Autor Thema: Neuer,gebrauchter Atari 800XL mit seltsamer SIO2SD und Bedarf nach RAM , GELÖST  (Gelesen 402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MarkL

  • Benutzer
  • Beiträge: 42
Hallo,

ich habe nun auch einen Atari 800XL mit SIO2SD unbekannter Art ohne Gehäuse und nur Probleme mit den XEX-Dateien von der Lotharek Start.zip ('Trained Games' by AHT glaube ich). Da lädt einfach nichts sauber bis zum Ende oder hängt sich beim Starten auf. Klar muss ich erstmal 'lernen', den 800XL zu bedienen, das ist Neuland. Mit ATR-Images und kleinen XEXen von Demozoo.org komme ich gut klar. Allerdings verhält sich das SIO2SD auch nicht Anleitungskonform.

1) Ich habe SIO2SD-Anleitungen und Software-Downloads gefunden, weiß aber nicht welche Firmware ich habe und komme auch nicht wie in der Anleitung beschrieben in den SETUP-Modus. Doppelklick SHIFT funktioniert nicht. Die Tasten sind bei mir mangels Gehäuse nicht beschriftet aber so angeordnet wie in der 3.5er Anleitung:
K1 K3
K2 K4 SHIFT

Einzig wenn ich den Atari einschalte und dabei K4 gedrückt halte, komm ich in ein Menü 'SIO2SD-Setup V2.5',
so habe ich es eingestellt:
siohighspeed:off
cfgtoolload:shift pressed
LEDmode:SD/SIO Act
deviceid: 0
write protect: never

Aber in die Firmware-Aktualisierung mit 'SHIFT+K3' komme ich nicht. Es ist nicht so, dass die SHIFT-Taste kaputt ist, normal zwischen den 8 Disk-Images kann ich vor- und zurücklättern ( K1 bzw, SHIFT-K1)

Was ist da los ? Welche Firmware habe ich denn da überhaupt ?
Bin etwas ratlos.

2)
Hat http://www.mega-hz.de eigentlich gerade Urlaub oder keine Zeit? Ich hatte letzte Woche mal nach Speicher zum Selbsteinbau gefragt und keine Rückmeldung bekommen. Oder wo bekomme ich sonst eine einfache 512KB-Erweiterung zum Selbsteinbau ? 256K würden auch reichen.

Danke und Grüße
Mark
« Letzte Änderung: So 10.02.2019, 10:21:33 von MarkL »
Ex-Coder, Desktopsammler:
C128D, Amiga 1000, Atari Mega STE, Archimedes A420, Apple IIGS

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 193
Zitat
Oder wo bekomme ich sonst eine einfache 512KB-Erweiterung zum Selbsteinbau ? 256K würden auch reichen.

Frag mal Jürgen/tf_hh https://atariage.com/forums/user/15670-tf-hh/
Ich habe mehrere 512KB-Erweiterungen von ihm bezogen und eingebaut. Löppt joot! :)
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 193
@MarkL : Hast Du zu (1) eigentlich jemals Antwort bekommen? Läuft Dein SIO2SD jetzt einwandfrei?
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline MarkL

  • Benutzer
  • Beiträge: 42
So richtig klar ist mir die vorhandene FW-Version eigentlich immer noch nicht, oder ich habe es wieder vergessen. Mittlerweile aber auch egal, es läuft ja so fast alles, auch mit den 320 KB Gesamt-Ram ist alles i.O. und einfacher. Der Einbau der preisgünstigen Platine war erfreulich einfach und unkompliziert, wenn man einen Lötkolben und einfache Fertigkeiten besitzt.
Jetzt will ich halt mit dem Monstrum von 810 mal lieber mit richtigen Floppies 'anfangen', das ist sowieso mehr mein Ding beim Retro-Computing, schon beim Commodore. Ich habe noch so viele gute,gebrauchte herumliegen. Muss ich natürlich etliche von C64 auf Atari800 umformatieren.
Ex-Coder, Desktopsammler:
C128D, Amiga 1000, Atari Mega STE, Archimedes A420, Apple IIGS

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 193
Prima, das freut mich. Ich fand gestern beim Beantworten Deines Threads Diskettenimages von SIO2SD noch diesen hier, aber ohne jegliche Anworten/Feedback/Solved...da wollte ich doch mal fragen, ob man nicht gleich zwei Fliegen mit einer Klappe killen kann :)

Dann mach diesen Thread am besten zu und lass uns im anderen weiter schnaggeln.
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.

Offline MarkL

  • Benutzer
  • Beiträge: 42
Threads zumachen, wie geht das ? Kenne ich gar nicht von 'woanders'.
Ex-Coder, Desktopsammler:
C128D, Amiga 1000, Atari Mega STE, Archimedes A420, Apple IIGS

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 193
Guck mal, Du müsstest im ersten Post oben rechts "Ändern" anwählen können, dann den Titel auf "[SOLVED]", "GELÖST" oder wie und was auch immer Dir beliebt angeben.
Die Wirklichkeit ist bekanntlich nur eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.