Autor Thema: Emutos auf den A500 Mini  (Gelesen 23029 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

guest4546

  • Gast
Re: Emutos auf den A500 Mini
« Antwort #60 am: Mi 24.01.2024, 09:20:37 »
Der hatariB Emulator unter Retroarch kann auch 3.1 MB Diskettenimages lesen

Hier hab ich noch 2 Leere Diskettenimages
für den hatariB

DiskA 3.1 MB
DiskB 3.1 MB
DISK.m3u = läd beide Diskimages in den hatariB

Formatiert habe ich die Diskimages mit den Hatari
unter Linux

Tracks 85
Sectors 36
Sides 2

am besten in den Ordner
Pandory/.user/.config/retroarch/downloads
kopieren und etpacken

hier kann man alle seine Diskettenimages hereinkopieren.
ist ganz Praktisch wenn man Programme von Distetteimage  auf seine ACSI Festplattenimage  kopieren will

Wer mit anderen Atari Emulatorn kompatibel sein will solte seine Diskettenimages aber mit
Tracks 80, Sectors 9 , Sides 2 Formaieren alse 720k

Liebe Grüße von Siegfried

guest4546

  • Gast
The A500 Mini und der Atari 400, 800, 600 XL, 800XL, 130XE) und 5200
« Antwort #61 am: Sa 10.02.2024, 08:02:47 »
The A500 Mini und der Atari 800

The A500 Mini
Pandory500     (versteckte Dateien anzeigen sonst sieht man die Ordner nicht))
Onion V4.3.0 (hat aktuellere Cores Cores müssen entpackt werden)

Atari 8-bit computer systems (400, 800, 600 XL, 800XL, 130XE) and 5200 game console emulator.
Atari 800 und 5200
https://docs.libretro.com/library/atari800/

Desweiteren kann man mit Pandory500 oder anderen libretro Retroarch Systemen
und entsprechenden Libretro Cores auch andere Atari Computer Emulieren
man braucht dazu nur die entsprechende Core und die Roms
Die Roms sind leider nicht frei.  (Emutos schon)

Atari 800 und 5200
Atari Jaguar
Atari Lynx
Atari Stella
Atari 7800 ProSystem
Atari Jaguar
Atari Lynx
Atari ST/STE/Falcon Hatari

hatariB (rpi32) Version läuft super auf den The A500 Mini mit Pandory500
https://nightly.link/bbbradsmith/hatariB/workflows/build/main
hatariB ist super (mit integrierten  Emutos 1.2.1)
 
Liebe Grüße von Siegfried

guest4546

  • Gast
Emutos 1.3 mit The A500 Mini Pandory500 und hatariB
« Antwort #62 am: Mo 25.03.2024, 18:37:23 »
Hier hab ich noch ein paar Bilder
vom The A500 Mini mit Pandory500 und hatariB
32Bit Raspberry Version 0.2 läuft soweit auch mit EMUTOS 1.3
wenn man EmUTOS 1.3 installiert sonst mit EMUTOS 1.2

Die Emutos 1.3 Version und seine ACSI Festplattenimages
wenn man welche hat zb: 80 MB  512 MB 1GB oder 2GB
kann man in den Ordner hatariB kopieren
Mit Core Options Einstellungen kann man die Emutos Version sowie die
Festplattenimgaes auswählen
mit Save State kann man die Einstellungen auch abspeichern.

hatariB Ordner anlegen

Pfad
Pandory/.user/.config/retroarch/systems/hatariB

hatariB v0.2 - second beta Version
https://github.com/bbbradsmith/hatariB/releases/tag/0.2

Aktuelle Version
https://github.com/bbbradsmith/hatariB/releases/download/0.2/hatarib-rpi32--2023-09-07-054210--f1a864b.zip

entpacken und in retroarch Ordner kopieren
Core in Core Ordner kopieren
Info in Info Ordner kopieren

Der nightly.link 0.3 beta
geht leider nicht mehr schade früher ging der Link auch noch.
auch konnte ich den Qellcode der neuesten Version nicht mehr übersetzen
früher gings nach der Anleitung der Webseite.

Liebe Grüße von Siegfried

guest4546

  • Gast
Re: Emutos auf den A500 Mini
« Antwort #63 am: Mi 27.03.2024, 20:47:25 »
hatariB Version
hatarib-rpi32--2023-12-20-082452--8cd70b6.zip

vom hatariB Entwicker erhalten

guest4546

  • Gast
hatariB Unstable Build vom 31.03.2024
« Antwort #64 am: So 31.03.2024, 08:48:37 »
Der Unstable Build von hatariB wurde aktualisiert
nightly.link

Neueste Version vom 31.03.2024
hatarib-rpi32--2024-03-31-051907--fdaa6eb
https://nightly.link/bbbradsmith/hatariB/workflows/build/main


guest4546

  • Gast
Pandory500 V3.1 vom 19.04.2024 ist erschienen für den The A500 Mini
« Antwort #65 am: Fr 19.04.2024, 15:44:03 »
Pandory Version 3.1 füt den The A500 Mini ist erschienen 19.04.2024
https://github.com/TeamPandory/pandory500/releases

mit Hatari V2.4.1 Emulator
mit Emutos Version 1.2.1
der direkt gestartet werden kann im Pandory Ordner.

mit der LHA Datei
StartHatari(ATARI ST).LHA

super

Liebe Grüße von Siegfried

guest4546

  • Gast
The A500 Mini , Pandory500 Version 3.1 Atari 800, Hatari
« Antwort #66 am: Fr 19.04.2024, 22:09:38 »
Pandory500 Version 3.1 für den The A500 Mini mit Atari 800 Emulator
https://github.com/TeamPandory/pandory500/releases

da läuft auch ein Atari 800 Emulator
ATARI 800 Emulator Version 5.2.0
mit AltirraOS für XL/XE/XEGS 3.41
mit Altirra 8K Basic 1.58

allerdings muß man sich zuerst die Zusatz Programme laden
die auf der Pandory Webseite aufgeführt sind sonst kommt
man nicht ins Linux Terminal

wenn alles installiert ist dann im Pandory Ordner
das Linux Terminal aufrufen
Start Terminal(Linux).LHA

dann im Linux Terminal
atari800
eingeben und schon startet der Atari 800 Emulator

mit F1 kommt man ins Menü mit den Pfeiltasten der Tastatur kann man
die einzelnen Punkte auswählen
mit F5 kommt man ins Altirra Basic

aus den Linux Terminal kommt man mit den Befehl exit

Allerdings stimmen die Tasten nicht ganz auf meiner USB Tastatur
na ja muß man halt ausprobieren welche Taste wo ist.

In der neuen Pandory500 Version Retroarch Programm ist die Steuerung auch etwas anders gelößt
viele Funktionen laufen nur mit der Tastatur und nicht mehr
mit den JoyPad
in den alten Pandory Versionen war die Steuerung besser gelöst.
Na ja durch herumprobieren mit der Tastatur klappts aber auch.

Der in Pandory500 V3.1 schon installierte Atari 800 Emulator
müsste dieser sein.

Atari 800 Emulator Version 5.2.0
https://github.com/atari800/atari800/releases

Altirra Basic
https://virtualdub.org/altirra.html
Altirra Basic reference manual in Englisch PDF
https://virtualdub.org/downloads/Altirra%20BASIC%20Reference%20Manual.pdf

Hatari und Atari800 laufen mit der Pandory500 Version 3.1

Liebe Grüße von Siegfried