Autor Thema: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.  (Gelesen 2148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« am: Fr 21.06.2019, 22:43:54 »
Habe hier im Forum nichts darüber gefunden, deshalb wollte ich kurz einen Tipp für einen tollen Bauteiletester weitergeben.
Habe ich heute erhalten und bin wirklich überrascht, wie einfach das Teil zu handhaben ist.
Es nennt sich "Multi-Function Tester - TC1" und hat mich in der Bucht nur 14€ gekostet.
Das Teil hat ein Farbdisplay sowie einen eingebauten Akku, welcher über USB geladen wird. Mit dabei sind drei kleine Prüfklemmen und zum Soforttest gleich noch eine LED und ein Kondensator.

Das Teil erkennt neben Kondensatoren und Widerständen auch Dioden, LEDs, Transistoren und kann auch den IR-Code einer Fernbedienung anzeigen lassen.

In einem anderen Beitrag berichtete ich ja von einem Soundproblem meines Falcon, welchen ich schlussendlich durch Wechsel zweier SMD-Elkos beheben konnte. Diese habe ich dann eben gleich mal mit dem Gerät getestet und siehe da, bei einem der beiden Teile zeigt mir der TC1 anstatt 0.47uF nur noch 0.0033uF an.
Also tatsächlich, der Kondensator ist defekt und war somit die Ursache des Spannungsverlustes.

Das Gerät findet sich in den gängigen OnlineShops. In der Bucht war es aber am günstigsten und die Lieferzeit betrug nur drei Tage.

Anbei zwei Bilder. Das erste zeigt den Lieferumfang, im zweiten steckt ein 10uF Elko drin.
« Letzte Änderung: Sa 22.06.2019, 01:55:15 von X-Ray »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.857
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #1 am: Fr 21.06.2019, 23:22:25 »
Wenns tut was es soll ist der Preis unerklärbar. Wie machen die sowas? Unglaublich.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #2 am: Sa 22.06.2019, 00:31:33 »
Tja, das frage ich mich auch immer wieder.
Du kannst das Teil auch unter 10€ haben, dann allerdings direkt aus China.
Bei den Prüfklemmen wurde allerdings sehr gespart, sind sehr preiswert aufgebaut.
Der Nullkraft Sockel macht, qualitativ gesehen, dagegen einen normalen Eindruck.

Jedenfalls wird mir das Teil in Zukunft sicherlich enorm Unterstützung geben.

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.863
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #3 am: Sa 22.06.2019, 01:58:35 »
Wenns tut was es soll ist der Preis unerklärbar. Wie machen die sowas? Unglaublich.

Früher musste man auch für jeden Meßbereich Bauteile einbauen und abgleichen.
Ich erinnere mich an das Messgerät (Spannung, Strom, Widerstand) mit Zeiger-Analoganzeige das wir in der Lehre gebaut haben, Riesenaufwand!
Heute nimmt man einen µCom, ein Display, bissel Hühnerfutter drum rum und die Flexibilität bringt die Software.
Kleinen IR-Sensor und ein Stückchen Code, schon kannst Du für ein paar ct Materialkosten die Fernbedienung testen...
Die Genauigkeit dieser Gerät erstaunt mich immer wieder. Kalibriert wird das Zeug Automatisch noch auf dem Fließband.
Natürlich hat so ein Ding in einer Industriefertigung nichts zu suchen, aber für zu Hause der Wahnsinn!

14 Euro, das hol ich mir auch! :)
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #4 am: Sa 22.06.2019, 02:10:41 »
Zitat
14 Euro, das hol ich mir auch! :)

Bucht-Nummer: 254263352568
Wie ich gerade bemerke, haben die den Preis schon wieder etwas angehoben.
« Letzte Änderung: Sa 22.06.2019, 02:21:31 von X-Ray »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.609
  • n/a
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #5 am: Sa 22.06.2019, 07:14:04 »
Von wo aus wurde das Teil verschickt? China oder Deutschland?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.290
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #6 am: Sa 22.06.2019, 09:58:07 »
Wenns tut was es soll ist der Preis unerklärbar. Wie machen die sowas? Unglaublich.

Ich habe die ältere Version mit monochromen LCD. Wie schon Lynxman schrieb: Besonders viel Hardware ist da nicht drin, insbesondere nichts, was teuer wäre. Im Wesentlichen ist das Software und dort konnten die chinesischen Produzenten auf folgendem Hobbyprojekt (aus Deutschland) aufsetzen:
http://www.jogis-roehrenbude.de/Transistor-Abteilung/TransistorTester_mit_AVR-Mikrocontroller/ttester_1.11k.pdf. Das PDF ist ohnehin ganz interessant, weil es die Messverfahren erläutert, die zum Einsatz kommen.

EDIT: Webseite des Projekts: https://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Transistortester

« Letzte Änderung: Sa 22.06.2019, 11:37:19 von czietz »

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.863
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #7 am: Sa 22.06.2019, 10:35:53 »
Im Wesentlichen ist das Software und dort konnten die chinesischen Produzenten auf folgendem Hobbyprojekt (aus Deutschland) aufsetzen:

Interessant, das machen "die Chinesen" anscheinend immer wieder.
Und gerne ignorieren sie dabei auch wenn ein Autor die kommerzielle Verwertung ausschließt, eingrenzt etc.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #8 am: Sa 22.06.2019, 11:19:38 »
Jertzt kostet das Ding doppelt so viel. @X-Ray bekommt sicher Provision.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.857
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #9 am: Sa 22.06.2019, 11:28:05 »
Ich habe die ältere Version mit monochromen LCD. Wie schon Lynxman schrieb: Besonders viel Hardware ist da nicht drin, insbesondere nichts, was teuer wäre. Im Wesentlichen ist das Software und dort konnten die chinesischen Produzenten auf folgendem Hobbyprojekt (aus Deutschland) aufsetzen:
http://www.jogis-roehrenbude.de/Transistor-Abteilung/TransistorTester_mit_AVR-Mikrocontroller/ttester_1.11k.pdf. Das PDF ist ohnehin ganz interessant, weil es die Messverfahren erläutert, die zum Einsatz kommen.

Danke für die Info... das werde ich mir mal anschauen.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #10 am: Sa 22.06.2019, 11:29:48 »
Von wo aus wurde das Teil verschickt? China oder Deutschland?

Meine Sendung wurde aus Deutschland versendet.
Waren sogar nur 2 Tage Lieferzeit, hatte am 18. bestellt und Donnerstag war ja Feiertag.
Da ich zwei kaufte, kostete einer sogar nur 13,29€  :)
« Letzte Änderung: Sa 22.06.2019, 11:33:36 von X-Ray »

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.863
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #11 am: Sa 22.06.2019, 11:42:41 »
Nun ja, 15,99€ sind ja jetzt auch nicht die Welt. ;)
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.774
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #12 am: Sa 22.06.2019, 13:22:53 »
Ich habe so was in der Art als Tester für 74er und 4000er Bausteine. Aber leider fast unbrauchbar da das Gerät nur einfache Gatter prüfen kann. So 245er gehen leider nicht.

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.414
  • Yesterday, when I was young
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #13 am: Sa 29.06.2019, 07:48:45 »
Gibt es dazu eine Beschreibung zum Download?
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 182

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.609
  • n/a
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #15 am: Sa 29.06.2019, 17:46:00 »

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 238
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #16 am: Sa 29.06.2019, 18:22:21 »
...ich füge dem noch meine beiden vorhandenen PDFs als zip dazu. Das englische dürfte das aus dem vorangegangenen Links sein, und das deutsche ist mehr eine Übersicht als eine Anleitung. Aber wer weiß, vielleicht hilft es ja dennoch jemandem weiter.
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 182
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #17 am: So 30.06.2019, 01:51:51 »
Jertzt kostet das Ding doppelt so viel. @X-Ray bekommt sicher Provision.
Dein Beitrag ist mir erst jetzt aufgefallen. Das meinst du doch wohl nicht ernst, oder?

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.414
  • Yesterday, when I was young
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #18 am: So 30.06.2019, 08:54:39 »
Vielen Dank
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 343
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauteiletester für Elkos, Widerstände etc.
« Antwort #19 am: So 30.06.2019, 22:28:38 »
Vielleicht ist der Preis hochgegangen weil der Tester in der aktuellen Make 3/2019 als Lieblingswerkzeug einen Bericht abbekommen hat
Gruß
Wolfgang
Milan060, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad