Autor Thema: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...  (Gelesen 5119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.248
  • Gesperrter User
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #40 am: So 23.06.2019, 04:09:34 »
Danke, Frank.
Ich möchte meinem MSTE eine TonQuetsche nachrüsten (für den Tastaturklick  ;) ). Vielleicht ist dieses Teil dafür geeignet (-> Anhang).
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #41 am: So 23.06.2019, 08:46:58 »
Scheint ja die gleiche zu sein wie meine nur mit Lautstärkeregler.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.063
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #42 am: So 23.06.2019, 10:44:19 »
Das Teil gefällt mir ganz gut... auch das Poti ist bestimmt praktisch da man nicht extra ein Programm zur Lautstärkeregelung starten muss. Bedenken hab ich das der Regler beim Transport von A nach B mal irgendwo hängen bleibt.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #43 am: Di 16.07.2019, 19:23:09 »
Mega ST kompatibles Uhrenmodul verbaut. Glücklicherweise von einem Forum User günstig bekommen.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 156
Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #44 am: Mi 17.07.2019, 09:22:29 »
Hallo Frank,

Lasst sich diese Uhr vielleich auch nachbauen?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #46 am: Sa 31.08.2019, 14:50:56 »
Heute habe ich mal die neue Lightning ST in den 1040 Tower eingebaut. Alles läuft einwandfrei zusammen mit einer PuPla/2 und einem Panther/2 ISA Adapter mit TSENG ET4000/W32i und einer NE2000 Netzwerkkarte. Zusammen mit einer PAK68/2-020 besteht ebenfalls kein Problem.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.318
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #47 am: So 19.07.2020, 14:56:45 »
Habe jetzt übergangsweise eine Storm ST im Rechner zusammen mit einer PAK68/2 bis meine PAK68/3-020 mit FRAK/2 fertig ist. Mit W32i und Netzwerkkarte auf der Panther/2 und NVDI plus ExtenDOS bleiben mir knapp 3,6MB ST und 1MB TT Ram an freiem Speicher.

USB lief erst nicht mit der PAK68/2 weil der MiNT Kernel einen 030 CPU cookie gesetzt hatte. Dank der MiNT Entwickler ist der Fehler nun beseitigt und alles läuft Wunderbar ...