Autor Thema: für Koprozessor im MegaSTE GAL-Chip oder Anleitung/Image wie ich einen 'brenne'  (Gelesen 602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MarkL

  • Benutzer
  • Beiträge: 106
...möchte einen nur herumliegenden 68881 nachrüsten...
Ex-Coder, Desktopsammler:
Commodore 128D, Amiga 1000 + 4000, Atari Mega STE, Archimedes A420 + A7000, Apple IIGS, Philips NMS 8250, KC 85/3

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.841
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
« Letzte Änderung: Mo 18.06.2018, 12:44:15 von Arthur »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.550
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Es sollte/muss aber ein MC68881 sein ...

Offline Atariosimus

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.404
  • Yesterday, when I was young
Hier sind die GAL Gleichungen.

Mega STE 4 MB Rev. B / TOS 2.06 / FPU 68881 / Sony MPF 920 Floppy / GigaFile / Eiffel 1.10 / NEC MultiSync LCD 1970GX / PEACOCK Tastatur / CHERRY Maus M5400 / PARCP USB 421 / Mustek 105 Homescan / SM 124 / Lasermaus / MU90R / QuickjoyTopStar / KAWAI MS720 / Junior Prommer V2.41 / Mega ST Tastatur / Blitz Floppy + Gotek / MCSWITCH / GABI

Offline MarkL

  • Benutzer
  • Beiträge: 106
Danke für die Infos, einen Teil hatte ich schon. Ich habe ja nur so einen chinesischen EPROMMER Tl866cs . Kann man das damit bewerkstelligen ? Einen 'Rohling' müsste ich auch noch beschaffen. Die GAL/PAL-Thematik ist für mich wirklich neu, es ist mal gerade so, dass ich seit 2 Jahren EPROMs programmiere und brenne (für alte Kfz-Steuergeräte mit 8-bit Prozessoren).
Ex-Coder, Desktopsammler:
Commodore 128D, Amiga 1000 + 4000, Atari Mega STE, Archimedes A420 + A7000, Apple IIGS, Philips NMS 8250, KC 85/3

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.841
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Danke für die Infos, einen Teil hatte ich schon. Ich habe ja nur so einen chinesischen EPROMMER Tl866cs . Kann man das damit bewerkstelligen ? Einen 'Rohling' müsste ich auch noch beschaffen. Die GAL/PAL-Thematik ist für mich wirklich neu, es ist mal gerade so, dass ich seit 2 Jahren EPROMs programmiere und brenne (für alte Kfz-Steuergeräte mit 8-bit Prozessoren).

Lt. Device list deines Prommers können damit auch GAL's verarbeitet werden.

http://www.autoelectric.cn/minipro/miniprosupportlist.txt

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.841
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Evtl. kann noch jemand was dazu sagen, da die Jedec files für ein PAL ist aber der Prommer nur GAL's kann.