Autor Thema: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?  (Gelesen 3809 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Atarian Computing

  • Benutzer
  • Beiträge: 9

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #21 am: Mo 02.08.2021, 09:42:33 »
Das ist ja super interessant...

Genau so eine Platine möchte ich auch machen... Allerdings für den PC1 ... Deswegen möchte ich den Floppy Stecker über den DIN Stecker unterbringen, nicht darunter...

EDIT: Weiß jemand ob es einen Unterschied zwischen "Atari ST" Laufwerken und Standard PC Laufwerken gibt?!?

Ich hab die KiCAD Schema Zeichnung von https://www.exxoshost.co.uk/forum/viewtopic.php?f=29&t=956 mit dem KiCAD Schema von "Sergey's ISA Floppy Disk" verglichen:

https://forum.classic-computing.de/forum/index.php?thread/24929-atari-pc1-externe-floppy-interner-isa-bus/&postID=313606#post313606
« Letzte Änderung: Mo 02.08.2021, 10:01:59 von jedie »

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.623
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #22 am: Mo 02.08.2021, 11:25:04 »
EDIT: Weiß jemand ob es einen Unterschied zwischen "Atari ST" Laufwerken und Standard PC Laufwerken gibt?!?

Es gibt keine "Atari"-Laufwerke, aber ein paar Eigenschaften sollten passen bzw. müssen bei manchen generischen Laufwerken angepaßt werden per Jumper/Lötaugenklecks. Wurde aber verschiedentlich im Forum diskutiert, könntest du mittels der Suchfunktion evtl. ausgraben können.
Wider dem Signaturspam!

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #23 am: Di 03.08.2021, 09:53:40 »
So... Ich hab mir noch eine andere Lösung gebastelt, mit der ich schneller andere Verdrahtungen ausprobieren kann...

Dann hab ich mir nochmal "Shugart" vs. "PC" angesehen und alles darauf angepasst.

Wenn ich das so vermeintlich richtig mache, dann funktioniert der "Seek" beim BIOS nicht mehr. Der Kopf rappelt zwar, aber offenbar in der falschen Richtung.

Das externe Laufwerk ist genau so gejumper wie das interne. Jumper ist auf DS0 und es hängt am nicht gedrehten Teil des Kabels. Der (falsche) "Seek" kommt nicht, wenn ich (wie auf dem Bild) DriveSelect2 nicht angeschlossen habe...
Ich schließe daraus: DS0 des Laufwerks ist DS2 des nicht gedrehten Kabels... Aber "MotorOn" vom Atari ist an MotorOn1... Das passt ja nicht.

Dann Probiere ich mal folgendes:
  • DriveSelect2 vom Stecker schließe ich wieder an DS2 an
  • MotorOn vom Stecker schließe ich an MotorOn2 und nicht an 1
  • DriveSelect1 vom Stecker mache ich ab

Das sieht ein wenig besser aus: Der Motor dreht nun auch, wenn der Seek kommt, aber nach wie vor bewegt sich der Kopf offenbar in die falsche Richtung :(

Generell zum Stecker vom Atari: Da gibt es DriveSelect 1 und 2, aber nur ein "MotorOn"... Es müßte doch Motor 1 und 2 geben, wenn man zwei externe Laufwerke anschließen will, oder nicht? Wie funktioniert das dann???

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.800
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #24 am: Di 03.08.2021, 11:02:18 »
Generell zum Stecker vom Atari: Da gibt es DriveSelect 1 und 2, aber nur ein "MotorOn"... Es müßte doch Motor 1 und 2 geben, wenn man zwei externe Laufwerke anschließen will, oder nicht? Wie funktioniert das dann???

Manche Laufwerke sind so "intelligent", Motor-On mit ihrem individuellen Drive-Select-Signal zu verknüpfen. Falls nicht (und das ist der Standardfall), laufen halt in beiden Floppy-Laufwerke die Motoren, sobald auf eines der Laufwerke zugegriffen wird.

Wenn ich das so vermeintlich richtig mache, dann funktioniert der "Seek" beim BIOS nicht mehr. Der Kopf rappelt zwar, aber offenbar in der falschen Richtung.

Was meinst Du mit "falsche Richtung"? Er schlägt immer an den Anschlag für Spur 0 an? Das wäre zu erklären, wenn der Spur-0-Detektor nicht funktioniert oder bzw. nicht richtig im Atari ankommt. Beim Booten wird das Laufwerk so lange nach außen "geseekt", bis es "Spur 0 erreicht" meldet.
« Letzte Änderung: Di 03.08.2021, 11:06:02 von czietz »

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #25 am: Di 03.08.2021, 11:16:03 »
Manche Laufwerke sind so "intelligent", Motor-On mit ihrem individuellen Drive-Select-Signal zu verknüpfen. Falls nicht (und das ist der Standardfall), laufen halt in beiden Floppy-Laufwerke die Motoren, sobald auf eines der Laufwerke zugegriffen wird.
Ah! Das kenne ich vom meinem Schneider Amstrad PC1640 SD, dort laufen immer beide Floppy Motoren...

Aber es heißt somit, das PIN 8 "MotorOn" vom Atari auf die beiden PINs 10 (MotorOn1) und PIN 16 (MotorOn2) muß, oder?

Was meinst Du mit "falsche Richtung"? Er schlägt immer an den Anschlag für Spur 0 an? Das wäre zu erklären, wenn der Spur-0-Detektor nicht funktioniert oder bzw. nicht richtig im Atari ankommt. Beim Booten wird das Laufwerk so lange nach außen "geseekt", bis es "Spur 0 erreicht" meldet.
Also der Kopf rappelt lauter als sonst und bewegt sich nicht zum Disketten inneren, sondern bleibt außen.
Aber das Laufwerk funktioniert einwandfrei, an dem liegt es nicht.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.800
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #26 am: Di 03.08.2021, 12:03:46 »
Aber es heißt somit, das PIN 8 "MotorOn" vom Atari auf die beiden PINs 10 (MotorOn1) und PIN 16 (MotorOn2) muß, oder?

Wenn Du ein Laufwerk hast, das MotorOn1 und MotorOn2 überhaupt hat und Du möchtest, dass es als erstes oder als zweites Laufwerk funktioniert, dann ja.

Also der Kopf rappelt lauter als sonst und bewegt sich nicht zum Disketten inneren, sondern bleibt außen.

Das passt ja zu meiner Beschreibung: Der Atari will das Laufwerk nach Spur 0 seeken und merkt nicht, dass diese schon erreicht ist. Also Spur-0-Sensor und dessen Verbindung zum Atari prüfen.

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #27 am: Di 03.08.2021, 12:22:13 »
Das passt ja zu meiner Beschreibung: Der Atari will das Laufwerk nach Spur 0 seeken und merkt nicht, dass diese schon erreicht ist. Also Spur-0-Sensor und dessen Verbindung zum Atari prüfen.

Da kann ich keinen Verdrahtungsfehler erkennen: Atari PIN 13 (Track0Detect) geht auf Floppy PIN 26 (Track0)...

Hab mal nachgemessen, der PIN ist high (4,86V) direkt nach dem Einschalten und bleibt da, bis zum seek, dann fällt er auf low runter.

EDIT: Hab beim internen Laufwerk nun auch nachgemessen, sind auch 4,86V... Das fallen aus LOW kann ich mit dem Digitalmultimeter aber nicht so richtig erkennen...
« Letzte Änderung: Di 03.08.2021, 12:43:37 von jedie »

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #28 am: Di 03.08.2021, 12:33:05 »
I gave it a shot: https://www.exxoshost.co.uk/forum/viewtopic.php?f=29&t=956&sid=f0bbcb60880a626ef85e920ed8605ac4

Die Verdrahtung hab ich mir nochmal angesehen... Das ist ja genau die Verdrahtung die ich vorher habe, also die "Shugart" Variante...  ???

Und https://www.marcuslausch.de/tag/14-pin-din-atari-st-floppy-connector/ ist die, die ich jetzt habe...
« Letzte Änderung: Di 03.08.2021, 16:50:07 von jedie »

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.800
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #29 am: Di 03.08.2021, 18:49:48 »
Hab mal nachgemessen, der PIN ist high (4,86V) direkt nach dem Einschalten und bleibt da, bis zum seek, dann fällt er auf low runter.

Das Signal für Track-0-erreicht ist low-aktiv. D.h. das Laufwerk generiert das Signal offensichtlich korrekt. Vielleicht kommt es im Atari(-PC) nicht richtig an...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #30 am: Di 03.08.2021, 22:47:18 »

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #31 am: Mi 04.08.2021, 11:11:01 »
Erfolg, Erfolg  8)

Also ich bin nochmal alle Verbindungen durch gegangen und hab da Fehler gefunden  :P
Nach dem alles richtig verkabelt wurde, funktioniert das Laufwerk komplett richtig. Mit seek, formatieren, schreiben, lesen...  ;D

So muß es sein:
  • Verdrahtung DIN 14 Stecker -> PC34
  • Laufwerk wie das interne Jumpern, heißt Drive Select auf 1
  • Am *gedrehten* Kabel anschließen

In dieser Variante läuft es.  ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #32 am: Mi 04.08.2021, 13:25:43 »
Bedeutet das nicht das ein Atari SF314 so nicht funktionieren würde?

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #33 am: Mi 04.08.2021, 13:47:00 »
Bedeutet das nicht das ein Atari SF314 so nicht funktionieren würde?

Tja, weiß nicht so genau, siehe oben:

I gave it a shot: https://www.exxoshost.co.uk/forum/viewtopic.php?f=29&t=956&sid=f0bbcb60880a626ef85e920ed8605ac4

Die Verdrahtung hab ich mir nochmal angesehen... Das ist ja genau die Verdrahtung die ich vorher habe, also die "Shugart" Variante...  ???

Und https://www.marcuslausch.de/tag/14-pin-din-atari-st-floppy-connector/ ist die, die ich jetzt habe...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #34 am: Mi 04.08.2021, 14:19:08 »
Zu der Atari PC Serie gab es ein Atari PCF554 externes Disketten Laufwerk. Kann aber keinen Schaltplan im Netz finden ...

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #35 am: Mi 04.08.2021, 14:37:40 »
Hm... Also beim atarimuseum.de steht zum PCF554:
Zitat
verwendbar an    Atari PC1, PC2, PC3, PC4 (Atari-Version), ABC286 (PC4X-Version), ST, TT
http://www.atarimuseum.de/pc_peri.htm#space

Beim SF314 aber:
Zitat
verwendbar an    Atari ST, TT und PC
http://www.atarimuseum.de/st_peri.htm#sf314


Aber beide haben den 14-Poligen DIN Stecker... Denke mal da wird einfach die Belegung 1zu1 durch gereicht... Die Ist Frage ob internen in den Laufwerken noch Elektronik dazwischen ist oder das passiv durch gereicht wird.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #36 am: Mi 04.08.2021, 14:58:16 »
Siehe Anwort #30 im Service Manual ...

Offline jedie

  • Benutzer
  • Beiträge: 45
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #37 am: Mi 04.08.2021, 15:17:19 »
Siehe Anwort #30 im Service Manual ...

Also der 14-Polige DIN Stecker ist genau gleich belegt, zwischen PC1 und SF-314... Vermutlich an allen Geräten die diesen Stecker haben, nehme ich an.

Interessant ist die Seite 54 des SF-314 Service Manual... Demnach ist auf PIN 10 "Drive Select 0" und das wiederum entspricht der "Shugart" Variante...

Also ja: Das SF-314 entspricht offenbar keinem Standard PC Laufwerk, würde ich sagen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Adapter für Atari ST Floppy 14-pol Rund auf Standard 34-pol Kabel?
« Antwort #38 am: Mi 04.08.2021, 15:19:44 »
Schaue dir mal einen Atari TT Schaltplan an wegen der Floppy Belegung ...

Atari ist Shugart original also nicht gedreht wie beim PC üblich.
« Letzte Änderung: Mi 04.08.2021, 15:51:32 von Lukas Frank »