Autor Thema: Riesen Problem: CT60e beim Flashen ausgegangen - jetzt geht sie nicht mehr an  (Gelesen 853 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kcr

  • Benutzer
  • Beiträge: 514
  • Intel inside idiot outside ;-)
Hatte ich gerade vor  ;)

Aber warum ich damals die CT63 genauso ohne Probleme flashen konnte und diese hier nicht, ist mir nach wie vor ein Rätsel. Offenbar sind die eben nicht ganz 100% identisch. Man braucht ja auch leicht andere Flash Tools.

Naja, ich bin wieder happy!
« Letzte Änderung: Do 09.05.2019, 23:12:08 von kcr »
Atari: CLAB Falcon MK2 CT60e 14MB/512MB 2x32GB CF FPU, Atari Falcon 030 14MB FPU, Atari TT030 10MB ST 256MB TT Crazy Dots 2 ThunderStorm Lightning 8GB IDE CF, Atari TT030 10MB ST 64MB TT Megavision 300, Atari Mega STE 4MB Crazy Dots Lightning, Atari Stacy 4 16MHz, Atari 1040 STE 4MB UltraSatan, Atari 520 STE, diverse STf, STFM, 1040er, 520er, 260er, Atari PC1, Atari PC5, Portfolio, NetUSBees u.v.m. ;-) + diverse 8-Bit Ataris & Zubehör
Amiga: 500er in OVP, 1200er 030@50MHz, 1200er 060@50MHz 4GB

Offline insane

  • Benutzer
  • Beiträge: 18
Zitat
Ich habe also das Boot-Rom geflasht und dann gesehen, dass die ABE und SDR Chips nicht programmiert waren (FFFFFFF). In der Doku zum neuen Boot-ROM stand, dass diese durch das flashen gelöscht werden können.
Das möchte ich nicht so stehen lassen - ich schrieb das die _ID_ gelöscht werden kann - nicht die ABE/SDR chips.
Die ID der Chips ist nämlich im CT60-Flash drinne; nicht in den CPLDs - man erkennt das die gesetzt sind wenn sich der Falcon beim boot mit der ABE/SDR Version meldet.
Wenn dann nix kommt, dann ist die ID auf 0xFFFFFFFF - dafür auch das abesdr tool das die ID wieder setzen kann - sofern man weiß welche Version geflasht ist.
EDIT: ich glaube auch mittlerweile das die ID bei der CT60e gar nicht gesetzt ist. Bei meiner CT63 war die ID auch nicht gesetzt. Miro machte mich nur darauf aufmerksam das etwas fehlt. Ich glaube ich entferne daher den Absatz wieder im readme
jm2c!
« Letzte Änderung: Do 09.05.2019, 23:33:20 von insane »

Offline X-Ray

  • Benutzer
  • Beiträge: 126
Von meiner Seite mal ein dickes Lob an alle die ihm hier geholfen haben und seine CT60 retten konnten.
Das Forum ist schon echt klasse.
Hatte das die ganze Zeit still mitgelesen und freue mich jetzt mit.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.379
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
@kcr, freue mich das sie wieder läuft. Hoffentlich ist dein Problem durch die neue Firmware jetzt auch behoben. Toll wie hier geholfen wurde, stimme @X-Ray zu.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.308
  • Sehr langer Urlaub.
Suppi, dass das geklappt hat.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.106
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Wenn ich auch (mangels CTx) nichts beitragen konnte, so freue ich mich doch mit Euch mit über den Erfolg. Glückwunsch an @kcr !
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.