Autor Thema: HDMI Upscaler Test  (Gelesen 729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
HDMI Upscaler Test
« am: Di 04.05.2021, 16:51:31 »
Hallo,
ich habe 2 Scart auf Hdmi getestet, welche derzeit in der Bucht vertrieben werden. Ich hatte mir zuerst den günstigen gekauft und bin danach zum teuren Modell gewechselt, da mich die Bildqualität nicht beeindruckt hat. ganz im Gegenteil, ich bin dann wieder zurück auf die herkömmliche Scartverbindung zurück gegangen. Aber mit dem etwas teureren Modell ist das kein Vergleich. Ich habe dazu Screenshots gemacht um den Vergleich zu verdeutlichen.


Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 483
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #1 am: Di 04.05.2021, 17:01:37 »
Schick  :)
Macht der teure Video oder/und RGB ?
Hast du mal einen Link?
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #2 am: Di 04.05.2021, 17:21:53 »
Hier die Beschreibung

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #3 am: Di 04.05.2021, 17:26:36 »
7. Scart oder HDMI input,
8. 720Poder 1080P
50 oder 60HZ(PAL /NTSC)

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #4 am: Di 04.05.2021, 17:28:20 »

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.795
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #5 am: Di 04.05.2021, 18:00:23 »
Das preiswerte Modell sieht aus, wie eines, das ich mal hatte (siehe https://forum.atari-home.de/index.php/topic,15302.0.html). Es kann nur Composite-Video und kein RGB, was die miserable Qualität verglichen mit der direkten SCART-Verbindung erklärt.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 483
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #6 am: Di 04.05.2021, 18:28:44 »
Ah, aus China direkt. Wie lang hat es gedauert? Musstest du zum Zoll?
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,5200,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,1200XL,PCs mit Win7, Win10, Linux, div. Apple Geräte, div. RPis

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #7 am: Di 04.05.2021, 18:48:54 »
Bestellt am 23.4., ist heute 4.5 gekommen. Keim Zoll, kam direkt mit DHL an.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #8 am: Di 04.05.2021, 19:08:15 »
Passt zwar nicht hier rein, aber ich habe mir heute noch was aus China bestellt:
https://www.ebay.de/itm/Neues-2-4-LCD-Digital-Oszilloskop-DSO150-mit-Gehaeuse-Test-Clip-/333338205906

Hab noch den Schneider Euro PC, den ich gerne auch wieder flott hätte. Damit wollte ich wenigstens sehen ob ein Taktsignal  oder Reset usw. am Prozessor anliegt. Hoffentlich zeigt das Gerät wenigstens eine Flanke an.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.795
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #9 am: Di 04.05.2021, 19:10:37 »
Passt zwar nicht hier rein, aber ich habe mir heute noch was aus China bestellt:
https://www.ebay.de/itm/Neues-2-4-LCD-Digital-Oszilloskop-DSO150-mit-Gehaeuse-Test-Clip-/333338205906
Hab noch den Schneider Euro PC, den ich gerne auch wieder flott hätte. Damit wollte ich wenigstens sehen ob ein Taktsignal  oder Reset usw. am Prozessor anliegt. Hoffentlich zeigt das Gerät wenigstens eine Flanke an.

Zitate: "Analoge Bandbreite: 0 ~ 200 kHz." "Maximale Echtzeit-Abtastrate: 1Msps". Das ist selbst für einen Retro-PC zu wenig.

Ich wollte neulich jemandem helfen, seinen MegaSTE zu reparieren. Leider hatte er auch nur ein vergleichbares "Scope". Die Messergebnisse damit waren für die Fehlersuche wertlos.
« Letzte Änderung: Di 04.05.2021, 19:13:48 von czietz »

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #10 am: Di 04.05.2021, 19:51:48 »
Mist. Da habe ich wieder zu schnell bestellt.

guest4215

  • Gast
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #11 am: Mi 05.05.2021, 10:54:06 »
Hallo,
ich habe 2 Scart auf Hdmi getestet, welche derzeit in der Bucht vertrieben werden. Ich hatte mir zuerst den günstigen gekauft und bin danach zum teuren Modell gewechselt, da mich die Bildqualität nicht beeindruckt hat. ganz im Gegenteil, ich bin dann wieder zurück auf die herkömmliche Scartverbindung zurück gegangen. Aber mit dem etwas teureren Modell ist das kein Vergleich. Ich habe dazu Screenshots gemacht um den Vergleich zu verdeutlichen.

Ja, die gibt es auch zuhauf bei Amazon. Die billigen, die eben nur C-Video können gibt es ab 10€, die teuren, RGB-fähigen so ab 30€.  Da lohnt kaum die Bestellung in China, zumal mal bei Amazon problemlos zurück schicken kann, wenn die Qualität nicht gefällt. (Ich hab auch ein angeblich RGB-fähiges Modell für 21€ gesehen, aber das hat noch keine Bewertungen.)

Allerdings sollte man nicht nur die Bildqualität checken, sondern auch den Lag. Die Scart-HDMI Wandler haben wohl alle einen sehr hohen Lag von ca. 6 Frames (https://www.youtube.com/watch?v=7VOsOuQ5mhM&t=543s). Kein Problem für normale Apps, aber für Spiele viel zu viel.

Btw: die GBS8200 hat mit dem recht leicht durchführbaren GBSControl Mod einen sehr niedrigen Lag und kommt dann auch mit dem Sync-Signal des Atari zurecht. Monochrom mag er weiterhin nicht, aber zumindest die Farbmodi bekomme ich dann dargestellt.

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 305
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #12 am: Mi 05.05.2021, 11:44:09 »
Btw: die GBS8200 hat mit dem recht leicht durchführbaren GBSControl Mod einen sehr niedrigen Lag und kommt dann auch mit dem Sync-Signal des Atari zurecht. Monochrom mag er weiterhin nicht, aber zumindest die Farbmodi bekomme ich dann dargestellt.

Guter Hinweis, man dankt! Ist der erwähnte Mod der da https://github.com/ramapcsx2/gbs-control ? Mein GBS8200 ist noch viel zu Original ;)
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

guest4215

  • Gast
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #13 am: Mi 05.05.2021, 13:53:21 »

Guter Hinweis, man dankt! Ist der erwähnte Mod der da https://github.com/ramapcsx2/gbs-control ? Mein GBS8200 ist noch viel zu Original ;)

Genau der!

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 305
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #14 am: Mi 05.05.2021, 14:47:30 »

Guter Hinweis, man dankt! Ist der erwähnte Mod der da https://github.com/ramapcsx2/gbs-control ? Mein GBS8200 ist noch viel zu Original ;)

Genau der!

Ja fein, merci! Und so popelig einfach umzusetzen :)
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #15 am: Mi 05.05.2021, 15:32:41 »
Wie wird das gerät  denn geflashed?
Soweit bin ich schon damit zufrieden, ist besser als mit dem Scart an den LCD  zu gehen oder mit dem günstigen Adapter. Aber wenn es da noch Optimierungsmöglichkeiten gibt, warum nicht

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 305
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #16 am: Mi 05.05.2021, 16:06:48 »
Wie wird das gerät  denn geflashed?
Soweit bin ich schon damit zufrieden, ist besser als mit dem Scart an den LCD  zu gehen oder mit dem günstigen Adapter. Aber wenn es da noch Optimierungsmöglichkeiten gibt, warum nicht

Gar nicht. Also zumindest nicht das GBS8200. Man klemmt einen ESP8266 an und der wird programmiert.
Ich bin auch nicht unzufrieden mit dem GBS8200, aber wie Du schon richtig anmerkst, etwas Optimierung kann nie schaden :)
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 285
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #17 am: Mi 05.05.2021, 20:03:30 »
Das wäre der Link zu einem Modell in Ebay:
https://www.ebay.de/itm/153962317343?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2649
Also meine Erfahrung mit diesem Upscaler (meins ist anders gelabelt, gibt's ja von zig Anbietern) sind eher bescheiden. Farben stimmen einfach nicht so richtig und lassen sich weder am TV noch an meinem aktuellen 16:9 LG-Monitor (der am PC hängt) "hinbiegen".
Desweiteren komische Artefakte, Ghosting beim Mauszeiger, "wobbeln" von Pull-Down Menüs usw.
Wurde auch schon von anderen Youtubern bemängelt, ist also kein Einzelfall bei mir!
Also absolut keine Empfehlung von mir, auch wenn's in meinem Video im Schlussfazit noch so rüberkommen mag.

Der im meinen Video erwähnte Billig-VGA/HDMI Adapter hat sich mittlerweile als Geheimtip herauskristallisiert, wenn's unter 20€ kosten soll und man wirklich nur konvertieren will (Bild bleibt 15 KHz!).
Das im Video gezeigte Kontrast-Problem mit der BIG-Demo bitte ignorieren, das lag an meinem selbstgebauten ST-VGA Switch. Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch keine Widerstände in den RGB-Leitungen. Jetzt mit ca. 147 Ohm sieht's wieder aus wie es sein soll! ;)

Hier das Video (Time-Codes in der Video-Beschreibung): https://youtu.be/gZxvuUX1nNc

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: HDMI Upscaler Test
« Antwort #18 am: Do 06.05.2021, 08:55:43 »
Den Link habe ich schon mal hier in einem anderen Thread gepostet, von unseren Amíga - Freunden. Aber es passt hier besser hin.
https://www.retro32.com/product/amiga-rgb-to-hdmi-pizero-adapter-amiga-500-amiga-500