Autor Thema: Ultrasatan in Betrieb nehmen ?  (Gelesen 4580 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Ultrasatan in Betrieb nehmen ?
« Antwort #20 am: Di 22.05.2018, 19:28:41 »
Ja
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 920
Muss meine Ultrasatan neu installieren
« Antwort #21 am: Mi 25.07.2018, 00:18:08 »
Reicht es aus sie in HDDriver neu zu partitionieren und anschließend den Treiber zu installieren ? Das wäre die schnellste Lösung  :D
« Letzte Änderung: Mi 25.07.2018, 00:19:42 von Patrick STf »
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.018
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Ultrasatan in Betrieb nehmen ?
« Antwort #22 am: Mi 25.07.2018, 08:55:54 »
Es ist besser immer das zum Treiber zughörige Programm zum Partitionieren zu benutzen, für hddriver also hddrutil.app, für icdboot siehe hier und bei anderen Treibern entsprechend verfahren.


Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 920
Re: Ultrasatan in Betrieb nehmen ?
« Antwort #23 am: Mi 25.07.2018, 22:43:17 »
Okay
Es ist besser immer das zum Treiber zughörige Programm zum Partitionieren zu benutzen, für hddriver also hddrutil.app, für icdboot siehe hier und bei anderen Treibern entsprechend verfahren.
TT mit Thunder und Lightning, STf mit Ultrasatan, Lynx 2 mit Flashcard