Autor Thema: ACC zur Speicherbelegung  (Gelesen 541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 194
ACC zur Speicherbelegung
« am: Do 02.06.2022, 14:08:43 »
Gibt es ein ACC, was mir, während ein anderes Programm läuft, anzeigt, wieviel Speicher es belegt?

EmuTOS zeigt den freien Speicher an, aber nur, solange kein anderes PRG gestartet ist...
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #1 am: Do 02.06.2022, 14:26:57 »
Gibt es ein ACC, was mir, während ein anderes Programm läuft, anzeigt, wieviel Speicher es belegt?


Das ist ja mal eine coole Idee! Bin gespannt, ob es so ein ACC gibt.

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.148
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #2 am: Do 02.06.2022, 16:01:41 »
General.cpx zeigt den freien ST/TT Speicher an, meinst du sowas?

Wieviel Speicher ein bestimmtes Programm belegt lässt sich sauber wohl nur unter MiNT feststellen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 12.135
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #3 am: Do 02.06.2022, 16:52:06 »
Es gibt/gab ein ACC aus dem PD Bereich. Finden ist das Problem. Ich meine freier Speicher plus Uhr rechts in der Menüleiste.

Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 897
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #4 am: Do 02.06.2022, 17:15:32 »
Unter MiNT kann man es mit dem Kommandozeilen-Tool TOP versuchen. MagiC 6.20 auf meinem Milan zeigt in U:\PROC die laufenden Prozesse mit Größe an. Unter TOS gibt es sowieso nur ein Programm und die Accessories.

Offline Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.148
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #5 am: Do 02.06.2022, 17:53:44 »
Auch wenn es nur ein Programm gibt, lässt sich dessen Speicherverbrauch trotzdem nicht so ohne weiteres feststellen. Sowohl der Desktop von TOS als auch EmuTOS geben gewissen Speicher frei, bevor ein Programm gestartet wird (zB. den für den Inhalt der Fenster). Wenn du also mit einem CPX oder ACC vorher im Desktop und dann während das Programm läuft nachschaust, kann es im Extremfall (bei sehr kleinen Programmen) passieren daß du hinterher mehr Speicher frei hast als im Desktop selber. Da lassen sich dann nur schwer Rückschlüsse auf den Speicherverbrauch machen.

Was man eigentlich wohl bräuchte wäre sowas wie CHECK_OFLS, nur halt für Speicher statt für FIle Handles.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #6 am: Do 02.06.2022, 18:35:40 »
Es gibt/gab ein ACC aus dem PD Bereich. Finden ist das Problem. Ich meine freier Speicher plus Uhr rechts in der Menüleiste.

Vielleicht das hier:
https://www.atariuptodate.de/de/10614/freier-ram

Oder dieses:
https://www.atariuptodate.de/de/8910/freeram

Oder das hier:
https://www.atariuptodate.de/de/10201/megafree
« Letzte Änderung: Do 02.06.2022, 18:37:00 von dbsys »

Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 194
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #7 am: Do 02.06.2022, 19:14:05 »
Mein Gedanke war, das TOS ja wissen müsste, welcher Speicher frei ist. Aber das stimmt natürlich nur wirklich bei Betriebssystemen mit Speicherschutz. Ein TOS-Programm kann natürlich, wenn es will, einfach fröhlich in den Speicher schreiben und es werden ihm keine Grenzen gesetzt. Also "böswillige" Programme fang ich eh nicht ein. Ich wollte mich auch eher auf neuere Programme konzentrieren, die auch auch sauber Speicher allokieren und wieder frei geben. "Moderne" Programme, saubere Programme.

Ein Ansatz könnte sein, den Speicherverbrauch wirklich unter Mint zu ermitteln. Die Idee wäre dann, dass ein Programm unter Mint in etwas gleich viel Speicher verbraucht, wie auch unter TOS.

Warum interessiert mich das überhaupt? Mein realer Rechner (Atari 260 ST) hat momentan nur 1 MB und ich möchte sozusagen eine gute Zusammenstellung einfacher TOS-Programme machen, die sich gut auf so einer kleinen Kiste betreiben lassen. Mint ist da ja eh außen vor, mit 1 MB Speicher. Ich möchte sozusagen aus der Not eine Tugend machen. ;-)

... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.211
  • n/a
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #8 am: Fr 03.06.2022, 23:09:35 »
Es gibt/gab ein ACC aus dem PD Bereich. Finden ist das Problem. Ich meine freier Speicher plus Uhr rechts in der Menüleiste.

Vielleicht das hier:
https://www.atariuptodate.de/de/10614/freier-ram

Oder dieses:
https://www.atariuptodate.de/de/8910/freeram

Oder das hier:
https://www.atariuptodate.de/de/10201/megafree

Gerade mal auf einem 1040STE probiert. Die drei ACCs tun genau das, was zu erwarten war: Den freien Speicher anzeigen.


Offline Mado

  • Benutzer
  • Beiträge: 194
Re: ACC zur Speicherbelegung
« Antwort #9 am: Sa 04.06.2022, 13:41:07 »
Es gibt/gab ein ACC aus dem PD Bereich. Finden ist das Problem. Ich meine freier Speicher plus Uhr rechts in der Menüleiste.
Habe was ähnliches gefunden:

http://downloads.atari-home.de/Public_Domain/Serie_Karstadt/_karstadt.txt

Darin "SHOW RAM" suchen. Leider ist diese "Karstadt PD Disk" dann dort nicht vorhanden.
... ich bin ST-HIGH und eher so der Monochrom-Typ