Autor Thema: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung  (Gelesen 14041 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.138
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #40 am: So 11.08.2019, 09:25:06 »
Arthur, lass Dich überraschen.  ;D
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.570
  • n/a
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #41 am: So 11.08.2019, 11:24:10 »
Eine Grafikkarte für den Atari TT, die ohne wenn und aber funktioniert, davon träume ich noch...    ;)

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 234
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #42 am: So 11.08.2019, 11:41:01 »
Arthur, lass Dich überraschen.  ;D

Eine Grafikkarte für den Atari TT, die ohne wenn und aber funktioniert, davon träume ich noch...    ;)

Donnerwetter, das liest sich aber spannend. Etwas anderes als eine Grafikkarte kann ich mich gerade auch nicht vorstellen, was dem TT noch gut zu Gesicht stehen würde. Außer vielleicht ein Fluxkompensator ;)
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.844
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #43 am: So 11.08.2019, 11:41:01 »
Arthur, lass Dich überraschen.  ;D

Mach ich doch glatt. :D

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.844
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #44 am: Fr 16.08.2019, 15:11:57 »
Donnerwetter, das liest sich aber spannend. Etwas anderes als eine Grafikkarte kann ich mich gerade auch nicht vorstellen, was dem TT noch gut zu Gesicht stehen würde. Außer vielleicht ein Fluxkompensator ;)

Ich könnte mir sonst noch einen CPU/Bus-Speeder vorstellen, ähnlich Cattamaran... mal sehen was da auf uns zu rollt. ;)

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.502
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.844
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #46 am: Do 22.08.2019, 23:58:01 »
https://youtu.be/Lb41v0ZSMGA

Klasse, auch Maus und Tastatur wie erwartet... und 270KB/s ist ein Wert mit dem ich gut leben kann. :)

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.138
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #47 am: Fr 23.08.2019, 00:09:02 »
Mit Blitter ist es deutlich höher. Jener 520er im Video hat keinen.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.844
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #48 am: Fr 23.08.2019, 02:04:05 »
Mit Blitter ist es deutlich höher. Jener 520er im Video hat keinen.

Ich finde es echt erstaunlich für was man den Blitter so alles heranziehen kann... und super das ihr das so flexibel mit den Treibern der Lightning umgesetzt habt.

Edit: Oder ist das eher von Plattentreiber abhängig?

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.570
  • n/a
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #49 am: Fr 23.08.2019, 08:25:36 »

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 444
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #50 am: Fr 23.08.2019, 09:14:37 »
Seit 30 Jahren schaffen es meine 520er nicht zum Elektroschrott. Wollte ihr das die ewig leben? ;) :D

Ich schraube schon mal einen auf, für die kommende Verjüngungskur! 8)

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 131
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #51 am: Mi 28.08.2019, 20:00:50 »
Hallo,
Hab heute dieses Gerät bei Reichelt gefunden.
Würde dies am USB-Port des Atari functionieren?

MGF/
Guus

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.844
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #52 am: Mi 28.08.2019, 20:02:32 »
Mit Blitter ist es deutlich höher. Jener 520er im Video hat keinen.

Ich finde es echt erstaunlich für was man den Blitter so alles heranziehen kann... und super das ihr das so flexibel mit den Treibern der Lightning umgesetzt habt.

Edit: Oder ist das eher vom Plattentreiber abhängig?

Blöd das man hier nur zitieren kann und seine Fehler nicht korrigieren darf/kann.
« Letzte Änderung: Mi 28.08.2019, 20:04:38 von Arthur »

Online Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.631
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #53 am: Mi 28.08.2019, 20:14:02 »
Hallo,
Hab heute dieses Gerät bei Reichelt gefunden.
Würde dies am USB-Port des Atari functionieren?

MGF/
Guus

Realtek funktioniert nicht!

Folgende USB-Netzwerkadapter funktionieren an der Lightning (Treiber für Mint):



DLink
DUB-E100, silber, H/W Ver. B1
DUB-E100, schwarz, H/W Ver. C1


"Chinaadapter" mit ASIX-Chipsatz
AX88772A
AX88772B

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #54 am: Mi 28.08.2019, 20:21:32 »
Wirds eigentlich nochmal Thunderstormttlightning geben - da ist noch ein TT eingetrudelt...
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.225
Lightning ST USB/IDE Interface jetzt bestellbar!
« Antwort #55 am: Mi 28.08.2019, 20:29:59 »
Die erste Produktionscharge der Lightning ST ist nun aufgebaut und getestet. Ihr dürft bestellen!  :D

Preis: 100 € (inkl. Versand innerhalb Deutschlands) bzw. 110 € (inkl. Versand ins Ausland). Dafür bekommt Ihr nicht nur die Karte selbst, sondern auch noch umfangreiches Zubehör: USB-Bracket, IDE-Kabel, Stromkabel und mehr. Lieferumfang siehe Foto.

Bitte bestellt (wie in der Vergangenheit auch) per E-Mail: thunderstorm@tuxie.de.
« Letzte Änderung: Mi 28.08.2019, 20:42:02 von czietz »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.844
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #56 am: Mi 28.08.2019, 22:29:45 »
Sehr schön, packt ihr auch wieder eine Doku in die Wiki?... Bestellung ist raus.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.225
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #57 am: Mi 28.08.2019, 22:41:59 »
Sehr schön, packt ihr auch wieder eine Doku in die Wiki?... Bestellung ist raus.

Klar. Kommt in den nächsten Tagen!

Wirds eigentlich nochmal Thunderstormttlightning geben - da ist noch ein TT eingetrudelt...

Am besten kann @Gaga diese Frage beantworten.
« Letzte Änderung: Mi 28.08.2019, 22:43:59 von czietz »

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.138
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #58 am: Mi 28.08.2019, 23:07:32 »
Thunder und Lightning Vme sind ebenfalls verfügbar. An neuen Storm (besser: Superstorm) bin ich gerade dran. Habe gerade den ersten Prototypen bestückt.
Thunder - Storm - Lightning VME/ST

Offline BlindGerMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
  • Brückenbauer
Re: Lightning ST USB/IDE Interface Vorstellung
« Antwort #59 am: Do 29.08.2019, 06:29:27 »
Bestellung ist raus!

Tolle Sache, was ihr da gezaubert habt!!
Atari 1040STFM: 2,5MB, TOS 1.04, SACK PC-Speed, Megafile60, SC1435
Atari Mega ST2: 4 MB, TOS 2.06, SACK AT-Speed, ICD AdSCSI intern, SM124
Atari Mega ST4: 4 MB, TOS 2.06, PAK/2, Vortex ATonce 486SRx2, HD-Floppy, ICD AdSCSI, VOFA ET4000
Atari MegaSTE: 4 MB, SCSI2SD v5, Vortex ATonce 386SX, HD-Floppy, FPU, NOVA ATI Mach32
Atari TT: 10/256 MB, SCSI2SD v6, NOVA ATI Mach64, Thunder, Storm & Lightning VME

Amiga, Apple, PC,...