Autor Thema: IDE Interface für Atari (Mega)STE  (Gelesen 531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
IDE Interface für Atari (Mega)STE
« am: Fr 13.08.2021, 09:42:07 »
Bin auf der Suche nach einem IDE Interface für den STE auf diese Seite hier gestossen:

https://easyeda.com/nplanel/atari-ste-ide

Kanntet ihr die schon? Hat das Interface ggf. schon mal jemand aufgebaut? Ich hätte da definitiv Interesse daran, aber mir fehlen da leider die Kenntnisse sowas in Auftrag zu geben und dann fertig aufzubauen.

Vielleicht könnte man sowas hier bei Interesse mit einer Sammelbestellung bewerkstelligen?

Kennt jemand ggf. Alternativen, die auch verfügbar sind? Alans Interfaces sind ja scheinbar nicht mehr zu bekommen.
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.172
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #1 am: Fr 13.08.2021, 10:04:23 »
Habe fertiges für den Mega STE ...

https://forum.atari-home.de/index.php?topic=15623.0

... kann auch den Einbau übernehmen.
« Letzte Änderung: Fr 13.08.2021, 10:06:43 von Lukas Frank »

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #2 am: Fr 13.08.2021, 10:14:12 »
Bekommt man das auch in einem STE unter? Also nicht-MEGA!
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Megatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 85
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #3 am: Fr 13.08.2021, 11:07:21 »
Das Interface kannte ich noch nicht. Da aber alle Dateien dazu bei EasyEda vorhanden sind, könnte man sich das einfach mal anfertigen lassen.
 
Ich habe einen 1040STE, daher würde mich das ebenfalls interessieren.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.800
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #4 am: Fr 13.08.2021, 11:38:15 »
Einbauanleitung fehlt, aber auf den ersten Blick scheint es so, als müsse man den CPU-Sockel dafür auslöten. Also bitte nur versuchen, sofern ausreichend Entlöterfahrung und -equipment vorhanden sind. Wäre schade, wenn Ihr Euren STE ruiniert.

Davon abgesehen ist es das alte Design von Popsel/Ppera, bloß eben für die Bauform der STE-CPU.
« Letzte Änderung: Fr 13.08.2021, 11:38:53 von czietz »

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #5 am: Fr 13.08.2021, 11:48:48 »
Hab hier noch ein STE Board mit ausgelötetem Sockel liegen. Sollte ursprünglich mal der 32MHz booster von Exxos rein, hab ich aber nicht fertig gemacht. Da käme es also auf einen Versuch mit diesem Interface an.
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.172
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #6 am: Fr 13.08.2021, 13:38:21 »
Bekommt man das auch in einem STE unter? Also nicht-MEGA!

Habe bisher noch kein IDE Interface für den STE aufgelegt weil da viel gelötet und entlötet werden muss wenn das vernüftig sein soll. Und es gibt ja noch STE Platinen bei denen die PLCC CPU direkt aufgelötet ist. Eine Möglichkeit wäre wie bei meinem MSTE Interface über die Romsockel zu gehen die dann aber gegen Präzision gedrehte Sockel auszutauschen sind. Also eine Menge Lötarbeit die eine Entlötstation voraussetzt.
« Letzte Änderung: Fr 13.08.2021, 13:40:36 von Lukas Frank »

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #7 am: Fr 13.08.2021, 19:15:15 »
Exxos hat ja scheinbar eine recht zuverlässige Lösung gefunden, um diese Sockelsteckverbindung zu gewährleisten. Solche Klemmstücke könnte ich mit dem Drucker leicht herstellen.

https://www.exxoshost.co.uk/forum/viewtopic.php?t=4441

So könnte man sich das auslöten des Sockels sparen. Wenn einer Lust hat produziere ich solche spacer gerne.

Dann müsste nur noch jemand so eine Platine aufbauen.

@Lukas Frank was meinst du?
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.172
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #8 am: Fr 13.08.2021, 19:25:52 »
Exxos hat ja scheinbar eine recht zuverlässige Lösung gefunden, um diese Sockelsteckverbindung zu gewährleisten. Solche Klemmstücke könnte ich mit dem Drucker leicht herstellen.

Braucht man nicht weil bei der Methode ja die CPU im Sockel verbleiben kann beim IDE Interface. Das funktioniert gut gibt aber irgendwann nach einiger Zeit Kontakt Probleme.
« Letzte Änderung: Fr 13.08.2021, 19:27:18 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.172
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #9 am: Fr 13.08.2021, 19:30:39 »
Das ppera/popsel IDE Interface für den STE gibt es ja aus Frankreich ...

http://fr.meric.free.fr/Articles/articlesba/ideallst/Manual%20IDE%20Atari%20STE.pdf

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #10 am: Fr 13.08.2021, 20:22:59 »
Das PDF hab ich auch gefunden aber wo kann man das Ding ordern?
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.172
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #11 am: Fr 13.08.2021, 20:24:19 »
Ganz am Ende vom PDF steht die Mailadresse ...
« Letzte Änderung: Fr 13.08.2021, 20:26:30 von Lukas Frank »

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #12 am: So 15.08.2021, 17:28:51 »
Hab da jetzt mal hingeschrieben. Mal sehen was passiert  :)
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #13 am: So 15.08.2021, 18:17:52 »
Das ging schnell! Bertrand hat sofort geantwortet. Er hat gerade einen neuen Schwung fertiggestellt. Kostenpunkt 35€ zzgl. Versand. Bin schon gespannt, wie sich das im STE macht :)
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.172
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #14 am: So 15.08.2021, 19:10:08 »
Dann mache mal bitte Bilder von deinem Einbau mit CF oder was du da nutzen willst ...

Offline jeloneal

  • Benutzer
  • Beiträge: 224
Re: IDE Interface für Atari (Mega)STE
« Antwort #15 am: Do 19.08.2021, 17:53:29 »
Jetzt wohl auch über eBay zu beziehen.
https://www.ebay.de/itm/133851668187
Meine Ataris:
Mega 1 | Mega 1 (3MB) | Mega 2 | 3x 1040 STE (4MB) | 1040 STF | 1040 STFM | 3x 520ST | 3x Mega STE | Falcon 030