Autor Thema: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?  (Gelesen 1555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.897
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #60 am: Mo 11.03.2019, 21:20:49 »
Wegen dem BIOS, keine Ahnung?

Deine Karte hat zwei ICs mehr. Ein 74LS245 und ein kleines 74LSxx ? und weitere Widerstände und Dioden. Ganz anders ...

Vielleicht ist sogar der Treiber speziell !?!
« Letzte Änderung: Mo 11.03.2019, 21:25:54 von Lukas Frank »

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #61 am: Mo 11.03.2019, 21:51:33 »

Vielleicht ist sogar der Treiber speziell !?!

Das habe ich auch schon befürchtet. Hardware funktioniert aber Treiber ausgestorben :(

Meint ihr, ich soll vielleicht mal bei den internationelen Foren nachfragen, oder war die Karte nur in Deutschland verbreitet?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.021
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #62 am: Mo 11.03.2019, 22:01:40 »
Übrigens: Die Firma Computer-Insel in Bad Gögging gibt's noch...

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #63 am: Mo 11.03.2019, 22:38:27 »
Übrigens: Die Firma Computer-Insel in Bad Gögging gibt's noch...
Danke! Habe gleich mal angefragt.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.897
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #64 am: Di 12.03.2019, 08:29:45 »
Ich vermute mal die Herrn Huber von der ComputerInsel können dir da nicht weiterhelfen. Du kannst mir den Adapter und die Karte schicken und ich schaue mal ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.897
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #65 am: Di 12.03.2019, 09:49:27 »
Was du auch noch versuchen kannst ist die beiden 74LS245 direkt auf der Grafikkarte zu tauschen gegen neue. Der eine ist für die unteren und der andere für die oberen 8 Datenbits zuständig ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.897
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #66 am: Mi 13.03.2019, 17:41:59 »
Vielleicht ist da dein Nova Adapter in Ordnung und das Problem liegt bei der ISA Karte ?

Habe jetzt endlich eine kaputte ET4000 reparieren können. Ich hatte immer mal wieder versucht die Karte in Stand zu setzen seit über einem Jahr aber bisher ohne Erfolg. 74F244 und LS245 Treiber getauscht, Quarz getauscht sowie den RamDAC getauscht und dabei gesockelt weil der kleinen Takt bekam auch der Tseng hatte keinen Takt und blieb kalt. Jetzt kam ich mal auf die Idee obwohl alles unter der Lupe gut aussah und mir das schon X mal angeschaut hatte die Pins des Tseng mit einer Nadel auf festen Sitz zu prüfen und siehe da es waren etliche Pins lose. Alles neu verlötet und dabei haben sich zwei Pads gelöst aber nicht schlimm da diese nicht belegt waren. Jetzt läuft die Karte wieder.

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #67 am: Mi 13.03.2019, 19:17:43 »
Vielleicht ist da dein Nova Adapter in Ordnung und das Problem liegt bei der ISA Karte ?

Hallo Lukas!
Herzlichen Dank für das Angebot. Ich schreibe Dir mal eine PM.
Ich habe noch keine Rückmeldung vom ehemaligen Hersteller bekommen.
Auf vcfed habe ich keine Rückmeldung erhalten.
Danke nochmal für Deinen Hinweise. Ich werde mir die Karte, bevor ich sie Dir schicke, nochmal genau unter dem Mikroskop ansehen und ggf nachlöten.
Danke
Stephan

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.057
  • Cray 1 @ livingcomputers.org
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #68 am: So 17.03.2019, 15:27:10 »
versuch die mal....TT und MSTE Version

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #69 am: So 17.03.2019, 19:05:57 »
Ich vermute mal die Herrn Huber von der ComputerInsel können dir da nicht weiterhelfen.
Ich habe eine Antwort erhalten! Es wurde um mehr Infos zum Setup gebeten. Mal sehen, vielleicht wissen die dort (noch) was.

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.057
  • Cray 1 @ livingcomputers.org
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #70 am: So 17.03.2019, 20:29:15 »
Hast Du die Treiber mal getestet?

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #71 am: So 17.03.2019, 22:04:16 »
Hast Du die Treiber mal getestet?

Ja, danke! Hab ich getan, leider kaum Änderung zu den anderen getesteten. Die Karte wird erkannt, keine Bomben auf dem TT Schirm, aber auf dem ET4000 Monitor nur die schon geposteten Bildfehler.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.897
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #72 am: Mo 18.03.2019, 07:41:36 »
Hast du denn das original GAL und die Software Treiber die zur Karte gehören gesichert?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.367
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #73 am: Mo 18.03.2019, 08:16:24 »
Glaube das einfachste ist, Karte zu Frank Lukas und er passt sie auf die neusten Karten an. So Gross kann der Unterschied nicht sein. Hatte Frank ja schon mal angeboten wenn ich mich nicht täusche ;)
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.897
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #74 am: Mo 18.03.2019, 09:01:28 »
Ja das kann ich machen, ist kein Problem ...

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.255
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #75 am: Mo 18.03.2019, 09:40:51 »
Ich habe defekte ET4000 und könnte dir ein BIOS Eprom zuschicken aber ich weiss nicht ob die universal sind?

Das BIOS der Karte wird ja nicht ausgewertet, wie schon erwähnt. Ein positiver Effekt wird also dadurch erzielt weil die offenen Abschlüsse an den Kontakten des Sockels wieder belegt sind. Jeder baugleiche PROM bzw. EPROM (unabhängig vom Inhalt) sollte dann den selben Zweck erfüllen können, oder nicht? Vielleicht hat toshi in seine Grabbelkiste noch PROM's. Leider sind die Chips alle überklebt.

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #76 am: Mo 18.03.2019, 21:05:44 »
Vielleicht hat toshi in seine Grabbelkiste noch PROM's. Leider sind die Chips alle überklebt.

Eproms hab ich viele. Einfach mal welche löschen und mit passender Pin-Anzahl reinstecken?

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #77 am: Mo 18.03.2019, 21:06:46 »
Hast du denn das original GAL und die Software Treiber die zur Karte gehören gesichert?

Das GAL ist gegen auslesen geschützt. Die Original-Treiber habe ich nicht....

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.897
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #78 am: Mo 18.03.2019, 21:09:33 »
Das mit den Eprom bringt nichts ...

Offline toshi

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: Computerinsel NOVA VME für TT oder MegaSTE?
« Antwort #79 am: Mo 18.03.2019, 21:47:52 »
Das mit den Eprom bringt nichts ...

Warum? Muß es ein PROM sein?