Autor Thema: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris  (Gelesen 179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 450
Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« am: Di 30.04.2019, 19:39:38 »
Ich habe ein SYQUEST SPARQ 1.0 GB mit einem 25 poligem SCSI Stecker. So ein Gegenstück hatte ich bei meinem EMAX II zum Anschluß einer Festplatte oder ähnliches. Da könnte ich das Gerät einstecken, aber den EMAX II hab ich nicht mehr.
Am 1040 STE un Mega STE sind nur ASCI Buchsen, beim Falcon halt SCSI.
Gibt es eine Möglichkeit das Gerät an meine Ataris anzuschließen ?


Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #1 am: Di 30.04.2019, 19:41:49 »
An STs mit SCSI-Hostadapter, und dann wie beim Falcon auch mit dem passenden SCSI-Kabel, geht das. Ich habe mit passendem Kabel ein SCSI-ZIP-Laufwerk, auch das hat den 25er Stecker, am TT.

Passende Kabel findet man gelegentlich in eBay.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #2 am: Di 30.04.2019, 19:49:59 »
SCSI und andere Kabel kauft man bei partsdata ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #3 am: Di 30.04.2019, 19:56:12 »
Bis du sicher das dass SCSI ist? Ich meine es wäre eher parallel also Printer Port ...

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 450
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #4 am: Di 30.04.2019, 20:08:43 »
Beim TT gibt es ja auc den SCSI 25 Pin.

Ich brauche also ein Kabel Asci auf SCSI 25 Pin.

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 450
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #5 am: Di 30.04.2019, 20:11:34 »
Auf dem beliegendem Kabel steht SCSI.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.018
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #6 am: Di 30.04.2019, 20:12:56 »
Auf dem Laufwerk steht aber "To Printer". Damit ist quasi 100% sicher, dass es ein Parallelportlaufwerk ist, kein SCSI. Wikipedia weiß auch:
The internal version utilized an IDE interface, and the external version used a parallel port.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #7 am: Di 30.04.2019, 20:13:35 »
Der Stecker ist zwar 25pol. Sub-D aber es ist kein SCSI sondern Printer Schnittstelle parallel. Wenn du das an den Atari TT oder an einen Hostadapter steckst machst du die Rechner kaputt !!!!!!

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 450
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #8 am: Di 30.04.2019, 20:16:13 »
OK, da hab mich mich wohl vertan. Danke für die Infos.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #9 am: Di 30.04.2019, 20:31:35 »
Das Kabel mag schon ein SCSI Kabel sein aber Parallel kann auch Sub-D 25pol sein genau wie SCSI ...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.240
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #10 am: Mi 01.05.2019, 01:31:40 »
Check your cable connections.
n
Verify that the provided parallel port cable is connected firmly to
the SparQ drive’s “TO COMPUTER” port and to your PC’s parallel
port (and not to a 25-pin SCSI port). Parallel ports are often
labeled with the word “printer” or a printer symbol.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #11 am: Mi 01.05.2019, 10:26:22 »
Oh, schade, das wird ja schon aus der Rückseitenansicht des Laufwerks ersichtlich, dass das nicht an SCSI passt.

Hier mal zum Vergleich, allerdings mit ZIP-Laufwerken, wenn man das mal gesehen hat, erkennt man es immer wieder. Bei SCSI kann man normalerweise die Adresse und Terminierung umschalten, und man sieht das Parallelportlaufwerk hat 2 verschiedene Anschlüsse.

Die Parallelportlaufwerke bekommt man am Atari nicht zum Laufen, denn dem Atari fehlen am Druckeranschluss ein paar Signale, die dazu nötig wären. (Zum Drucken reichts) (Es gab mal einen ROM-Port-Adapter, damit gings, aber wer hat schon so einen?)
« Letzte Änderung: Mi 01.05.2019, 10:28:08 von 1ST1 »
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline drelius

  • Benutzer
  • Beiträge: 450
Re: Anschluß von SYQUEST SPARQ 1.0 GB an Ataris
« Antwort #12 am: Mi 01.05.2019, 11:09:35 »
Nochmal Danke für eure Infos, da lag ich ja völlig falsch.............