Autor Thema: SD Karte unter Ultrasatan ?  (Gelesen 585 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 760
SD Karte unter Ultrasatan ?
« am: Do 23.11.2017, 23:39:24 »
Hallo zusammen,

welche SD Karten kann ich für die Ultrasatan kaufen ? Hddriver liegt vor
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.641
  • Sehr langer Urlaub.
Re: SD Karte unter Ultrasatan ?
« Antwort #1 am: Fr 24.11.2017, 07:32:09 »
Eigentlich jede SD-Karte, die du willst. HDDRIVER 10.10 kann mit riesen großen Platten umgehen. Ohne MiNT kann man 16 bzw. 32 GB sinnvoll nutzen, mehr große Partitionen gehen halt mit TOS 1.04 ... 2.06 ... 3.06 ... 4.04 nicht. Nur für den Datenaustaisch mit dem PC im 2. SD-Slot braucht die Karte nicht größer zu sein als die größte FAT-Partition die dein Atari verwalten kann (512 MB, 1024 MB, 2048 MB).
« Letzte Änderung: Fr 24.11.2017, 07:35:07 von 1ST1 »
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 760
Re: SD Karte unter Ultrasatan ?
« Antwort #2 am: Fr 24.11.2017, 10:57:46 »
Eigentlich jede SD-Karte, die du willst. HDDRIVER 10.10 kann mit riesen großen Platten umgehen. Ohne MiNT kann man 16 bzw. 32 GB sinnvoll nutzen, mehr große Partitionen gehen halt mit TOS 1.04 ... 2.06 ... 3.06 ... 4.04 nicht. Nur für den Datenaustaisch mit dem PC im 2. SD-Slot braucht die Karte nicht größer zu sein als die größte FAT-Partition die dein Atari verwalten kann (512 MB, 1024 MB, 2048 MB).

Danke Dir :)

Die Ultrasatan ist unterwegs. Musste noch passende Kabel bei Lotharek bestellen. Dazu noch die passende SD Karte in seinem Shop :)

Eine zweite Karte werde ich noch besorgen :) Dann wird es Zeit meinen ST wieder anzuschließen :)
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 760
Re: SD Karte unter Ultrasatan ?
« Antwort #3 am: Mo 27.11.2017, 16:44:23 »
Eigentlich jede SD-Karte, die du willst. HDDRIVER 10.10 kann mit riesen großen Platten umgehen. Ohne MiNT kann man 16 bzw. 32 GB sinnvoll nutzen, mehr große Partitionen gehen halt mit TOS 1.04 ... 2.06 ... 3.06 ... 4.04 nicht. Nur für den Datenaustaisch mit dem PC im 2. SD-Slot braucht die Karte nicht größer zu sein als die größte FAT-Partition die dein Atari verwalten kann (512 MB, 1024 MB, 2048 MB).

Hi,

gerade ist die Ultrasatan eingetroffen. Die Kabel sind auch bereits unterwegs.

Wie bekommt die Strom ? Ist nichts beigelegt :(
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.

Offline ste1040fan

  • Benutzer
  • Beiträge: 31
Re: SD Karte unter Ultrasatan ?
« Antwort #4 am: Di 28.11.2017, 13:41:13 »
Hallo!
Wie auf der Seite von http://lotharek.pl/product.php?pid=94 beschrieben:
Zitat
microUSB power supply ( any mobile phone power charger will work)

Also nach dem passenden Smartphon oder Handy schauen und am besten den MicroUSB-Anschluss erst einmal testen.
Viel Erfolg!

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 760
Re: SD Karte unter Ultrasatan ?
« Antwort #5 am: Mi 29.11.2017, 03:59:11 »
Hallo!
Wie auf der Seite von http://lotharek.pl/product.php?pid=94 beschrieben:
Zitat
microUSB power supply ( any mobile phone power charger will work)

Also nach dem passenden Smartphon oder Handy schauen und am besten den MicroUSB-Anschluss erst einmal testen.
Viel Erfolg!

Na Du :)

Vielen Dank. Gottseidank passt mein Netzteil vom Handy :)
1040 STf mit Ultrasatan. Parcp und Shuttle XPC.