Autor Thema: Erledigt - SD Karte TOS/Windows kompatibel machen  (Gelesen 1503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Erledigt - SD Karte TOS/Windows kompatibel machen
« am: Fr 09.11.2018, 21:41:39 »
Hallo zusammen,

diesmal versuche ich zum Datenaustausch mit meinem PC eine weitere SD Karte meiner Ultrasatan TOS/Windows Kompatibel zu bekommen . Die Karte hat eine Partition mit 251 MB und über die weiteren  Kompatibilitäts-Optionen unter Hddriver 8.23 füge ich ein Foto bei. Die Einträge Optimiert (SDMS kompatibel) und Byte Swapping hab ich schon getestet, d.h. mal aktiviert und deaktiviert

Bisher wird die Karte sowohl am Atari unter TOS 1.02 als auch am PC unter WIndows 7 noch nicht erkannt.

Wer kann weiterhelfen ? Danke
« Letzte Änderung: So 11.11.2018, 02:02:55 von Patrick STf »
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.659
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #1 am: Fr 09.11.2018, 22:45:36 »
Byteswap macht nur bei IDE Sinn, bei ASCI(Ultrasatan) bzw. SCSI lass es deaktiviert. Deine zweite SD einfach mit TOS/Win kompatibel formatieren mit nur einer Partition (das darf nicht deine Boot SD sein).
« Letzte Änderung: Fr 09.11.2018, 22:47:15 von Arthur »

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #2 am: Fr 09.11.2018, 23:11:00 »
Hallo Arthur,

das hab ich doch schon versucht :)

Gerade noch mit einer weiteren SD Karte. Mein Atari erkennt bisher nur SD Karten als reine TOS Partition. Eine Kombination aus TOS & Windows noch nicht.
Byteswap macht nur bei IDE Sinn, bei ASCI(Ultrasatan) bzw. SCSI lass es deaktiviert. Deine zweite SD einfach mit TOS/Win kompatibel formatieren mit nur einer Partition (das darf nicht deine Boot SD sein).
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.659
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #3 am: Sa 10.11.2018, 00:06:05 »
Pack die sdkarte mal in deinen win pc und formatiere sie dort. Anschließen am Atari aber nur mal 1 Partition TOS/Win kompatibel erstellen mit max. 256MB größe zum testen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #4 am: Sa 10.11.2018, 08:06:46 »
Du musst gleichzeitig "TOS" und auch "TOS/Windows" anklicken und dann partitioniieren. Dann geht es ...

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #5 am: Sa 10.11.2018, 14:06:04 »
Na Du,

die Karten werden nicht am PC erkannt. Formatieren geht auch nicht :(




Pack die sdkarte mal in deinen win pc und formatiere sie dort. Anschließen am Atari aber nur mal 1 Partition TOS/Win kompatibel erstellen mit max. 256MB größe zum testen.
« Letzte Änderung: Sa 10.11.2018, 14:08:13 von Patrick STf »
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #6 am: Sa 10.11.2018, 14:09:30 »
Lässt sich bei mir nur einzeln auswählen. Also entweder TOS oder TOS/Windows.
Du musst gleichzeitig "TOS" und auch "TOS/Windows" anklicken und dann partitioniieren. Dann geht es ...
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #7 am: Sa 10.11.2018, 14:17:26 »
Deine zweite SD darf nur eine Partition mit max 500MB haben.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.659
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #8 am: Sa 10.11.2018, 14:22:59 »
Zeigt er dir denn den Buchstaben e: im Windows Dateiexplorer an? Normalerweise sollte er das tun und man kann dann mit der rechten Maustaste auf E: klicken und im Kontextmenu auf Formatieren gehen und dort dann u.a. Fat32 auswählen. Mit der Datenträgerverwaltung geht das normalerweise auch... aber frag mich jetzt nicht weshalb das bei dir nicht geht... evtl. noch auf den Aktualisierungbutton oben klicken. Aber probiere es erst mal über das Kontextmenu.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #9 am: Sa 10.11.2018, 14:44:14 »
Danke für die Info, aber die Größe der Partition hab ich doch schon beschrieben lieber Lukas
Deine zweite SD darf nur eine Partition mit max 500MB haben.
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #10 am: Sa 10.11.2018, 14:46:18 »
Also unter Computer - Festplatten ist sie nicht aufgeführt
Zeigt er dir denn den Buchstaben e: im Windows Dateiexplorer an? Normalerweise sollte er das tun und man kann dann mit der rechten Maustaste auf E: klicken und im Kontextmenu auf Formatieren gehen und dort dann u.a. Fat32 auswählen. Mit der Datenträgerverwaltung geht das normalerweise auch... aber frag mich jetzt nicht weshalb das bei dir nicht geht... evtl. noch auf den Aktualisierungbutton oben klicken. Aber probiere es erst mal über das Kontextmenu.
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.241
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #11 am: Sa 10.11.2018, 15:20:40 »
Die SD Karte unter Windows oder auch DOS zu partitionieren bringt doch beim Atari nichts ausser man nutzt EmuTOS ab der 256kB Größe, oder !?!

Das mit HDDriver muss funktionieren ...

Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 783
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #12 am: Sa 10.11.2018, 16:36:06 »
Die Karte hat eine Partition mit 251 MB und über die weiteren  Kompatibilitäts-Optionen unter Hddriver 8.23 füge ich ein Foto bei. Die Einträge Optimiert (SDMS kompatibel) und Byte Swapping hab ich schon getestet, d.h. mal aktiviert und deaktiviert

Bisher wird die Karte sowohl am Atari unter TOS 1.02 als auch am PC unter WIndows 7 noch nicht erkannt.

Tos 1.02? Wirklich? Kann sein, daß das so nicht geht. Ich meine, daß da ein paar heftige Beschränkungen drin waren. Versuche es mal mit einer richtig kleinen Karte und/oder Partition (unter 32MB).

MfG
Ektus.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #13 am: So 11.11.2018, 02:01:36 »
Problem gelöst, dank eines anonymen Forum Mitglieds :)

Hab jetzt BigDos installiert. Damit  läuft der Datenaustauch hervorragend :) Formatiert hab ich die Karte mit einem empfohlenen Tool am PC. Darauf wäre ich nie gekommen  :D
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.659
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #14 am: So 11.11.2018, 02:58:29 »
Formatiert hab ich die Karte mit einem empfohlenen Tool am PC. Darauf wäre ich nie gekommen  :D

Um welches Tool handelt es sich jetzt?

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.358
  • Yesterday, when I was young
Re: Erledigt - SD Karte TOS/Windows kompatibel machen
« Antwort #15 am: So 11.11.2018, 07:30:50 »
Mit TOS 2.06 braucht man jedenfalls kein BigDos sofern man bis ca. 500 MB Partitionen nutzt.
Liegt vermutlich daran was Ektus schon geschrieben hat an den Beschränkungen von TOS 1.02.
« Letzte Änderung: So 11.11.2018, 12:01:57 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: SD Karte TOS/Windows kompatibel machen ?
« Antwort #16 am: So 11.11.2018, 13:16:29 »
https://www.heise.de/download/product/hp-usb-disk-storage-format-tool-97463
Formatiert hab ich die Karte mit einem empfohlenen Tool am PC. Darauf wäre ich nie gekommen  :D

Um welches Tool handelt es sich jetzt?
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: Erledigt - SD Karte TOS/Windows kompatibel machen
« Antwort #17 am: So 11.11.2018, 13:20:38 »
Jetzt bin ich erstmal froh das es läuft. Demnächst kommt ein anderes TOS oder Magic auf meinem Atari. Bei TOS 1.02 kann ich nicht mal den Ordnername unter Datei - zeige Info umbenennen  :D
Mit TOS 2.06 braucht man jedenfalls kein BigDos sofern man bis ca. 500 MB Partitionen nutzt.
Liegt vermutlich daran was Ektus schon geschrieben hat an den Beschränkungen von TOS 1.02.
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Petari

  • Benutzer
  • Beiträge: 146
Re: Erledigt - SD Karte TOS/Windows kompatibel machen
« Antwort #18 am: Do 20.12.2018, 00:37:29 »
Mit TOS 2.06 braucht man jedenfalls kein BigDos sofern man bis ca. 500 MB Partitionen nutzt.
Liegt vermutlich daran was Ektus schon geschrieben hat an den Beschränkungen von TOS 1.02.
TOS 1.04, 1.06, 1.62 können auch nutzen Partitionen bis 512 MB.
TOS 1.04i, 1.62i, 2.06i bei mich: bis 1024 MB .
Na ja ...

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 873
Re: Erledigt - SD Karte TOS/Windows kompatibel machen
« Antwort #19 am: Fr 21.12.2018, 06:00:15 »
Interessant. Wo findet man mehr Informationen über Dein TOS ?
Mit TOS 2.06 braucht man jedenfalls kein BigDos sofern man bis ca. 500 MB Partitionen nutzt.
Liegt vermutlich daran was Ektus schon geschrieben hat an den Beschränkungen von TOS 1.02.
TOS 1.04, 1.06, 1.62 können auch nutzen Partitionen bis 512 MB.
TOS 1.04i, 1.62i, 2.06i bei mich: bis 1024 MB .
ST, TT, Ultrasatan, Parcp, Lynx 2 mit Flashcard