Autor Thema: Diskettenlaufwerke werden nicht erkannt  (Gelesen 518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TPAU

  • Benutzer
  • Beiträge: 190
  • Atari-Fan der ersten Stunde! ;-)
Re: Diskettenlaufwerke werden nicht erkannt
« Antwort #20 am: Mo 18.05.2020, 20:13:38 »
Es kommt drauf an, in welchen Modus man FlashFloppy benutzen möchte.

Native Mode (hab ich noch nicht probiert): Man schmeisst alle .st auf den Stick und (nach der Anleitung, die meinem Gotek beilag) die FF.CFG, in der Einstellungen oder so gespeichert werden.
Bei 7-Segment Anzeige müssen afaik alle Images im Root liegen, bis zu 1000 Stück.
Bei OLED oder LCD können auch Ordner benutzt werden.

HxC Autoboot Mode: Wenn man die Images in bestimmter Reihenfolge den 999 Slots zuweisen will, muss zusätzlich AUTOBOOT.HFE und HXCSDFE.CFG aus der FlashFloppy.zip auf den Stick kopiert werden.
Mit Slot 000 startet man Autoboot zum Image-Slot zuweisen.

Offline michaw

  • Benutzer
  • Beiträge: 14
Re: Diskettenlaufwerke werden nicht erkannt
« Antwort #21 am: Fr 22.05.2020, 22:18:21 »
Habe mir ein externes Floppy gegönnt und da werden die Disketten gelesen. Alle 3 normalen Laufwerke Die ich noch hatte sind Müll.
Das schlimmste ist ich habe bestimmt 15 Disketten damit geschrottet. Die Oberfläche der Disk wurde abgeraspelt.
Leider waren da auch Originale bei.
Z.B NVDI, Pirates,SCSI Treiber, GESoft Treiber und  so weiter. Kann man das irgendwo Downloaden.
Pirates habe ich Als STx Datei gefunden läuft aber nicht, da Disk 1 als Verifizierung fehlt, aber bei dem Rest nichts.

Frustrierter Gruß
Michael

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.105
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Diskettenlaufwerke werden nicht erkannt
« Antwort #22 am: Fr 22.05.2020, 22:27:43 »
Wenn du mit den richtigen Begriffen suchst findest du fast alles ...

Atari NVDI

Offline michaw

  • Benutzer
  • Beiträge: 14
Re: Diskettenlaufwerke werden nicht erkannt
« Antwort #23 am: Sa 23.05.2020, 20:19:01 »
Erstmal Danke!!!
Oh Man jetzt das nächste Problem.
Ich habe die Ataridaten aus dem Netz geladen.
Z.B NVDI5
Komplett als Disk 1 und Disk 2
jetzt kommt mein Problem -> wie mache ich daraus eine *.ST Datei?

Ich denke wahrscheinlich um die Ecke und es ist ganz einfach.

Danke für eure Geduld mit einem Wiedereinsteiger nach 25 Jahren  ;)

Gruß
Michael

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.105
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Diskettenlaufwerke werden nicht erkannt
« Antwort #24 am: Sa 23.05.2020, 20:37:49 »
NVDI 5 sind  zwei HD Disketten. Die kannst du auch von Platte installieren, einfach die Datei nextdisk löschen.

In Hatari ein ST Image laden und den Inhalt löschen und durch die neuen Dateien ersetzen.