Autor Thema: Gigafile extern anschliessen geht nicht - gelöst  (Gelesen 642 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Gigafile extern anschliessen geht nicht - gelöst
« am: Di 26.06.2018, 06:13:57 »
Wollte die Gigafile extern an den DMA Port vom MegaSTE (19 polig) über ein  DMA Kabel anschließen.
Zusammen mit dem internen Adapter von AmigaKit und dem Controller von Atari 039.

Kein PPera Umbau!! Treiber U.Seimet 10.12.

Idee ist die Gigafile als externe Festplatte anzuschließen auf die nach dem Boot der Internen
auch zugegriffen werden kann .

Die Gigafile wird leider nicht erkannt. Habe das Gerät auf die Identifikationsnummet 1 eingestellt
mittels SJ3 Schalter. Kein Erfolg. Dann noch mit Parity an der Gigafile rumgespielt
was auch nichts brachte.  :(
In der Bedienungsanleitung finde ich leider auch nichts mehr was weiterhilft.

Zum Schluß mal einen Scan mit ICD Check gemacht, wobei immer nur der innere Adapter von AmigaKit
angezeigt wird.

Die 5V Spannung für externen Anschluß ist auch vorhanden. Hab die auch gemessen mit 4.97V.

Wie bekommt man das Ding extern zum Laufen oder geht das gar nicht beide zusammen
zu betreiben und man kann entweder nur eine interne oder eine externe Festplatte nutzen?

Damals gabs dazu folgenden Thread:
https://forum.atari-home.de/index.php?topic=11619.0

Geht das wirklich nur so wie auch hier beschrieben?
http://atari.8bitchip.info/MegaSTEACSI.html

Ich prüf noch mal alle Anschlüsse, da von 19 auf 26 polig umgelötet werden musste.
Bin mir aber sicher das das stimmt.
« Letzte Änderung: Mi 27.06.2018, 08:47:36 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.443
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #1 am: Di 26.06.2018, 07:43:42 »
Welcher Treiber wird benutzt und welche IDs werden von dem gefunden?

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #2 am: Di 26.06.2018, 07:44:01 »
Du hast doch den internen Adapter entsprechend dem hässlichen Hack von ppera umgebaut, richtig? Das ist eine entscheidende Info, die Du dann verschweigst! Du kannst in diesem Fall für externe Geräte nur noch wenige IDs verwenden. ppera schreibt selbst: "It is possible to use some other, external ACSI adapters with this - if they can be set to some other ID than 0. So, Satandisk, UltraSatan. Need to set them to 4-7 ." Also setz die Gigafile mal auf ID 4.

Außerdem vermute ich, dass Du pperas Treiber verwendest? Ich weiß nicht, ob der überhaupt mit einer externen Gigafile funktioniert. Frag ihn (per E-Mail).

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #3 am: Di 26.06.2018, 10:22:28 »
Nein, ich habe ja den Rückbau gemacht.

Es wird der normale Controler 0391 ohne Umbauten benutzt.
An disem ist der Adapter von AmigaKit angeschlossen, der mit dem Treiber von
U.Seimet in der Version 10.12 läuft.  Also mit einem Gigabyte, die auf 4 Partitionen
verteilt sind.

Es wird nur die ID 0 gefunden der Rest ist leer.
« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 10:31:37 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.180
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #4 am: Di 26.06.2018, 10:31:37 »
Schau mal in den Mega STE Schaltplan. Der Atari Hostadapter reicht den ACSI Bus D0-D7 an die externe ACSI Buchse weiter. Eine Verbindung zwischen Rechner Mainboard und ACSI Buchse wie bei anderen ST/STE Rechnern besteht nicht. Vielleicht wird da ein Signal nicht weitergereicht ...

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #5 am: Di 26.06.2018, 12:08:17 »
Zumindest tut sich schon was. Fehler lag im Spannungsanschluß der Gigafile.
Hatte an PIN 19 und 10 angeschlossen.  Jetzt an PIN 14 und 19 war spiegelverkehrt.

Aber sonst passiert noch nichts.

Muß man etwa die Gigafile wieder neu partitionieren?
Oder das Parity einschalten/ausschalten?
« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 12:46:09 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #6 am: Di 26.06.2018, 12:55:14 »
Was heißt: "passiert noch nichts"? Was zeigt HDDRUTIL an? Zeigt es die Größe der SD-Karte in der Gigafile an? Zeigt es Partitionen auf der SD-Karte an?

Parity-Einstellung ist egal, der ACSI-Anschluss unterstützt kein Parity.

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #7 am: Di 26.06.2018, 13:02:02 »
1 ) Das Zeigt HDDRUTIL an siehe Bilder
2 ) Keine Größenangabe nur die des internen Laufwerks
3 ) Zeigt auch keine Partitionen an nur die des internen Laufwerks
4 ) Gut, dann brauch ich da schon mal nichts bei der Parity Brücke zu löten.


« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 13:09:11 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #8 am: Di 26.06.2018, 13:15:05 »
Bei verfügbare Geräte fehlt der externe mit der Gigafile.

Die ID der Gigafile auf 4-7 verstellen?
Interner Controller mit anderer ID?

Interner Controller auf 0.3 und externe ID 4 und der bootet jetzt von der externen Gigafile
erkennt aber die Interne nicht mehr.  >:(
« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 14:04:14 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #9 am: Di 26.06.2018, 14:17:10 »
Beide Festplatten zur gleichen Zeit anzusprechen gelingt irgendwie nicht.  >:(

Mein Ziel war es eigentlich die Gigafile extern zu verwenden und mit dieser Files auf
die Interne zu überspielen.
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #10 am: Di 26.06.2018, 14:25:56 »
Ganz offensichtlich hast Du die Version des HDDRIVERs, die Du bootest (also mutmaßlich C:\HDDRIVER.SYS) nicht konfiguriert, überhaupt nach den ACSI-IDs 1 (bzw. 3) zu suchen. Sonst würden diese in Deinem Screenshot vom Bootvorgang (IMG_20180626_130426_358.JPG) auftauchen.

Wenn HDDRIVER nicht passend konfiguriert ist, taucht die Gigafile natürlich auch nicht in "Verfügbare Geräte" auf. Im Fenster "Geräte-Check" stehen hingegen alle Geräte an allen Bussen, unabhängig von der HDDRIVER-Konfiguration. Also: HDDRIVER richtig konfigurieren, Einstellungen in C:\HDDRIVER.SYS sichern, neu booten.
« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 14:28:08 von czietz »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.443
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #11 am: Di 26.06.2018, 14:30:31 »


Die ID-Abrage auf der ACSI-Kennungen zum Testen auf alle ID's von 0-7 einstellen.
« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 14:53:07 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.443
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #12 am: Di 26.06.2018, 14:46:32 »
Guck mal bitte ob du mit dem Prgramm am Windows PC eine ID einstellen kannst wenn das Teil per Micro-USB zu USB -Kabel am PC hängt...wenn es klappt fang mal testweise mit ID 0,1 oder 2 an... wenn das Klappt kannst

Bei der Gigafile testweise  etwas ab ID 3-4 oder höher Einstellen...Parity auch auf aus Jumpern

Wichtig... am SCSI2SD bitte nur eine ID Einstellen...die anderen Voreinstellungen nicht ändern...ausser evtl. Parity aus...
« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 15:00:40 von Arthur »

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #13 am: Di 26.06.2018, 14:58:22 »
@czietz
Du meinst 0.0 bis 0.7 dunkel markieren und dann im Treiber neu speichern?

Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.443
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #14 am: Di 26.06.2018, 15:03:34 »
@czietz
Du meinst 0.0 bis 0.7 dunkel markieren und dann im Treiber neu speichern?

Ja... meine ich auch... wenns schon so eingestellt war.. dann so lassen... zumindest so lange noch nicht alles rund läuft....  und ließ bitte meinen vorletzten post... hab den gerade geändert.

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #15 am: Di 26.06.2018, 15:10:02 »
So hab jetzt den Treiber noch mal installiert. Das sieht schon besser aus.

Ich hatte das mit dem Treiber auch schon vergeblich vorher gemacht.
Drüberspeichern hat nichts gebracht. Erst als ich den Treiber .sys auf C komplett
gelöscht hatte ging es.

So jetzt stell ich die Gigafile mal wieder auf ID1 wie vorher und mach das mit dem Treiber bei
dem Adapter vom AmigaKit.
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #16 am: Di 26.06.2018, 15:28:00 »
So jetzt mal den Adapter Von AmigaKit zuerst.

Jetzt erkennt er kein Gerät bei der Gigafile  >:(
« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 15:33:27 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.443
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #17 am: Di 26.06.2018, 15:35:36 »
Darf ich das so verstehen das die Konfiguration mittels USB am PC funktioniert?

« Letzte Änderung: Di 26.06.2018, 15:44:50 von Arthur »

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • Nostalgie, lernen und verstehen
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #18 am: Di 26.06.2018, 16:48:51 »
Es ist geschafft.  :D
Die Gigafile ist bei Jumper SJ3 kurzgeschlossen. Mehr ist nicht erforderlich.
Alle Schalter sind auf ON beim 0391Controller. Ich mußte dazu mehrmals ansetzen
um das Gerät richtig erkennen zu lassen.

Habe dann noch eine neue 4GB SD genommen. Die dann partitioniert und den Treiber auch
mehrmals gestartet. Ich war mir nie sicher, ob das jetzt so gespeichert wird.
Spätestens beim Boot war zu merken, daß was falsch lief. Also wieder neu angesetzt.

Einen Masterplan will ich hier nicht angeben, da es irgendwann klappte.
Wichtig ist meiner Ansicht nach die Treiber immer komplett zu löschen bei Fehlschlägen.
Und auch das lesen der Geräte nicht vergessen.

Es vollbracht und der Treiber auf C ist so installiert wie ich es haben wollte.
Alle Dateien sind nun übertragbar. Es folgen noch ein paar Bilder für Nachahmer.
« Letzte Änderung: Mi 27.06.2018, 08:50:15 von Atariosimus »
Mega STE 4 MB / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.443
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Gigafile extern anschliessen geht nicht
« Antwort #19 am: Di 26.06.2018, 16:55:19 »
Ich denke das es für potentielle Käufer durchaus interessant wäre ob das Konfigurationstool mit dem SCSI2SD funktioniert... leider (ich hasse dieses Wort aber mir fällt gerade kein besseres ein) hast Du dich nicht dazu geäussert. >:(