Autor Thema: Nova Falcon Projekt ...  (Gelesen 2265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.311
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #40 am: So 07.04.2019, 14:12:28 »
Ja eine 4MB ATI M64 läuft nicht, der Nova Adapter ist auf 2MB begrenzt.

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 514
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #41 am: So 07.04.2019, 14:38:24 »
Ja eine 4MB ATI M64 läuft nicht, der Nova Adapter ist auf 2MB begrenzt.

Aha. Danke.  :)

Ist das bei Deinem Nachbau auch so?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.311
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #42 am: So 07.04.2019, 14:45:37 »
Ja

A21 ist am ISA Slot auf GND/Masse und da fehlt natürlich auch eine Verbindung vom Steuer-GAL zu A21 am ISA Slot.
« Letzte Änderung: So 07.04.2019, 14:48:44 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.311
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #43 am: So 07.04.2019, 14:48:14 »
Man könnte mal versuchen A21 am ISA Slot von der Masse runter zu nehmen und dann diesen Pin mit dem Pin 4 vom GAL (A21) verbinden ...

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 514
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #44 am: So 07.04.2019, 18:17:40 »
Man könnte mal versuchen A21 am ISA Slot von der Masse runter zu nehmen und dann diesen Pin mit dem Pin 4 vom GAL (A21) verbinden ...

Verstehe ich leider nix von...  :)

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 803
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #45 am: So 07.04.2019, 20:25:25 »
Hallo Frank,

läuft die FalconNova mit der ET4000 auch mit anderen Speicherkarten als der Original 4MB-Karte?
Bei der Nova war das doch so, oder?

Viele Grüße
Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.311
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #46 am: So 07.04.2019, 20:29:02 »
Ausschliesslich mit einer 4MB ST Ram Karte.

Bei mir habe ich eine Magnum Falcon und komme so auf 10MB.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.753
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #47 am: So 07.04.2019, 22:32:53 »
Die GEMBENCH 4.03 Werte siehe Bild bei 1024 und 256 Farben. Unter 24-bit also 16,7M Farben ist die Geschwindigkeit im Vergleich zu 640 und 256 Farben der Falcon System Videl Auflösung kanpp 120%.
[/quote]

Eher 220%, oder?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.311
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #48 am: Mo 08.04.2019, 07:12:48 »
So wie es da steht. Mit Bild bei 223% bei einer Auflösung von 1024x768 und 256 Farben und ohne Bild bei knapp 120% bei einer Auflösung von 640x480 und 16,7M Farben. Beides im Vergleich zur Falcon System Auflösung 640x480 und 256 Farben.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.311
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #49 am: Di 21.05.2019, 20:39:21 »
Habe auch mal bei der Nova Falcon die beiden Flachband Kabel um 50cm verlängert was einwandfrei funktionierte ...

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.230
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #50 am: Mi 22.05.2019, 09:00:15 »
... und reichte, um die Karte hinter dem Monitor zu verstecken?
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.311
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Nova Falcon Projekt ...
« Antwort #51 am: Mi 22.05.2019, 10:24:48 »
Ja das ginge aber zusammen wie bei mir mit einer Magnum Falcon und insgesamt 10MB Arbeitsspeicher geht das original Gehäuse eh nicht mehr. Die Kabel gehen aber auch nach vorne ab weil hinter der Nova Falcon ja das Netzteil sitzt. Siehe die Bilder im Beitrag #37 ...
« Letzte Änderung: Mi 22.05.2019, 10:27:56 von Lukas Frank »