Autor Thema: Dt. RSC Datei für Newton  (Gelesen 596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Dt. RSC Datei für Newton
« am: So 11.11.2018, 16:58:29 »
Falls hier jemand Bedarf hat.

Ich hab mir eine deutsche RSC Datei für Newton erstellt und zusätzlich auch noch die Oberfläche für meine Bedürfnisse modernisiert. Im Ordner "Deutsch" befinden sich deshalb zwei RSC Dateien.

ACHTUNG!!! Diese RSC ist nur für die Version 0.99!!
(Newton findet man z.B. hier -> ftp://kurobox.serveftp.net:3021/utilities/)

Es gibt noch eine "aktuellere" Version 0.991. Da diese aber nicht auf
meinem Rechner funktioniert, habe ich die RSC der Letzten bei mir
lauffähigen Version übersetzt.

Die modernisierte Oberfläche kostet mehr Speicher und ist für Systeme
mit >=256 Farben optimiert. Sie sollte aber auch mit 2 und 16
Farben funktionieren (ungetestet).

Getestet unter MagiC und NVDI5


Freundliche Rückmeldungen über Fehler in der Übersetzung erwünscht.  ;)
« Letzte Änderung: Do 15.11.2018, 08:28:51 von ama »

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.058
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #1 am: So 11.11.2018, 17:59:46 »
Danke für die Arbeit und den Hinweis auf Newton, das ich bisher nicht kannte.
Wider dem Signaturspam!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #2 am: So 11.11.2018, 18:05:54 »
Den Rechner kannte ich noch gar nicht... schick.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #3 am: Mo 12.11.2018, 02:13:42 »
Danke für die dt. Übersetzung. Habe das Teil bisher nie benutzt, da ich nur die frz. Version hatte.
Lassen sich ´Backspace´, ´Clear´, ´Heav´ & ´Back´ nicht übersetzen? (zB. durch Symbole).

Warum Color-Icons in Newton_nd.RSC, wenn doch nur zwei Farben genutzt werden?

Bem.: Das Teil funzt nur, wenn ein Font-Sel. (zB. Hugo) installiert ist.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #4 am: Mo 12.11.2018, 11:24:51 »
Lassen sich ´Backspace´, ´Clear´, ´Heav´ & ´Back´ nicht übersetzen? (zB. durch Symbole).
Macht das wirklich Sinn? Die Tastatur eines Taschenrechner und auch unserer ATARI Rechner ist nun mal englisch.

Ok, die Funktion HEAV (Heaviside Funktion oder Einheitssprungfunktion) könnte man mit einem Symbol darstellen. Jetzt gibt es aber eine Reihe von verschiedenen Symbolen die dafür verwendet werden. Macht es damit auch nicht klarer.

Wer wissen will, was hinter jeder Taste steckt, kann bei installierten BubbleGEM, die auch übersetzte Sprechblasen Hilfe aufrufen. 

Warum Color-Icons in Newton_nd.RSC, wenn doch nur zwei Farben genutzt werden?
Nur mit Color-Icons kann ich die Farbe, die für mein gewünschtes Farbschema brauche, darstellen.
Rot ist nicht gleich rot, und grau ist nicht gleich grau. Frag mal deine Frau. ;)
 
Bem.: Das Teil funzt nur, wenn ein Font-Sel. (zB. Hugo) installiert ist.
Kann ich nicht nach vollziehen. Newton läuft auch ohne installierten Fontselector.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #5 am: Mo 12.11.2018, 23:24:12 »
Ich weiß nicht so recht, ob es die Mühe wert ist, @ama , sich so intensiv mit ´Newton´ zu befassen (es sei denn, Du ziehst den QuellCode an Land und machst da weiter, wo der Autor aufgehört hat...).
Im Anhang ein ScreenSnap, der den Font-Fehler zeigt (kann aber sein, daß man keinen Font-Selektor braucht, um ihn loszuwerden). Da siehst Du auch gleich einen BubbleText, der mehrere Fehler enthält.
Der nächste Snap zeigt, daß die Schrift nach einem Redraw ok ist, aber auch gleich zwei weitere Macken (im ´=´ und wg. des Klemmbretts (dessen Env.Var. offenbar nicht ausgewertet wird)).
Ich halte es, mit Verlaub, für etwas snobistisch, Farbnuancen für SignalFarben einzurichten - mal ganz davon abgesehen, daß die Farben Deines Bildes im Browser mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht die gleichen wie auf Deinem Atari sind, dessen Palette zudem auch nicht kanonisch festgelegt ist...
Als letzter Anhang noch ein Snap von Deiner nd-Resource: Obwohl der HauptDialog von Newton unter MAGX6+NVDI5 doch schön glatt ausssieht, werden unter NAES2+NVDI5 viele kleine Ungenauigkeiten in der .RSC offenbar. Wußte ich bisher auch nicht, daß NAES da so viel pingeliger ist als MAGX...
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #6 am: Di 13.11.2018, 15:55:23 »
Danke für die Rückmeldung. Ich hab die Fehler in der Übersetzung korrigiert, und auch die modernisierten Oberfläche überarbeitet. Da ich aber kein NAES besitze, kann ich nicht testen, ob es jetzt besser aussieht.
Klemmbrett funktioniert. Geht aber etwas tricky. Einfach gleich nach dem Start, etwas berrechnen und mit "Kopieren" ins Klemmbrett schreiben. Aber manchmal zickt es, da hast du recht.


aktuelle Version der RSC Datei findet sich hier nton_rsc.zip

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #7 am: Mi 14.11.2018, 02:39:18 »
.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Online Thorsten Otto

  • Benutzer
  • Beiträge: 287
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #8 am: Mi 14.11.2018, 06:57:12 »
Es gibt noch eine "aktuellere" Version 0.991. Da diese aber nicht auf
meinem Rechner funktioniert, habe ich die RSC der Letzten bei mir
lauffähigen Version übersetzt.

Bei mir ist es umgekehrt, die 0.99 funktioniert nicht. Unter SingleTOS (mit original RSC Datei) startet es ganz normal, reagiert auch normal, stürzt dann aber einige Sekunden später mit einem Bus-Error ab. Die andere Version dort aus dem newton2.lzh hat dieses Problem nicht, scheint aber älter zu sein (0.96ß laut Info-Dialog). Wo findet man denn 0.991?

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #9 am: Mi 14.11.2018, 12:01:57 »
Wo findet man denn 0.991?

Über die bei archive.org gespeicherte Webseite des Autors.



...und ich hoffe das jetzt endlich alles passt, auch bei 16 Farben.  :o ;D
nton_rsc.zip


Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #10 am: Mi 14.11.2018, 23:16:20 »
.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #11 am: Do 15.11.2018, 17:23:37 »
Schicker Desktop und Newton läuft sogar mit nur 4 Farben. Wer hätte das gedacht.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #12 am: Fr 16.11.2018, 02:07:41 »
THING_1.29 unter NAES_2
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #13 am: Fr 23.11.2018, 06:32:42 »
Hinweis:
Die in #10 getestete Version war die, die am 14.11. in #9 angehängt war und das Datum 13.11.18 trug. Inzwischen wurde der Anhang ausgetauscht ohne das dies durch ein ´Edit´ oder eine ÄnderungsAnzeige kenntlich ist. Die momentan dort anhängige .RSC trägt das Datum 16.11.18; unten angehängt ist deren ScreenSnap unter s/w.
Freundliche Rückmeldungen über Fehler in der Übersetzung erwünscht.
Ich gebe folgende frdl. Rückmeldungen:
Außer den im ScreenSnap offensichtlichen FarbFehlern in der nd.RSC gibt es noch folgende Fehler in den BubbleTexten:
   Hauptanzeige: Da ist immer noch ein Komma zu viel.
   Backspace: Muß heißen ´vor´ anstatt ´nach´ dem Cursor.
   COS: Da fehlt ein Space.
   !: Fakultät (singular!)
   x²=: ist sehr unglücklich formuliert.
        Vorschlag: Wurzeln einer quadrat. Gleichung
Weitere Verbesserungs-Vorschläge:
   ^-1:  besser 1/x
   HEAV: besser Stufensymbol (niemand hier kennt den engl. Ausdruck!)
   BACK: sehr irritierend, besser: REV (für reverse).
   RAN:  besser RAND
   RUND: das ist deutsch; engl.: ROUND ? ? ?
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.346
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #14 am: Fr 23.11.2018, 08:31:28 »
Zitat
HEAV: besser Stufensymbol (niemand hier kennt den engl. Ausdruck!)

Heavyside-Funktion? Damit hat uns ein total verstrahlter Lehrer in der 11. gequält. Nicht nur damit. Der Typ hat einen Unterricht gemacht wie im Kaiserreich!!! >:( Später ist er dann hinter schwedische Gardinen gelandet! :o

Stufenfunktion würde mir jetzt widerum rein gar nichts sagen. Ich kenne nur die Heavyside-Funktion. Ok. Ich kenne den Namen. Wie sie funktioniert, habe ich vergessen wie so einiges anderes aus der 11. Klasse. ;D

Ich will Newton auch mal testen und ein paar Screenshots machen, aber mit viel Farben und so. Ich mag's bunt und nicht so monoton. :P Auf jeden Fall sieht @ama s Ansatz schon mal klasse aus.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #15 am: Fr 23.11.2018, 11:00:08 »
FarbFehlern in der nd.RSC gibt es noch folgende Fehler in den BubbleTexten:
   Hauptanzeige: Da ist immer noch ein Komma zu viel.
   Backspace: Muß heißen ´vor´ anstatt ´nach´ dem Cursor.
   COS: Da fehlt ein Space.
   !: Fakultät (singular!)

So ist es ok. Eindeutig beschrieben wo der Fehler ist. Damit konnte ich sie ohne langes Suchen korrigieren. Danke
.
Außer den im ScreenSnap offensichtlichen FarbFehlern in der nd.RSC
Die ND RSC ist nur für Systeme mit 256 und mehr Farben gedacht.
In SW benutze bitte die dt. RSC mit der originalen Oberfläche. SW System kommen mit Farbicons nicht klar. ;) Du kannst dir aber mit einem RSC Editor gerne, unter Vorlage der ND, eine reine SW RSC selbst erstellen.

Weitere Verbesserungs-Vorschläge:
   ^-1:  besser 1/x
   HEAV: besser Stufensymbol (niemand hier kennt den engl. Ausdruck!)
   BACK: sehr irritierend, besser: REV (für reverse).
   RAN:  besser RAND
   RUND: das ist deutsch; engl.: ROUND ? ? ?

Danke für die Vorschläge. Ich belasse es lieber bei den originalen Bezeichnungen des Autors der Software. Rund kommt hier von schwedisch Runda.   ;)

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #16 am: Fr 23.11.2018, 13:19:32 »
... SW System kommen mit Farbicons nicht klar. ;) ...
Diese Behauptung ist schlicht falsch*. Und der ´Wink´ eine Beleidigung.

* wie das obige Bild sogar belegt, trotz der offensichtlichen Fehler.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.467
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #17 am: Fr 23.11.2018, 14:02:03 »
Immer locker bleiben...

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.346
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #18 am: Fr 23.11.2018, 21:28:11 »
Ich habe auch mal ein paar rudimentäre Tests gemacht. Bei mir läuft übrigens auch nur Version 0.99. Die 0.991 will nicht. Hier meine sonstigen Ergebnisse:

MiNT/XaAES: Läuft soweit. Allerdings klappt der Aufruf des Fontselektors nicht.

MiNT/MyAES: Der Aufruf des Fontselektors klappt. Allerdings produziert Newton unter MyAES 0.97 schnell  mal Redraw-Fehler, was aber wohl eher ein MyAES-Problem darstellt. Auch interessat: MyAES kann das Newton-Fenster noch mit einer Textur versehen, was ganz nett aussieht.

MiNT/N.AES: Geht leider gar nicht. Mit N.AES werde ich wohl nicht warm. Das scheint 'ne Zicke zu sein.

Magic Milan 6.1: Läuft auch soweit, aber auch unter Magic funktioniert der Aufruf des Fontselektors nicht.

Details könnt ihr den angehängten Screenshots entnehmen. ;D
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Dt. RSC Datei für Newton
« Antwort #19 am: Sa 24.11.2018, 06:51:05 »
Hi @Nervengift , im Anhang ein paar Notizen zu NAES.
Vielleicht helfen sie Dir weiter (Benutzung wie immer  auf eigene Gefahr).

Edit.: Du hast hoffentlich inzwischen bemerkt, daß in Deinem newtonnaes.jpg schlicht auch andere Farben eingestellt sind. Such´ mal nach paletti.prg !
« Letzte Änderung: Di 27.11.2018, 07:55:53 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.