-520er wieder, das wäre dann ein passender Kandidat.

Nach dem ich mir die Infos zum Sidecart genauer angesehen habe denke ich, dass es hier sehr viel Potential gibt, dass aber erst vom Entwickler genutzt werden muss. Insbesondere Hardwareerweiterungen wie eine Echtzeituhr oder eine virtuelle Netzwerkkarte, die das WLAN durchreicht oder eben eine virtuelle Festplatte auf der SD-Karte wären toll.

Im Moment ist mir noch nicht klar, wie die ROM-Images erstellt werden. Denn dass wäre ja notwendig, wenn ich z.B. meine Lieblings-Software vom Sidecart aus starten möchte.

Schönen Gruß,
Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #5 am: Mo 25.09.2023, 14:58:20 »
Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil ... hätte ich mal zu Ende gelesen ;-)

Echtzeituhr & Floppy Emulator sind schon auf der Erweiterungsliste für die Firmware:
https://github.com/diegoparrilla/atarist-sidecart-raspberry-pico/issues

Damit würde mein 520er gar kein Gotek mehr brauchen :-)

Schönen Gruß,
Heinz

P.S. Habe mich bei der Mailingliste für die 2. Charge angemeldet
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.599
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #6 am: Mo 25.09.2023, 17:38:13 »
Echtzeituhr & Floppy Emulator sind schon auf der Erweiterungsliste für die Firmware:
https://github.com/diegoparrilla/atarist-sidecart-raspberry-pico/issues

Damit würde mein 520er gar kein Gotek mehr brauchen :-)

Eine Floppy-Emulation per ROM-Port kann prinzipbedingt nur so "la-la" funktionieren. Konkret: Programme, die nicht übers OS, sondern direkt auf die Floppy-Hardware zugreifen, kann man schlicht nicht auf dem ROM-Port umbiegen. Das dürfte gerade die Programme betreffen, die (aus demselben Grund) nicht auf Festplatte installierbar sind.

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #7 am: Mo 25.09.2023, 19:42:16 »
Eine Floppy-Emulation per ROM-Port kann prinzipbedingt nur so "la-la" funktionieren. Konkret: Programme, die nicht übers OS, sondern direkt auf die Floppy-Hardware zugreifen, kann man schlicht nicht auf dem ROM-Port umbiegen. Das dürfte gerade die Programme betreffen, die (aus demselben Grund) nicht auf Festplatte installierbar sind.

Absolut richtig!!! So weit hatte ich gar nicht gedacht.

Läuft also (wie immer) darauf hinaus, dass ich alle möglichen Lösungen "brauche" (haben will)! Praktisch habe ich mit Floppy Images am ST nur wenig Erfahrung, also werde ich (bei Zeiten) sowohl Stidecart, also auch Gotek ausprobieren und dann feststellen, was läuft und was nicht läuft.

Gruß & Dank,
Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #8 am: Di 24.10.2023, 00:45:03 »
Hallo zusammen,

heute habe ich mal etwas mit der SidecarT herum gespielt, die kürzlich eingetrudelt ist. Bisher bin ich begeistert. Hier mal meine erste Zusammenfassung:

Auf der SitecarT ist bereits die (noch) aktuelle Firmware 0.10 installiert.

Einrichten des WLANs wäre eigentlich trivial, bei mir wieder etwas komplizierter, weil a) SSID nicht öffentlich und b) nur bekannte MAC adressen im WLAN zugelassen werden. Punkt a) ist einfach zu lösen, da man SSID und Passwort auch in den Einstellungen eintragen kann, ohne üner die WiFi Suche und Konfiguration zu gehen. Für Punkt b) habe ich ein Issue in Github gemeldet. In einer der nächsten Firmware Versionen wird die MAC Adresse angezeigt werden.

Laden von ROMs via WLAN von der Projektseite funktioniert einwandfrei, so dass ich nach Jahrzehnten mal wieder eine Runde MoonPatrol in s/w spielen konnte :-)

Zu den getesteten STs im Einzelnen:

520ST TOS 1.0:
- ROM via WLAN laden funktioniert works well
- der automatische Reset aus dem SIDECART.TOS nach dem laden eines ROMs klappt nicht > 2 Bomben und zurück zum Desktop > work around: Reset per Hand
- lesen von SD-Karte klappt gar nicht (siehe unten)

1040STFM TOS 1.02:
- ROM via WLAN laden funktioniert works well
- der automatische Reset aus dem SIDECART.TOS klappt einwandfrei
- lesen von SD-Karte klappt gar nicht (siehe unten)

1040STE mit TwiSTEr:
- SidecarT wird gar nicht erkannt
- getested im 68000 Modus with TOS 1.62 und EmuTOS 1.21
(kann auch am ROM Port liegen, den habe ich bisher noch nie benutzt)
(der TwiSTEr SET braucht die SidecarT sicher am wenigsten, ich wollte es aber mal testen)

SD-Karte:
- no-name 16GB
- 4GB FAT16 Partiton incl. neuem MBR (mehrfach auf 2 Linux Systemen erstellt)
- lesen/schreiben auf Linux Systemen problemlos
- ROM Images in /roms Ordner ohne Unterordner kopiert (wie in der Doku beschrieben)
- ST-Images in /floppies  Ordner ohne Unterordner kopiert (wie in der Doku beschrieben)
- SIDECART.TOS scheint nach images zu suchen
- am unteren Bildschirmrand blitzt kurz das Menü zur Imageauswahl auf, aber keine Images werden gelistet
- dann kehrt SIDECART.TOS zurück ins Hauptmenü
- Verhalten ist identisch mit 520 TOS 1.0 und 1040 TOS 1.02

Vermutlich liegt es an der SD-Karte, daher werde ich zunächst mit einer kleineren Partition testen und dann eine andere/bessere SD-Karte ausprobieren.

Schönen Gruß,
Heinz Schmidt
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #9 am: Di 24.10.2023, 13:03:01 »
So, das Thema SD-Karte ist gelöst.

Eine ordentliche SanDisk 32GB Karte funktioniert einwandfrei. Sowohl ROMs als auch ST-Images werden geladen.

Schönen Gruß,
Heinz Schmidt
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #10 am: Do 26.10.2023, 19:12:48 »
Habe gerade Firmware 0.11 installiert und etwas herumprobiert. Cool!

Meine Highlights bisher:
1. Reset nach Image laden funktioniert mit TOS 1.02 jetzt zuverlässig(er) (mit 1.0 habe ich es noch nicht probiert)
2. WLAN MAC Adresse wird jetzt angezeigt, so dass man diese in MAC Filter eintragen kann
3. Aabsolut cool: alphabetische Liste von Spielen, deren ST-Images via WLAN geladen werden. Prima, um mal ein paar Spiele auszuprobieren. Anschließend packe ich mir die ST-Images (der Spiele, die mir gefallen) lieber auf die SD-Karte, um unabhängig vom WLAN zu sein.

Bisher gefällt mir die SidecarT super. Eine ideale und günstige Erweiterung, vor allem für 520er, weil man sich die externe Floppy sparen kann.

Schönen Gruß,
Heinz Schmidt
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #11 am: Mo 13.11.2023, 14:34:00 »
Moin,

eine Betaversion der Firmware 0.12 ist gerade verfügbar geworden: https://github.com/diegoparrilla/atarist-sidecart-raspberry-pico/releases

Meine Highlights in dieser Version:
1. Realtime Clock via NTP und Dallas 1216 RTC Kompatibilität
2. Support für .MSA Images
3. Anlegen leerer .ST Images für read-write Nutzung

Ich hoffe, dass ich diese Woche zum testen komme.

Schönen Gruß,
Heinz Schmidt
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 722
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neue Hardware Sidecart Neue Beta verfügbar
« Antwort #12 am: Fr 05.01.2024, 07:59:20 »
Beta 0.0.14 verfügbar
https://sidecartridge.com/

Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 722
  • Ich liebe dieses Forum!
Sidecart YT-Video
« Antwort #13 am: Sa 06.01.2024, 11:20:59 »
Hier ein aktuelles Video:

https://www.youtube.com/watch?v=c1xYBofchm8

Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #14 am: Sa 06.01.2024, 12:30:02 »
Danke Wolfgang,

ein super Video über die SidecarT, quasi eine Video-Kurzanleitung :-)

Mir gefällt der YT Kanal insgesamt, weil er prima Schritt für Schritt Anleitungen für den Atarialltag enthält. Sein Geneva Setup möchte ich auch auf einem meiner LOW-RAM-STs ausprobieren.

Schönen Gruß,
Heinz Schmidt
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #15 am: So 03.03.2024, 14:08:44 »
Moin,

seid 16.2.24 ist Firmwareversion 0.15 Beta verfügbar.

Schwerpunkt der Neuerungen ist die WLAN Konfiguration.

Schönen Gruß,
Heinz Schmidt
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #16 am: So 03.03.2024, 14:55:57 »
Moin, moin,

bei der Firma FDM Druckservice habe ich jetzt dieses Gehäuse für die SidecarT drucken lassen.

Die SidecarT passt perfekt und sitzt fest im Gehäuse. Das Mittelteil passt auch perfekt und sitzt fest auf dem Unterteil. Das kleine Oberteil habe ich mit UHU Alleskleber verklebt. Auf den Bildern sind noch ein paar Fäden zu sehen, die ich später entfernt habe.

Die Höhe des Gehäuses passt sehr genau zum ROM Port am ST, so dass sich die SidecarT bestens anschließen lässt. Mit den blauen Tasten sind alle Schalter gut bedienbar. Insbesondere Select zum Starten des Menüs ist mit dem Gehäuse viel besser bedienbar, weil die Sidecart nicht mehr in der Luft hängt.

Das Material ist PETG und die Farbe recht nah am Atari grau und blau. Kosten incl. Versand 23,52€. Lieferzeit ca. 14 Tage.

Ist ganz gut geworden, wie ich finde, bin jedenfalls rundum zufrieden :-)

Wichtiger Hinweis, danke an @TPAU, ich habe eine SidecarT Rev.0. Die aktuelle Rev.2 ist etwas anders aufgebaut und benötigt entsprechend ein angepasstes Gehäuse. 

Schönen Gruß,
Heinz Schmidt
« Letzte Änderung: Mo 04.03.2024, 12:52:54 von Heinz Schmidt »
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 404
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #17 am: So 03.03.2024, 18:31:45 »
Sieht toll aus! 8)
Ist die Pico-LED noch gut erkennbar durch das kleine Loch?

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 722
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #18 am: So 03.03.2024, 22:27:41 »
Ja, sieht echt schick aus. Die blauen Knöpfe hast Du auch gleich mit drucken lassen?
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Online Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.261
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
Re: Neue Hardware Sidecart
« Antwort #19 am: So 03.03.2024, 22:46:27 »
Hallo zusammen,

ja, die LED vom RasPi pico ist durch das kleine Loch gut zu erkennen.

Und ja, die blauen Knöpfe habe ich auch mit drucken lassen. Sie sind ja auch als Druckvorlagen Teil des Projektes zum herunterladen.

Schönen Gruß,
Heinz
FireBee #8 -- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik -- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive -- 1040 STE TwiSTEr -- ...