Autor Thema: Falcon  (Gelesen 2103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 108
Re: Falcon
« Antwort #20 am: Di 11.01.2022, 23:23:37 »
Ich vermute mal, dass der Account gehackt wurde. Die anderen Angebote sind auch hochpreisig.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.988
  • n/a
Re: Falcon
« Antwort #21 am: Di 11.01.2022, 23:25:01 »
Dann wollen wir mal hoffen das ER uns nicht reinlegt - ich habe den Falcon mittels Paypal gekauft.
Sicherer geht es nicht. Mal sehen was daraus wird.

Puh, hoffentlich geht alles gut. Ich hoffe, Du hast eine reguläre PayPal Zahlung gemacht und nicht über "PayPal Freunde", denn bei Letzterem gibt es den PayPal Käuferschutz nicht.


Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Falcon
« Antwort #22 am: Di 11.01.2022, 23:29:18 »
@dbsys , Leider Habe ich den Falcon über Paypal Freunde bezahlt - mach mir keine Angst!

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Falcon
« Antwort #23 am: Di 11.01.2022, 23:36:05 »
Ich habe aber seine Telefonnummer und seine Emailadresse, ich bin jetzt sehr gespannt ob und was
da kommt.

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 108
Re: Falcon
« Antwort #24 am: Di 11.01.2022, 23:47:31 »
Jetzt sind alle Anzeigen gelöscht.

Offline Baert

  • Benutzer
  • Beiträge: 186
Re: Falcon
« Antwort #25 am: Mi 12.01.2022, 01:33:12 »
Ich kann nicht glauben, dass das sauber ist.
mfG, Baert
Mega ST/E, MiSTer, Falcon

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 697
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Falcon
« Antwort #26 am: Mi 12.01.2022, 10:16:49 »
Oh je @ossc... das ist leider mit zu 99,99%iger Wahrscheinlichkeit ein Betrüger. Bin auch schonmal auf die Bande reingefallen. Waren damals glaube ich 120,-EUR oder so...
Ich beobachte die schon eine ganze Weile. Melde die auch immer, wenn ich es mitbekomme.
Die Masche ist immer die Gleiche:
- gehackte Accounts
- Retro-Sachen zu ziemlich guten Preisen eingestellt
- zwei oder drei andere Artikel auch noch
- meistens "runde Summen" bei den Preisen
- keine oder sehr günstige Versandkosten
- gutes, aber kein perfektes Deutsch
- immer andere Untergründe (Böden) bei den anderen Anzeigen
- Abholung oder Telefonat logischer Weise nicht möglich
- will immer einen Nachweis der Zahlung (Foto o.ä.)
- bei Überweisung immer auf Online Bank N26 (spätestens da sollten alle Alarmglocken schrillen!!!)
- auch bei Zusage des Kaufs wird die Anzeige nicht deaktiviert, obwohl die Antworten schnell kommen, um so viele Leute wie möglich zu betrügen
- kurze Zeit später sind ALLE Anzeigen gleichzeitig gelöscht

Hoffentlich lesen die hier nicht mit, sonst isses ne Anleitung für die es besser zu machen...

Tut mir echt Leid, aber ich fürchte dein Geld ist weg.

Leider häufen sich diese Betrugsfälle in letzter Zeit ziemlich massiv auf Kleinanzeigen. Die hier scheinen sich auf Retro-Computer eingeschossen zu haben. Was füher eher bei iPhone & Co. anzutreffen war, ist jetzt auch auf den Retro-Sektor übergeschwappt.

Ich bin wie gesagt auch einmal komplett reingefallen und inzwischen bereits etliche Male fast... ist keine drei oder vier Tage her, da wollten die einen ST mit Farb und Mono-Monitor und Original-Spielen etc. für 100,-EUR verkaufen. Angeblich hatte der SM124 einen kleinen Defekt von einer Lampe (oben rechts Plastik angeschmort). Wollte dann 100,-EUR inkl. Versand - was locker mal eben 3 Pakete wären. Das macht normaler Weise keiner. Alle obigen Punkte waren erfüllt... inkl. Überweisung auf N26 Bank auf einen angeblichen russischen Namen. Nach kurzer Zeit waren dann wie üblich alle Anzeigen sofort gelöscht. Diesmal sogar inkl. des kompletten Nachrichtenverlaufs bei mir.

Leute, passt extrem auf beim Kauf. Auch wenn die Euphorie eines schönen Schnäppchens groß ist - unbedingt auf die Punkte achten, die ich hier erwähnt habe!
Im Zweifelsfall lieber nicht kaufen. Und ansonsten nur mit Käuferschutz.


Edit: JETZT gerade eben nach Atari gesucht und da war er wieder: Falcon 600EUR. Möglicher Weise aber mit anderen Fotos. Beim Klicken auf die Anzeige stand "Diese Anzeige ist leider nicht verfügbar." Nach aktualisieren der Seite war er auch nicht mehr da. Geht richtig ab in letzter Zeit.
Leute, passt auf!
« Letzte Änderung: Mi 12.01.2022, 10:55:38 von kcr »
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Falcon
« Antwort #27 am: Mi 12.01.2022, 10:58:46 »
Wie @kcr es beschrieben hat, genauso war der Vorgang .... und zwar exakt so. Wenn das so ist werde ich
mich jetzt ein bischen ärgern und den Vorfall unter Lebenserfahrung abhaken und meiner Wege gehen, das
ist zwar ärgerlich aber davon geht die Welt nicht unter - tja so ist das mit der Gier nach einem Falcon.
Der einzige Unterschied war das ich zum Überweisen eine Emailadresse hatte und er auch noch mit einem
Handy mich angerufen hat, nach ja ...C'est la vie.

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 697
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Falcon
« Antwort #28 am: Mi 12.01.2022, 11:05:32 »
Donnerwetter, er oder die haben dich sogar angerufen... extrem dreist. Ich vermute der Typ hatte einen Akzent?

Rufnummernübermittlung ist leider ganz einfach manipulierbar. Hast du mal versucht die zurück zu rufen? Nur mal so aus Neugier... deine Nummer haben die ja ohnehin schon. Aber vermutlich wirst du wohl bei jemandem rauskommen, der keine Ahnung davon hat, wovon du da sprichst.
« Letzte Änderung: Mi 12.01.2022, 11:10:21 von kcr »
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.988
  • n/a
Re: Falcon
« Antwort #29 am: Mi 12.01.2022, 11:09:29 »
Oh, das tut mir sehr leid. Wahrscheinlich kommt man nicht umhin, bei hochpreisigen Sachen tatsächlich auf eine Abholung und Barzahlung zu bestehen. Zumindest sollte man wohl explizit nach einer Abholmöglichkeit mit Barzahlung fragen und schauen, wie der Verkäufer reagiert.

Ist es nicht traurig und ernüchternd, wie leicht es Betrüger heutzutage haben?

 :(

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 697
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Falcon
« Antwort #30 am: Mi 12.01.2022, 11:17:29 »
@dbsys Ja, eine Abholung sollte man definitiv anfragen. Aber auf der sicheren Seite ist man erst, wenn man sie auch tatsächlich wahrnimmt - wenn die einen schon anrufen, können sie dir auch eine Abholung anbieten und dann nimmst du doch den Versand...

@ossc den nächsten Falcon dann tatsächlich nur zum Abholen, auch wenn es etwas weiter ist. Ich hab mal einen fast 400km entfernt abgeholt.
Tut mir sehr Leid. Das ist wirklich sehr ärgerlich. Was ich mit solchen Typen am liebsten machen würde, schreibe ich hier mal lieber nicht...
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline ossc

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Falcon
« Antwort #31 am: Mi 12.01.2022, 11:27:57 »
@kcr - nein ich habe da noch nicht angerufen habe aber schon nach dem "Drama" gestern Abend gleich
eine Email an die mir gegebene Adresse, mit einer allgemeiner Frage versehen,geschickt . Aber bisher
noch keine Antwort - wahrscheinlich kommt auch keine.
@dbsys ja traurig ist das schon, aber wie ich schon sagte wenn es so ist werde ich es unter Lebenserfahrung abhaken und mich nicht weiter ärgern - aber danke an Alle die mir Trost zusprechen. ::)

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.827
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 20 years...
Re: Falcon
« Antwort #32 am: Mi 12.01.2022, 11:52:26 »
Tut mir leid! Sowas ist einfach unglaublich. Aber wie schon von anderen bemerkt leider nicht so selten. Mich hat es letztes Jahr auch mit einem alten Verstärker für 550 EUR (Markpreis eher 900-1000) erwischt. Blöder Satz, aber leider stimmt er (so auch bei mir): Gier frisst Hirn. Immerhin war es bei mir kein gehackter Account, sondern "nur" ein normaler Betrüger. Klage läuft, auch bei der StA kein unbekannter - aber die Chancen das Geld wiederzubekommen sind trotzdem gleich null.
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: DEC Vaxstation 4000 VLC, SGI Fuel, SGI Octane, SGI Indigo 2 R10K, SGI Indy, Casio PB-1000

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 108
Re: Falcon
« Antwort #33 am: Mi 12.01.2022, 12:16:24 »
Die Masche ist immer die Gleiche:
  • Meistens fehlt noch der Gewährleistungsausschluss
  • das Deutsch stammt aus einem Übersetzer
  • der Account hat nur wenige Follower
  • der Account ist nur ein paar Tage alt
  • der Nutzername lautet "privater Anbieter" oder"privat"

Das sind die Sachen, die mir aufgefallen sind.
Oft findet man sogar das gleiche Bild woanders.

Edit: jetzt steht er wieder drin. Anderer Account, gleiche Bilder: 1987931589
« Letzte Änderung: Mi 12.01.2022, 12:34:39 von Megatari »

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 697
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Falcon
« Antwort #34 am: Mi 12.01.2022, 13:12:10 »
@Megatari ja, er war kurz wieder drin, aber ich konnte die Anzeige nicht mehr aufrufen. Jetzt konnte ich die auch nicht mehr finden. Auf jeden Fall fummelt da jemand dran rum...

Das mit den Accounts erst seit Kurzem stimmt so nicht. Teilweise sind es jahrelange Accounts (zumindest wird es so angezeigt). Meistens steht auch ein (deutscher) Name dabei. Also nicht darauf verlassen. Sind ja vermutlich gehackte Accounts.

Das Deutsch ist meiner Meinung nach oft zu gut, um aus dem Übersetzer zu kommen, wenn auch nicht perfekt. Naja und wenn @ossc sagt, dass er sogar mit einem telefoniert hat, scheinen die der Sprache schon halbwegs mächtig zu sein.
« Letzte Änderung: Mi 12.01.2022, 13:13:04 von kcr »
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.988
  • n/a
Re: Falcon
« Antwort #35 am: Mi 12.01.2022, 14:28:45 »
Vermutlich liest der Anbieter dieses Falcons hier mit.
« Letzte Änderung: Mi 12.01.2022, 14:29:22 von dbsys »

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 697
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Falcon
« Antwort #36 am: Mi 12.01.2022, 14:31:20 »
@dbsys Wie kommst du darauf?
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.988
  • n/a
Re: Falcon
« Antwort #37 am: Mi 12.01.2022, 14:38:14 »
@dbsys Wie kommst du darauf?

Dafür habe ich keine konkreten Hinweise, sondern ich vermute es bloß. Ganz auszuschließen ist es ja nicht. Denn fast alle Unterforen sind frei zugänglich und ohne Anmeldung einsehbar. Aber auch eine Anmeldung wäre problemlos möglich.

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 697
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Falcon
« Antwort #38 am: Mi 12.01.2022, 14:53:23 »
Klar, möglich ist es natürlich. Glaube ich aber eher weniger. Der oder die (oder einer von denen) werden halt mitbekommen haben wofür es bei ebay so richtig Zaster gibt... tiefergründig dafür interessieren werden die sich vermutlich eher nicht..., aber man weiß es nicht.

Und wenn sie doch mitlesen: ihr seid echt das Allerletzte!

Jeder bekommt seine Rechnung im Leben.
« Letzte Änderung: Mi 12.01.2022, 14:54:01 von kcr »
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 697
  • Intel inside idiot outside ;-)
Re: Falcon
« Antwort #39 am: Mi 12.01.2022, 15:00:36 »
Hier mal ein CLAB Falcon für (Trommelwirbel) wieder 600,-EUR... diesmal nur eine Anzeige... das geht heute Schlag auf Schlag.

Vorsicht ist angebracht.

@ossc Diesmal besser nur abholen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/atari-falcon-030-mk-i-von-c-lab-mit-14-mb-ram-gebraucht-mit-zub/1988099805-168-6393


Edit: Nach 5 Aufrufen wieder sofort gelöscht. @dbsys Vielleicht hast du Recht. Die lesen hier mit.

Account hieß FC-Bayern mit mittlerem weder lachendem noch weinendem Smiley. Standort angeblich Essenbach.
« Letzte Änderung: Mi 12.01.2022, 15:07:42 von kcr »
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU,  Falcon 030 14MB FPU, TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Mega ST 10MB Utrasatan ET4000, ST-Book, Stacy 4 16MHz, 1040 STE 4MB UltraSatan, 520 STE, diverse 1040er, 520er, 260er, PC1, PC5, Portfolio, NetUSBees + diverse 8-Bit Ataris u.v.m.
Amiga: 3x A500, A600 Furia, A1200 030@50MHz, 2x A1200 060@50MHz 4GB, A3000T 060@50MHz